Haar

10 Dinge, die alle Mädchen mit lockigem Haar tun sollten

Adrianna Barrioneuvo hat über ein Jahrzehnt Erfahrung in der Schönheits- und Modebranche. Seit 2016 ist sie als Redakteurin und Wochenendredakteurin für Byrdie tätig.

  • Facebook .
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

woman with curly hair laughing

Wir sind uns doch einig, dass ein Kopf voller schöner Quasten, unabhängig von Form und Größe, schön ist, oder? Schließlich ist es die Individualität, die Schönheit so schön macht. Obwohl es sicherlich schwierig sein kann, ist natürlich gelocktes Haar einfacher zu handhaben, als Sie vielleicht denken. Egal, ob Sie eine Mähne wie Solange oder lange Wellen wie Lord haben, die beste Regel in Bezug auf Locken ist, die Textur Ihres Haares zu akzeptieren. Es gibt jedoch eine universellere Regel, an die sich jeder mit Kurven und Locken halten sollte. Der Schlüssel zum Erhalt üppiger Locken liegt darin, das Lockenmuster zu manipulieren, anstatt ihm entgegenzuwirken.

Scrollen Sie weiter, um die Zehn Gebote für Locken zu lesen.

Locken stylen, wenn sie nass sind

Nick Arrojo, Inhaber und Gründer von Arrojo NYC, liebt es, lockiges Haar auf natürliche Weise mit Feuchtigkeit zu versorgen. Das ist der einfachste Weg, um Elastizität, Volumen und ein natürliches Wellen- oder Lockenmuster zu erhalten. Dazu braucht man einen Cocktail aus zwei Produkten, je nach Dicke des Haars. Bei feinem Haar verwenden Sie zuerst einen volumengebenden Schaumfestiger, gefolgt von einem leichten Lockenverstärker. Bei mittelstarkem bis dickem oder etwas dickerem Haar verwenden Sie Curl Control. Tragen Sie das Cocktail-Produkt von der Wurzel bis zu den Spitzen auf und kämmen Sie das Haar mit einem grobzinkigen Kamm durch, um Verfilzungen zu lösen und das Produkt gleichmäßig zu verteilen, damit die Locken ihre volle Leistung entfalten können”, erklärt sie.

Sobald das Produkt eingearbeitet ist, betont Nick die Wichtigkeit der “cup, squeeze, scrunch”-Methode. Die Locken werden in kleinen Abschnitten von unten nach oben sanft geschöpft, gequetscht und gedrückt. Versuchen Sie nicht, das Haar mit den Fingern frei zu bewegen. Dies würde die Locken stören und zu Kräuseln führen. Denken Sie daran: schöpfen, zusammendrücken, bürsten”.

Nick rät, diese Stylingmethode fortzusetzen, bis das Haar trocken ist, und es dann am Ansatz sanft zurückzukämmen, um die Locken weicher zu machen. Übertreiben Sie es nicht mit der Perfektionierung der Locken”, sagt er. Locken dürfen ruhig unvollkommen fallen. Das ist ein Teil des Charmes. Genießen Sie die Individualität und Freiheit der Stoffquaste”, fügt sie hinzu.

Haare an der Luft trocknen lassen ist immer eine gute Idee

Friseurin Caile Noble sagt: “Ich mag die Idee einer Frisur, die die Locken nicht zu sehr strapaziert, aber auch das Haar selbst nicht zu sehr. Seine Wahl ist das Premium-Haartuch von Aquis. Es wurde speziell für das Haar entwickelt, und das [Mikrofaser-]Gewebe beseitigt die Reibung, die herkömmliche Baumwollhandtücher verursachen. Dieses Handtuch wird Ihr Leben verändern, denn es beseitigt Frizz und absorbiert gleichzeitig so viel Feuchtigkeit, dass sich die Trockenzeit halbiert”, schwärmt er.

Friseur Matthew Monzon trocknet sein Haar leicht mit dem Handtuch, fügt aber hinzu: “Ich habe selbst lockiges Haar und habe festgestellt, dass Lufttrocknen die beste Methode ist. Man sollte sein Haar nicht mit Handtüchern aufrauen”, sagt sie. Der beste Rat, den ich jemandem mit krausem Haar geben kann, ist, es an der Luft zu trocknen. Je weniger Sie Ihr Haar beim Trocknen berühren, desto besser. Je mehr Sie Ihr Haar behandeln, desto wahrscheinlicher ist es, dass es sich kräuselt. .

Verwenden Sie so oft wie möglich feuchtigkeitsspendende Produkte

Amanda Troisi, eine junge Stylistin und Spezialistin für lockiges Haar im Julien Farel Salon NYC, sagt, dass die richtigen Produkte den Unterschied ausmachen, und das beginnt schon beim Shampoo. Lockiges Haar ist wie ein Fingerabdruck; keine zwei Lockenmuster sind gleich. Aufgrund ihrer empfindlichen Textur benötigen Locken ständig Feuchtigkeit und Pflege. Leave-in-Conditioner, feuchtigkeitsspendende Haarkuren, Haarmasken und Wasser sind ein Muss.” .

Zu Troisis Routine gehört das Julien Farel De-Frizz Restore Treatment, das so viele unglaubliche Vorteile hat. Zuerst das Haar anfeuchten und von den Spitzen zum Ansatz hin auftragen. Es enthält Traubenkern-, Süßmandel- und Jojobaöl, um das Haar zu nähren und zu stärken und widerspenstige Texturen zu kontrollieren. Die Zugabe zu Ihrem Produkt ist kein Problem. Es ist eine Kopfhautbehandlung, aber von den Wurzeln her”. erklärt sie.

Immer einen Kamm benutzen

Tim Abney, Schulungsleiter bei Kevin Murphy, sagt, dass ein einfacher Kamm unerlässlich ist, um Frizz in Schach zu halten und das Lockenmuster intakt zu halten. Verwenden Sie immer einen breitzahnigen Kamm, um die Locken zu bändigen”, sagt sie. “Ich empfehle das, denn wenn man mit den Fingern durch das Haar streicht, ist man nicht vorsichtig und kann die Struktur der Locken zerstören, was zu Kräuseln führt.

Ein weiterer Vorteil eines breitzahnigen Kammes besteht darin, dass er die Stylingprodukte gleichmäßig verteilt. “Wenn man mit der Hand stylt, konzentriert sich der Großteil des Produkts oft in einem einzigen Bereich, was dem Gesamtbild schadet. Mit einem Kamm lässt sich das Produkt viel besser und gleichmäßiger verteilen, wobei die natürliche Textur des Haares und die Locken erhalten bleiben. Das Haar bleibt während des gesamten Stylings intakt”, fügt sie hinzu.

Kokosnussöl ist Ihr bester Freund

Ich komme aus Brasilien”, sagt der Friseur Claudio Belisario. Ich habe fünf Schwestern, die alle lockiges Haar haben, und ich weiß, wie man es pflegt und gesund erhält. Sonne, Feuchtigkeit und Wind haben einen sehr negativen Einfluss auf lockiges Haar.

Vor der Haarwäsche empfiehlt Belisario Kokosnussöl, den heiligen Gral der Öle, um Schäden zu reparieren und das Haar vor den Elementen zu schützen. “Verwenden Sie Kokosnussöl vor allem in den Haarspitzen. Lassen Sie es mindestens 30 Minuten lang einwirken (setzen Sie es nicht der direkten Sonneneinstrahlung aus, da das Öl Ihr Haar verbrennen kann). Wir empfehlen, ein Handtuch zu benutzen oder das Haar mit einer Plastikkappe zu bedecken. Zieht gut ein. Kokosnussöl stellt alle natürlichen Inhaltsstoffe wieder her, die beim Föhnen, Färben oder bei chemischen Behandlungen verloren gegangen sind.

Noble ersetzt “Haarseren, die auf dem Haar verwendet werden, durch rohes Kokosnussöl. Dieser natürliche Inhaltsstoff beseitigt nicht nur Frizz, sondern heilt das Haar mit der Zeit und reduziert die Trockenheit. Für gesundes Haar” .

Umarmen Sie den Lockenstab

Lockenstäbe sind eine hervorragende Möglichkeit, die natürliche Struktur und das Muster der Locken zu erhalten oder zu verbessern”, sagt Nicole Partito, Stylistin im Marie Robinson Salon. Wir empfehlen die Lockenstäbe der Serien BaByliss Pro Nano oder Ceramic. Sie gleiten durch das Haar und verleihen ihm schönen Glanz und Sprungkraft. Für mehr Locken sollten Sie einen 1-Zoll-Lockenstab verwenden. Für einen gewellten Look verwenden Sie ein 1 1/4-Zoll-Haareisen. Sie empfiehlt außerdem, nach dem Styling sparsam mit Haarspray umzugehen. Sie empfiehlt Haarspray nur, wenn Sie die Spitzen und Kanten zerzaust halten wollen, denn “krauses Haar neigt dazu, trocken zu werden”.

Vermeiden Sie übermäßiges Waschen Ihrer Haare

Wenn das Haar nicht dünn ist, sollten Sie es nicht öfter als zweimal pro Woche waschen. Je trockener Ihr Haar ist, desto mehr Haare können Sie hineinstecken. Natürlich können Sie jeden Tag nass werden, aber kein Shampoo – natürliche Öle, sagte der berühmte Friseur Harry Josh.

Holen Sie von Zeit zu Zeit den Haardiffusor heraus

Der Hairstylist Cash Lawless sagt, dass die Verwendung eines Diffusors, um das Haar für einen großen Look zu formen, perfekt für “ein wildes und lustiges Mädchen ist, das seine Locken nicht perfektionieren muss”. Nachdem er einen Schaum auf Cremebasis aufgetragen hat (der das Crunch-Curl-Phänomen verhindert), streicht er damit über die Ohren und den oberen Teil von Nacken und Hals. Dadurch werden die Wurzeln angehoben und gestreckt, was zu mehr Volumen führt.

Vor der Haarwäsche pflegen für beste Ergebnisse

Bevor Sie baden”, sagt Amanda Ambrose, Stylistin im Ted Gibson Salon, “müssen Sie sicher sein, dass Ihr Haar in Ordnung ist. Naivasha Johnson, Friseurin im Ted Gibson Salon, fügt hinzu: “Das hilft, die Feuchtigkeit in lockigem Haar wiederherzustellen und zu erhalten und verleiht ihm gleichzeitig einen schönen Glanz.”

Der Friseur David Babai empfiehlt, die Maske einmal pro Woche zu verwenden und sie für eine Tiefenbehandlung in die Haut einziehen zu lassen. Versuchen Sie, einmal in der Woche eine Maske zu machen – vergessen Sie nicht, sie abzuspülen. Das ist sehr wichtig. Wenn das Produkt erst einmal auf der Haut ist, sollten Sie sicherstellen, dass sie mit Feuchtigkeit versorgt ist, aber es hilft nicht, es nach dem Waschen auf der Haut zu lassen. Es funktioniert]. Produktablagerungen sind die Hauptursache für Haarbruch”, sagt er.

Verwenden Sie nur Kopfkissenbezüge aus Seide oder Satin (ernsthaft)

Silk Pillowcase - Standard/Queen Black

Kopfkissenbezüge aus Seide oder Satin können für die nächtliche Haarpflege unerlässlich sein. Lawless erklärt: “Das ist offensichtlich, wird aber oft übersehen, wenn man versucht, die Locken länger haltbar zu machen.”

Monzon fügt hinzu: “Wenn man viel Haar hat, dauert es länger, bis es an der Luft trocknet. Daher kann es von Vorteil sein, mit dem Haar in einem Satin-Kissen-Zopf oder einer Schale zu schlafen.”

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button