Haar

10 Beauty-Redakteure über die Hautpflege-Retter, auf die sie im Winter vertrauen

Lindsey Metrus ist Partnerin bei Byrdie und arbeitet seit 2015 an der Marke. Ihre Arbeit wurde bereits auf BuzzFeed, Stylecaster und Yahoo veröffentlicht.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Es gibt ein kollektives Unbehagen, das Menschen, die auf der nördlichen Halbkugel leben, jeden Winter spüren. Der Temperatur- und Lichtabfall an diesem Tag wirkt sich auf unsere allgemeineren Sitten aus und hat eine ähnlich gründliche Wirkung auf die Haut. Trockene, sich schälende Haut, die sich insgesamt schwach präsentiert, ist ein Faktor, der uns mit Menschen in kälteren Klimazonen verbindet. Aber nachdem wir diese Erfahrung immer wieder gemacht haben, haben wir als Schönheitsredakteure eine bewährte Routine entwickelt, die Austrocknung und raue Stellen verursacht. In Kombination mit einigen neuen Produkten, die das Niveau noch erhöhen, sind wir Experten darin, das Beste aus elastischer Haut zu machen, selbst wenn es draußen stürmt. Deshalb wollten wir unsere Erfolgsgeschichte mit anderen teilen, in der Hoffnung, dass ihre Haut in kalten Klimazonen ein ähnliches Schicksal erleiden wird.

Im Folgenden haben wir Seren, Öle, Cremes und andere Tau-Produkte zusammengestellt, die wir uns nicht mehr wegdenken können, wenn das Quecksilber fällt.

Olivia Hancock, Herausgeberin

Olivia Hancock

Mit freundlicher Genehmigung von Olivia Hancock/ Non-Flash/ Design von Christina Cianci

Wenn es um grundlegende Hautpflegeprodukte für kalte Klimazonen geht, sind “reichhaltige Feuchtigkeitscremes und Feuchtigkeitscremes für die Lippen unerlässlich. Greifen Sie als Erstes zur Squalan- und Omega-Reape-Creme von Biossance. Squalan, Omega-Fettsäuren, Fliesen und pflanzliche Sterole. Um rissige Lippen zu vermeiden, verwende ich gerne das Lip Treatment Oil von Amicor.

Das Quadrat ist hydriertes Scallan. Dabei handelt es sich um ein Lipid, das natürlich in der Haut vorkommt und von den Talgdrüsen abgesondert wird. Es wirkt entzündungshemmend, unterstützt die äußere Hautbarriere und lässt sich gut mit Wirkstoffen wie Retinol kombinieren.

Die Wahl des Herausgebers.

SQUALANE + OMEGA REPAIR CREAM

Ami Cole

Angela Trakoshis, Redakteurin der Zeitschrift commerce

Angela Trakoshis

Angela Trakosis/ Mantel/ Entwurf/ von Cristina Cianci

Für mich ist die ultimative “Decke” für meine Haut eine Schlafmaske, die Hyaluronsäure und all ihre Feuchtigkeit einschließt. Im Moment bin ich verrückt nach dem Maelove Hydrator B5 Gel, weil es leicht ist, ein großartiges Produkt ist und sehr einfach anzuwenden ist”, sagt Cianci. Es tut genau das, was er behauptet. Es spendet sofort Feuchtigkeit und verleiht einen coolen Look. Ich schließe ihn mit einer Desi-Hautmaske für eine Feuchtigkeitsmaske über Nacht ab. Ja – man soll sie nachts tragen, aber meine trockene Haut ist wie die Wüste Sahara, ich trinke nur die Tres Rulon Formel (eine dreifache Bedrohung in Bezug auf Hyaluronsäure), also trage ich sie tagsüber und niemand weiß, dass ich technisch gesehen eine Maske mache”.

Die Wahl des Herausgebers.

Maelove Hydrator B5 Gel

Dezi

Jesa Calaor, Herausgeberin

Jesa Calaor

Mit freundlicher Genehmigung von Jesa Calaor / Unsplash/Design von CristinaCianci

Um meine sehr trockene Haut in den Wintermonaten zu beruhigen, verlasse ich mich auf feuchtigkeitsspendende und barrierestärkende Produkte. Ich beginne meine Routine mit Super Egg Gentle Elements. Es kombiniert Moringa-Öl, das als Reinigungsmittel beruhigende und hauterweichende Eigenschaften hat, Hyaluronsäure, die Feuchtigkeit einschließt, und leuchtendes Vitamin C. “Ich verwende es als Feuchtigkeitscreme”, sagt sie. Sie schäumt leicht und hinterlässt eine saubere, weiche und nicht schälende Haut. Massieren Sie anschließend das QMS Medicosmetics Advanced Collagen Serum in Oil auf Gesicht und Hals. Das ist feuchtes Gold – die Mischung aus Hyaluronsäure und Kollagen zieht schnell in das Öl ein. Es dringt in die Haut ein, ohne sich klebrig oder schwer anzufühlen. Zum Schluss trage ich die Cetaphil-Feuchtigkeitscreme von Kopf bis Fuß auf. Ich probiere jeden Tag ein neues Hautpflegeprodukt aus, aber diese drei haben sich als entscheidend dafür erwiesen, wie wohl sich meine Haut in den kalten Monaten fühlt.

Die Wahl des Herausgebers.

Superegg Gentle elements

QMS Medicosmetics Advanced Collagen Serum in Oil

Cetaphil Moisturizing Cream

Hallie Gould, Redaktionsleiterin

Hallie Gould

Von Christina Cianci mit freundlicher Genehmigung von Harry Gould / Unsplash / Design

Wenn es um Seren geht, gibt es zwei Must-haves für den Winter. Barbara Sturms Calming Serum und Dew’s Deliverance. Ich spreche schon seit Jahren über das Calming Serum von Dr. Barbara Sturm, und ehrlich gesagt, es ist kein Ende in Sicht. Es ist wunderschön milchig weiß. Diese Formel enthält einen aktiven Kräuterkomplex aus Herzgespann, Echyleum und Sonnenblume, der dabei hilft, Irritationen, Rötungen und/oder Brennen auszugleichen und zu lindern (das ist das trockene und kalte New Yorker Wetter).

Was die Lieferung betrifft, so ist dies eines dieser Produkte, die man vermisst, wenn es nicht mehr da ist. Von Anfang an sieht meine Haut am Morgen strahlender und geschmeidiger aus. Langfristig werden feine Linien, Hautreizungen und ein ungleichmäßiger Hautton behandelt. Der firmeneigene Cannabinoid-Komplex der Marke lindert Irritationen sofort sichtbar (glauben Sie mir, ich habe gesehen, wie er Rötungen neutralisiert hat). Es ist die perfekte Formel für das ganze Jahr, aber sie funktioniert besonders gut im Winter.”

Weiter geht es mit den Feuchtigkeitscremes in der heiligen Spalte. Skinceuticals Triple Lipid Restore 2:4:2 ist ein unverzichtbarer Bestandteil meiner Hautpflegeroutine im Winter. Sie steht auf meiner Liste der absoluten Lieblingsprodukte für die Hautpflege. Es enthält eine Mischung aus Vitamin E und ätherischen Ölen sowie essenziellen Lipiden wie natürlichem Cholesterin, reinen Ceramiden und Fettsäuren, die die Elastizität und den Feuchtigkeitsgehalt der Haut wiederherstellen sollen. Sie zieht schnell ein, ist reich an Antioxidantien und stillt den Durst meiner Haut sichtbar. Außerdem ist sie in jeder Hinsicht sehr dickflüssig. Sie ist samtig und feuchtigkeitsspendend und polstert die Haut bei Kontakt auf. Außerdem hat sie einen dezenten Lavendelduft, der mich vor dem Schlafengehen beruhigt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button