Haar

10 Dinge, die Sie verwenden (oder tun) können, wenn Sie kein Trockenshampoo haben

Rebecca ist Autorin bei Byrdie und spezialisiert auf alle Nagelprobleme. Sie arbeitet seit sieben Jahren an der Erstellung von Schönheitstexten.

Rachel ist ein zertifizierter Dermatologe und klinischer Assistenzprofessor in der Abteilung für Dermatologie am Mount Sinai Hospital. Er hat für Birgie, Harper’s Bazaar, Marie Claire, Allure, Vogue und die New York Times geschrieben.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

woman brushing hair into a ponytail

Stellen Sie sich Folgendes vor: Sie haben gerade ein schweißtreibendes Workout zu Hause hinter sich, haben aber keine Zeit, Ihr Haar unter der Dusche aufzufrischen. Sie öffnen den Schrank, holen Ihr Lieblingstrockenshampoo heraus und kehren mit leerem Spray zurück.

Was soll man ohne Produkt tun? Auf bewährte Trockenshampoo-Alternativen zurückgreifen, versteht sich. Wie Sie wahrscheinlich wissen, wird es Trockenshampoo nicht ewig geben. Fettiges Haar hingegen schon. Deshalb experimentieren Menschen auf der ganzen Welt mit gewöhnlichen Haushaltsgegenständen, Schönheitsprodukten und Stylingtechniken, um ihren fettigen Haaransatz zum Glänzen und Funkeln zu bringen.

Wenn Sie also feststellen, dass Sie kein Trockenshampoo mehr haben, brauchen Sie nicht in Panik zu geraten. Wir haben mit Experten, darunter die Dermatologen Dendy Engelman, MD, Kelly Harrison, Adam Campbell und Marcia Lee, über die Wahl eines alternativen Trockenshampoos gesprochen. Lesen Sie weiter, um zu erfahren, was sie zu sagen hatten.

Lernen Sie unsere Experten kennen!

    Dengel Engelman, MD, ist eine zertifizierte ästhetische Dermatologin und MOHS-Chirurgin in New York.
  • Kelly Harrison ist Marken-Ästhetikerin und Biotop Professional. Sie ist eine prominente Ästhetikerin. Zu ihren Kunden zählen Angelina Jolie, Liv Tyler und Natalie Portman. Er ist ein prominenter Friseur, zu dessen Kunden Jodie Turner-Smith und Natasha Lyonne gehören.

Maisstärke

Haben Sie Trockenshampoo? Das ist kein Problem. Wenn Sie in Ihrem Kleiderschrank nachsehen, finden Sie mit großer Wahrscheinlichkeit einen Behälter mit Maisstärke. Engelman: “Maisstärke ist ein sicherer, saugfähiger, haushaltsüblicher Gegenstand, der als Alternative zu Trockenshampoo verwendet wird. Eine kleine Menge kann mit einem Haaransatz oder einer Bordürenbürste aufgetragen werden. Wer dunkles Haar hat, kann es mit Kakaopulver mischen, wenn er befürchtet, Rückstände zu hinterlassen.” Maisstärke beseitigt nicht nur fettige Haarwurzeln, sondern soll auch geruchsneutral sein, so dass Sie nicht das Gefühl haben, den ganzen Tag einer Duftwolke zu folgen.

Wenn Sie auf ein bestimmtes Produkt achten, weist Harrison darauf hin, dass Maisstärke gentechnisch veränderte Organismen enthalten kann. “Sie wird im Haar verwendet und nicht zum Einstellen, aber wenn Ihnen die Vermeidung von GVO wichtig ist, müssen Sie sie kontrollieren”, sagt er.

Backpulver

Auf der Grundlage von Speisestärke sagt Campbell, dass das Mischen von Natron mit dieser Zutat eine weitere Möglichkeit ist, Fettansammlungen zu reduzieren. Er schlägt vor, die Menge esslöffelweise abzumessen: “Mischen Sie in einer Schüssel Natron und Maisstärke zu gleichen Teilen mit ein paar Tropfen ätherischer Öle (Lavendel, Teebaum, Minze usw.)”, schlägt er vor. Nach dem Mischen, sagt sie, streuen Sie etwas von der Mischung auf die Kopfhaut. Lassen Sie es ein paar Minuten einwirken, um unerwünschte Öle zu absorbieren, und schütteln Sie dann den Überschuss ab”, sagt er. Der einzige Nachteil? Er gibt zu, dass die Mischung auf dunklem Haar einen weißen Rückstand hinterlassen kann. Er fügt hinzu: “Es sollte nur verwendet werden, wenn es wirklich notwendig ist.”

Wenn Sie jedoch ein Ergebnis gefunden haben, das Ihnen wirklich gefällt, empfiehlt Lee, immer einen Schüttler mit Maisstärke und Backpulver bereitzuhalten. Für einen noch erfrischenderen Haarschopf können Sie das Produkt auch mit einem Haartrockner bei kalter Einstellung und einer weichen Haarbürste anwenden, um Überschuss zu entfernen und mehr Volumen zu erhalten.

Babypuder

Babypuder ist alt, aber gut und als zuverlässige Alternative zu Trockenshampoo bekannt, da es schon vor Trockenshampoo verwendet wurde”, sagt Engelman. Für ein optimales Ergebnis empfehlen sie und Harrison, so wenig wie möglich zu verwenden. Engelman: “Wenn man einen Teelöffel Babypuder aufträgt und in das Haar einbürstet, wird überschüssiges Fett absorbiert und das Haar sieht frischer aus als zuvor.” Aber streuen Sie es nicht nur auf die Spitzen Ihrer Haare. Stattdessen rät Harrison, das Haar abzutrennen und Babypuder zwischen den Schichten aufzutragen, damit es absorbiert wird, anstatt es nur auf die Spitzen aufzutragen.

Wenn Sie schnell über Babypuder für die Haare nachdenken, denken Sie daran, dass es im Gegensatz zu Maisstärke einen leichten Geruch hat. Außerdem sagt Harrison, dass Kinderpuder aufgrund der weißen Farbe des Produkts gut auf blondem Haar funktioniert. Auch bei dichterem Haar funktioniert es gut”, sagt er. Denn wenn man zu viel aufträgt, kann feines Haar schlampig und glanzlos aussehen”, fügt er hinzu.

In Bezug auf die Gesundheit weist Harrison darauf hin, dass die meisten Babypuder mit Talkum hergestellt werden. Wenn Sie allergisch auf Talkum reagieren oder es nicht mögen, empfiehlt er, das Etikett mit den Inhaltsstoffen des Puders zu lesen, bevor Sie es in Ihren Einkaufswagen legen.

Pfeilwurz-Pulver

Engelman: “Dirty Dirt ist eine natürliche Stärke, die oft als Gerinnungsmittel in Lebensmitteln verwendet wird und daher ideal ist, um Öle zu absorbieren. Es ist außerdem sehr leicht und hinterlässt ein angenehmes Haargefühl. Er gibt zu, dass es etwas unordentlich sein kann, und rät daher, es mit einem Pinsel aufzutragen und einzumassieren, um ein perfektes Ergebnis zu erzielen.

Transparentes Fixierpuder

Auch wenn Sie vielleicht kein kostbares Puder zur Stabilisierung Ihres Haargesichts verschwenden möchten, sagt Seamus McKernan, Spezialist für Haarfarben, dass er unterwegs arbeitet. Transluzentes Puder kann eine hervorragende Lösung für unterwegs sein”, sagt er. Tragen Sie es mit einem sauberen Pinsel auf und klopfen Sie es auf, anstatt es aufzutragen, damit es überschüssiges Fett aufnehmen kann. Fahren Sie nach dem Auftragen mit dem Pinsel herum, um überschüssiges Puder zu entfernen.”

Bevor Sie diesen Ratschlag ausprobieren, eine Warnung: Viele Kosmetikerinnen und Dermatologen werben zwar für Puder und Seesterne, um Fett zu absorbieren, doch die Botanikerin Gretchen Freese weist darauf hin, dass diese Produkte zusammenbacken und Ablagerungen verursachen können. Deshalb sollten sie nur sparsam verwendet werden und nach dem Duschen mit einem Shampoo abgespült werden. (PSST: Howard McLaren, Mitbegründer und Kreativdirektor von R+Co, sagt, dass das neueste Trockenshampoo in Aerosolform wegen des tatsächlichen Verklumpungspotenzials entwickelt wurde).

Löschblätter

Ein weiteres Make-up-Produkt, das sich für fettige Wurzeln (und insbesondere für Rustikalität) eignet, ist die Stump Thesis. Sie werden normalerweise verwendet, um Öl aus dem Gesicht zu tupfen. Strip Papers können auch für die Haare verwendet werden”, sagt Engelman. Sie sind großartig, weil sie klein sind und man sie überallhin mitnehmen kann. Man braucht nur ein Blatt zu nehmen und den Oberkopf abzuwischen, wo die Ölreste zurückbleiben und ein trockenes Aussehen hinterlassen.”

Apfelweinessig

Apfelessig ist ein beliebter Inhaltsstoff in der Hautpflege, da er die Fettproduktion reguliert, und laut Engelman ist das Produkt auch ideal für fettiges Haar. Sie können sich selbst überraschen”, sagt er, “indem Sie ein paar Tropfen Apfelessig in eine Sprühflasche mit Wasser mischen und auf Ihr Haar sprühen. “Dieser Trick ist besonders gut, weil er keine Rückstände hinterlässt, wie es bei anderen Trockenshampoos und Alternativen normalerweise der Fall ist.”

Eine andere Frisur

Wenn du dich in letzter Zeit mit Tiktok beschäftigt hast, weißt du, dass nicht alle Trockenshampoo-Alternativen in dem Produkt funktionieren. Eines der besten Dinge, die Sie in Ermangelung von Trockenshampoo tun können, ist, Ihre Frisur zu ändern. Harrison: “Ein eleganter Dutt oder Zopf gibt Ihnen nicht nur einen lustigen, pflegeleichten Stil, sondern verbirgt auch Öl auf Ihrer Kopfhaut und Ihrem Haar.” Wenn Sie hingegen gerne Accessoires tragen, kann eine große Schleife auf dem Kopf die Aufmerksamkeit von einer fetten Kopfhaut ablenken, sagt er.

Extra Textur

Sie sind kein Fan von einem eleganten Vamp oder haben keine Lust auf einen Dutt? Harrison sagt, dass das Experimentieren mit nach hinten gelegten Haaren eine weitere schnelle und einfache Möglichkeit ist, fettige Quasten zu verstecken. Er erklärt: “Sie sorgen nicht nur für Volumen, sondern verteilen auch das Öl, heben das Haar vom Ansatz an und machen es schwieriger, Öl auf der Kopfhaut zu sehen.” Dies ist perfekt für Hochsteckfrisuren.

Andere Hairstyling-Produkte

Wenn Sie nicht zu denjenigen gehören, die ihre Haarpflege selbst machen, können Sie natürlich auch zu einem anderen Stylingprodukt greifen. McKernan empfiehlt einen Lack wegen seines ölabsorbierenden Alkoholgehalts (insbesondere Nios Spray Nioxin’s Nios Spray Hold Hairspray, $18), aber der renommierte Friseur Andrew Fitzsimmons empfiehlt Andrew Fitzsimmons APR Spray ($14) und schlägt vor, zu einem strukturierten Spray wie .

Nichts ist vollständig verglichen worden, was also, wenn ich Zeit habe, zu duschen? Campbell empfiehlt das unregistrierte Lingering Hair Wash ($24). Es ist am besten für Menschen geeignet, die sich sehr gut verstehen”, sagt er. Man braucht nur zwei bis vier Pumpstöße und kann es an der Luft oder mit einem Haartrockner trocknen. Es ist ein Reinigungsschaum mit Enzymen, die Geruch bekämpfen und das Haar stärken.”

Eine andere Möglichkeit? Eine Erfrischung für das Haar, wie z. B. das One Signature Hair Water von Christine ESS ($11), das Büschel herunterregnen lassen kann, so dass man mit dem Haar ebenso leicht spielen kann wie es gestylt werden kann. Danach empfiehlt Fitzsimmons, zum Style Assist Blow Dry Mist ($15) und zum Dry Finish Working Spray ($14) von Kristin ESS zu greifen, um die fettige Frisur wirklich zu entfernen. Das Beste an diesen Produkten ist, dass sie für fast jeden Haartyp geeignet sind und gleichzeitig genau das bieten, was jeder Haartyp braucht, sei es Glanz, Volumen oder Textur”. sagt er.

Die Quintessenz

Letztendlich sind fettige Haaransätze nichts, wofür man sich schämen muss oder was einem peinlich ist. Das ist eine natürliche menschliche Entwicklung”, sagt Lee über den Talg der Kopfhaut. Wir brauchen ihn, um unser Haar und unsere Kopfhaut zu schützen und mit Feuchtigkeit zu versorgen. Also nimm dir die Zeit, es an deinem [Haar] auszuprobieren.”

Und wenn der Tag der Schlacht endlich gekommen ist, empfiehlt Fries, ein klares Bad zu nehmen – vor allem, wenn Sie hauptsächlich auf ein Trockenshampoo (oder ein echtes Shampoo) zurückgreifen. Dabei sollten Sie Produkten den Vorzug geben, die weitgehend absorbiert werden, wie z. B. dem kohlenstoffgetränkten oder dem bosleymd Anti-Schuppen-Shampoo (28 $). Es baut auf, ohne das Haar vom Haar oder der Kopfhaut zu entfernen, das Haar abzustreifen oder auszutrocknen”, erklärt er.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button