Haar

10 Heilmittel für sonnenverbrannte Kopfhaut und Haaransatz

Caitlin schreibt für Byrdie und berichtet über alles, was mit Haar zu tun hat, von der Gesundheit der Kopfhaut bis zu den neuesten Farbtrends.

Michele Farber, MD, FAAD, ist eine zertifizierte Dermatologin mit Sitz in New York und praktiziert bei Schweiger Dermatology in Murray Hill.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

woman combs her fingers through her hair with sand on her shoulder and face

Die meisten von uns kennen das mulmige Gefühl, das sich einstellt, wenn wir feststellen, dass wir vergessen haben, den Lichtschutzfaktor aufzutragen. Normalerweise gehen wir nach dem Duschen, bevor der brennende Schmerz beginnt, am Spiegel vorbei und bemerken einen abstrakten roten Fleck. Die am häufigsten vergessenen Stellen sind die Kopfhaut und der Haaransatz. Sie werden meist entdeckt, wenn man versucht, sein Haar zu bürsten und es schmerzhaft und schwer zu entwirren ist.

Es ist zwar wichtig, Verbrennungen der Kopfhaut und des Haaransatzes zu vermeiden, aber wir wollten von einem Experten wissen, was zu tun ist, wenn diese Bereiche einen Sonnenbrand bekommen. Die Behandlung der Kopfhaut und des Haaransatzes ist komplizierter, da sich dort Haarfollikel befinden. Es ist leicht zu verstehen, warum manche Menschen zögern, das gleiche dicke Aloe-Vera-Gel auf den mittleren Teil ihres Haares aufzutragen, das sie auch bei einem Sonnenbrand am Körper verwenden würden.

Im Folgenden stellen zwei Dermatologen 10 Mittel zur Behandlung von Sonnenbrand auf der Kopfhaut und am Haaransatz vor.

Treffen Sie die Experten

    Dr. Jennifer H. Harris, MD, FAAD, ist eine in Harvard ausgebildete dermatologische Chirurgin und Mitbegründerin/CEO von Austin Skin. Die MD, FAAD ist eine zertifizierte Dermatologin am University of Rochester Medical Center in New York und leitet die Abteilung für kosmetische und Laserchirurgie.

Mit kühlem Wasser duschen

water

Wenn Sie sich einen Sonnenbrand auf der Kopfhaut oder einem anderen Körperteil zugezogen haben, sollten Sie als Erstes versuchen, den Entzündungsprozess auf zellulärer Ebene zu stoppen, erklärt Collins. Sie empfiehlt, die betroffene Stelle mit kaltem Wasser zu kühlen, aber kein Eis zu verwenden, da dies die Verbrennung noch verschlimmern kann. Befindet sich die Verbrennung auf der Kopfhaut, lassen Sie kaltes Wasser aus der Dusche laufen, bis der stechende Schmerz nachlässt (normalerweise etwa 5 bis 20 Minuten, je nach Schweregrad). Weinstein Velez empfiehlt außerdem eine kalte Dusche, um die Kopfhaut und den Haaransatz zu beruhigen.

Freiverkäufliche Schmerzmittel einnehmen

pills

Freiverkäufliche Medikamente können sowohl die Schmerzen als auch die Entzündung des Sonnenbrands lindern. NSAIDs (Ibuprofen) und Tylenol (Paracetamol) können die mit einem Sonnenbrand verbundenen Schmerzen lindern, aber orale Medikamente sind in der Regel nicht erforderlich, um die Heilung zu beschleunigen”, erklärt Weinstein Velez. Collins empfiehlt auch rezeptfreie entzündungshemmende Medikamente, um die Entzündung des Sonnenbrands zu verzögern. Die meisten Menschen führen diese Behandlungen zu Hause durch, was das Schlafen mit sonnenverbrannter Kopfhaut und Haaransatz angenehmer machen kann.

Verwenden Sie kalte Kompressen

towel

Legen Sie mehrmals am Tag kalte Kompressen auf, um die Schmerzen des Sonnenbrands zu lindern. Das direkte Auflegen von Eis auf die Haut kann schädlich sein, aber eine kalte Kompresse mit Eiswasser bietet eine starke Linderung. Collins fügt hinzu, dass Sie auch Sojamilch mit einer Sprühflasche versprühen oder Sojamilch zu einer kalten Kompresse hinzufügen können.

Um eine wirksame kalte Kompresse herzustellen, empfiehlt Collins folgendes Rezept

  1. Geben Sie Eis, Wasser und Aloe oder Soja nach Bedarf in eine große Schüssel.
  2. Legen Sie genügend weiche Tücher in die Schüssel, um sie zu kühlen und zu tränken.
  3. Legen Sie sie für etwa 20 Minuten auf die Haut. Je nach Bedarf wiederholen.

Sojaprotein trägt zur Rehydrierung der Haut bei und fördert sogar nachweislich die Wundheilung.

Mit Aloe-Vera-Gel behandeln

aloe vera gel

Aloe-vera-Gel ist für Verbrennungen am ganzen Körper unerlässlich. Aloe-vera-Gel ist feuchtigkeitsspendend und wirkt entzündungshemmend, erklärt Weinstein-Belles. Die Kombination aus feuchtigkeitsspendenden und entzündungshemmenden Eigenschaften macht Aloe-vera-Gel zu einer idealen Behandlung für Sonnenbrand. Collins erklärt, dass Aloe-Vera-Gel im Gegensatz zu anderen Behandlungen mehrmals nach einem Sonnenbrand angewendet werden kann.

Nach den ersten Tagen des Sonnenbrands auf der Kopfhaut und am Haaransatz sollte die Behandlung von Verbrennungen oberste Priorität haben. Nachdem die Kopfhaut abgeheilt ist, kann das Aloe-Vera-Gel nach Verdünnung mit Wasser weiter aufgetragen werden, um ein Beschweren der Haare zu vermeiden. Collins empfiehlt: “Ein unordentlicher Dutt oder Pferdeschwanz mit einem weichen Band ist eine hübsche Art, das Haar zu stylen und gleichzeitig den Weichmacher zu verstecken.”

Hydrocortison-Creme auftragen

white cream on pink background

Beide Experten empfehlen, eine 1%ige Hydrocortison-Creme zur Behandlung von Kopfhaut- und Haaransatzbräune aufzutragen. Hydrocortison wird in der Regel zur Behandlung von Schwellungen, Juckreiz und Reizungen eingesetzt. Hydrocortison sollte ohne Rücksprache mit einem Arzt nicht länger als 7 Tage verwendet werden. Weinstein Velez empfiehlt, wenn sich die Verbrennungen nicht innerhalb von 24-48 Stunden bessern, einen zugelassenen Dermatologen aufzusuchen, um stärkere verschreibungspflichtige Behandlungsmöglichkeiten zu erhalten.

Abdecken mit okklusiven Topika

jelly on pink background

Nach dem Auftragen von Hydrocortisoncreme ist es wichtig, die Haut mit einem Weichmacher feucht zu halten, um die Heilung und Reepithelisierung zu unterstützen, erklärt Collins. Eine weiche, feuchtigkeitsspendende Hautcreme wie Aquaphor Therapeutic Ointment oder Cerave Therapeutic Ointment kann helfen, die Feuchtigkeit zu speichern, wenn die Haut schuppt”, rät er. Weinstein Velez schließt sich diesen beiden Vorschlägen an. “Verwenden Sie eine Lotion, die Kacheln enthält, und tragen Sie sie nach Möglichkeit auf die Kopfhaut auf; die meisten okklusiven lokalen Produkte wie Aquaphor (jetzt in Form eines Sprays im Umlauf, das leicht auf die Kopfhaut aufgetragen werden kann) können auch mit Vaseline verwendet werden, um die Feuchtigkeit einzuschließen und die Heilung der Haut zu unterstützen. Die Verstopfung fördert den Heilungsprozess, weil sie die Feuchtigkeit einschließt und feuchte Haut am besten heilt.

Beide Experten weisen darauf hin, dass ein Peeling sonnengeküsster Haut unbedingt vermieden werden sollte. Wenn die Haut gewaltsam abgeschält wird, erklärt Collins, kann die umliegende Haut beschädigt und der rohen, heilenden Haut ausgesetzt werden.

Ointment Body Spray

Vermeiden Sie Hitzestyling

hair straightener

Es ist wichtig, während der Heilung der Kopfhaut auf Hitzestylinggeräte wie heiße Rollen, Locken, gleiche Teile und Haartrockner zu verzichten. Weinstein-Belles rät auch dazu, in dieser Zeit nicht heiß zu duschen, da dies die Unannehmlichkeiten eines Sonnenbrands verstärkt und weitere Schäden verursacht. Vermeiden Sie außerdem kompliziertes Styling beim Kämmen oder Bürsten der Haare, da dies versehentlich die verbrannte Haut schälen oder reizen kann.

Bleiben Sie bei sanften Reinigern

suds on background

Bleiben Sie bei milden Reinigungsmitteln und Toilettenartikeln, solange die Haut noch nicht verheilt ist. Weinstein Velez empfiehlt, Retinoide, Säuren und topische Arzneimittel gegen Akne (z. B. Waschungen mit Benzylperoxid oder Kontaminationsbehandlungen) zu vermeiden. Er empfiehlt auch, stark aromatisierte oder mit Medikamenten versetzte Shampoos und alle Haarpflegeprodukte zu vermeiden, die Sie zurücklassen.

Nicht in die Sonne gehen

shade of a palm

Wenn Sie bereits Verbrennungen erlitten haben, ist ein Aufenthalt im Schatten eine wichtige Medizin für Ihre Genesung. Weinstein Velez: “Während die Haut und die Kopfhaut von der Sonne heilen, ist das Tragen eines Hutes mit breitem Schirm oder eines Hutes mit einem UPF oder höher ein Muss.” Sonneneinstrahlung kann die Verbrennungssymptome verschlimmern und die Heilungszeit verlängern.

Denken Sie daran, dass das Einfachste und Beste, was Sie tun können, ist, Verbrennungen von vornherein zu vermeiden. Collins: “Heliocare-Präparate und ein Sonnenhut können dazu beitragen, Sonnenbrände an Stellen der Kopfhaut zu verhindern, die mit herkömmlichen Sonnenschutzmitteln nur schwer zu schützen sind.”

heliocare

Erhöhen Sie Ihre Wasserzufuhr

water

Die Haut heilt von innen nach außen, also beginnt die Befeuchtung der sonnenverbrannten Kopfhaut und des Haaransatzes mit der Befeuchtung des Körpers. Da Verbrennungen den gesamten Körper dehydrieren, müssen Sie täglich zusätzlich Wasser und Elektrolyte trinken, erklärt Collins. Auch Weinstein Velez empfiehlt Sonnenbrandpatienten, ihre tägliche Flüssigkeitszufuhr zu erhöhen.

Die Nationalen Akademien der Wissenschaften, Technik und Medizin haben festgestellt, dass eine angemessene tägliche Flüssigkeitsaufnahme etwa 15,5 Tassen (3,7 Liter) pro Tag für Männer und 11,5 Tassen (2,7 Liter) für Frauen beträgt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button