Haar

10 Natürliche Methoden zur Linderung von hartnäckigem Husten

Audrey ist seit mehr als acht Jahren in der Beauty-Redaktion tätig, interviewt Prominente, schreibt investigative Artikel und testet unzählige Make-up-, Hautpflege- und Haarprodukte. Zuvor arbeitete sie als Redakteurin für Vanity Fair, Allure, Byrdie und Refinery29. Heute arbeitet sie als Autorin und stellt die besten Make-up-, Haut- und Haarprodukte zusammen. Ihre freiberuflichen Arbeiten sind auch in Vogue, Harper’s BAZAAR, Bustle, POPSUGAR, WWD, Martha Stewart Living und Well+Good erschienen.

Swiner ist Fachärztin für Familienmedizin/Allgemeinmedizin und deckt ein breites Spektrum an medizinischen und psychischen Problemen ab. Sie kümmert sich gerne um die gesamte Familie von der Wiege bis zur Bahre. Zu ihren Interessen gehören die Gesundheit von Minderheiten, die Gesundheit von Frauen und die Pädiatrie. Als Ehefrau und Mutter zweier Kinder stützt sie sich auf Erfahrungen aus dem wirklichen Leben, um die Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele zu vermitteln. Er ist der Autor von How to Avoid the Superwoman Complex.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

cup of coffee

Während der Erkältungs- und Grippesaison ist die Wahrscheinlichkeit, krank zu werden, leider sehr hoch. Sie können den traditionellen Weg gehen und sich mit Hustenbonbons und Hustensäften eindecken, um eine schnelle Lösung zu finden, oder Sie können den natürlicheren Weg gehen und die Mittel in Ihrer Speisekammer ausprobieren. Natürliche Hustenmittel haben viele der negativen Nebenwirkungen, die bei pharmazeutischen Hustenmitteln auftreten, nicht. Viele der Medikamente haben einen Rebound-Effekt, der dazu führen kann, dass Sie einen trockenen Mund haben und schläfrig sind und sich Ihre Symptome verschlimmern, wenn die Medikamente abklingen”, sagt die Naturheilkundlerin Dr. Tara Nayak.

Wie die Chiropraktikerin, Akupunkteurin und Physiotherapeutin Gabrielle Francis erklärt, ist die naturheilkundliche Medizin “nicht nur darauf ausgerichtet, Infektionen abzutöten, sondern auch die Immunität zu stärken und den Boden zu heilen. Konventionelle Medikamente sind in der Regel fiebersenkende und hustenstillende Mittel oder Stauungslöser…. Sie behandeln die Symptome und . Sie gehen nicht an die eigentliche Ursache.”

Treffen Sie die Expertin

  • Tara Nayak, Naturopathic Doctor, ist eine naturheilkundliche Ärztin, die sich auf die Behandlung komplexer chronischer Krankheiten (Autoimmunerkrankungen, Allergien, Krebs usw.), Verdauungsprobleme und hormonelle Ungleichgewichte spezialisiert hat.
  • Gabrielle Francis, ND, DC ist Physiotherapeutin, Akupunkteurin und Chiropraktikerin mit Sitz in New York City. Sie konzentriert sich auf die Anwendung naturheilkundlicher Medizin zur Behandlung einer Vielzahl von Beschwerden.

Scrollen Sie nach unten, um die natürlichen Hustenmittel von Francis und Nayak zu sehen.

Probieren Sie ätherische Öle

Ätherische Öle sind ein komplexes Gebiet, aber wissenschaftliche Studien zeigen, dass ätherische Öle unglaublich wirksam sind (in ganz bestimmten Fällen sogar wirksamer als Antibiotika). Natürlich sind die Tropfen in der Regel länger haltbar, daher sollten Sie unbedingt das Etikett lesen.

Eukalyptusöl (oft in rezeptfreien Luftdesinfektionsmitteln enthalten) lindert Entzündungen, die mit Erkältungen und Krankheiten einhergehen, und Pfefferminzöl sorgt für ein kühlendes Gefühl und lindert juckenden Hals. Francis zitiert Herb Pharm’s Herbal Respiratory Relief, ein ätherisches Öl, das “Kräuter zur Stärkung des Immunsystems kombiniert”, als Hustenmittel. Geben Sie ein paar Tropfen in einen Topf mit Dampf und inhalieren Sie, um die Wirkung zu spüren.

Heizkissen aus Senfkörnern herstellen

So seltsam es auch klingen mag, sagt Nayak, dass das Mischen von Senfkörnern mit Wasser eine ähnliche Wirkung wie ein Heizkissen hat.

Er empfiehlt, gemahlene Senfkörner ode r-pulver mit warmem Wasser zu einer dicken Paste zu vermischen (sie sollte die Konsistenz von Coulatnier haben). “Verteilen Sie die Paste zwischen zwei feuchten Papiertüchern oder Käsetüchern (so dünn, dass die Kräuter noch die Haut berühren)”, erklärt sie. “Legen Sie sie auf die gesamte Brust und decken Sie sie 10 bis 20 Minuten vor dem Schlafengehen mit einem Wärmekissen ab. Um die Wirkung zu verstärken, reiben Sie die Brust mit ein paar Tropfen Rizinusöl ein, bevor Sie das Kissen auflegen. Die Haut wird sich ein wenig röten, aber das macht nichts!

Nehmen Sie N-Acetyl Cystein

Bei hartnäckigem Husten wendet sich Nayak an N-Acetylcystein, eine Aminosäure, die Sie wahrscheinlich in Ihrer Drogerie oder Ihrem Lebensmittelgeschäft erhalten. NAC ist ein starkes Antioxidans und erhöht die körpereigene Produktion von Glutathion (ein starkes Antioxidans)”, sagt er. Aber ich verwende es gegen Husten. Aber ich verwende es bei Husten, weil es den Schleim erheblich verdünnt, indem es die Schleimverbindungen aufbricht. Wenn der Schleim dünner ist, wird er flüssiger und kann leichter aus der Lunge ausgeschieden werden. Es ist wichtig, große Mengen Wasser zu trinken. . wenn Schleim vorhanden ist, denn es hilft ebenfalls, den Schleim zu verdünnen.”

Dampf ablassen

Saunabäder werden seit Jahrhunderten von Kulturen auf der ganzen Welt genutzt, die die Tugenden der Wärme preisen. Nayak zufolge gibt es dafür einen Grund. Bei starkem Husten”, sagt sie, “empfehle ich immer eine Dampfinhalation.

Sie empfiehlt, zwei bis drei Tropfen eines hochwertigen ätherischen Öls (z. B. Lavendel, Eukalyptus oder Thymian) in eine Schüssel mit leicht köchelndem Wasser zu geben. Beugen Sie Ihren Kopf über die Schüssel und decken Sie ihn mit einem Handtuch ab, um eine Mini-Dampfkabine zu schaffen. Achten Sie darauf, nicht zu nahe heranzukommen. Sie wollen sich ja nicht verbrennen. Der Dampf ist angenehm und beruhigend, aber vielleicht husten Sie anfangs ein wenig, da sich Ihre Lungen an die feuchte, erwärmte Luft gewöhnen. Ätherische Öle haben lindernde, entzündungshemmende Eigenschaften. Sie helfen auch, die Atemwege zu öffnen”, sagt Nayak.

Versuchen Sie es mit beruhigenden Kräutern

Weichmachende Kräuter werden seit langem zur Behandlung von entzündetem Körpergewebe verwendet (bei äußerlicher Anwendung werden sie allgemein als Weichmacher bezeichnet). Bei innerer Anwendung tragen sie auch zur Beruhigung bei, indem sie einen Schutzfilm über entzündete Membranen legen.

Ich verwende gerne beruhigende Kräuter, um meinen Hals zu beruhigen, wenn ich einen trockenen Husten oder einen entzündeten Husten mit postnasalem Ausfluss habe. Zu den beruhigenden Kräutern gehören Ulme, Eibisch und Lakritze. Diese Kräuter haben eine Menge Schleim, der die Schleimhäute bedeckt. . Ich gebe sie gewöhnlich in Form eines Tees, der heiß oder eisgekühlt getrunken werden kann. Wichtig dabei ist, den Tee sehr stark aufzubrühen und lange ziehen zu lassen. Ich mache oft eine große Menge Tee heiß und fange nach 10 Minuten an, ihn zu trinken, und trinke die Kräuter im Laufe des Tages weiter”, sagt Nayak.

Nehmen Sie die richtigen Nahrungsergänzungsmittel

Es gibt viele Kräuter und Nahrungsergänzungsmittel, die die körpereigenen Abwehrkräfte gegen Erkältungen unterstützen können. Francis empfiehlt die Quick Defense-Mischung von Gaia Herbs, die einen Extrakt aus der Echinacea-Wurzel und einen hohen Anteil an Alkylamiden enthält. Dies hilft, eine schnelle Immunreaktion zu unterstützen. Holunder, Ingwer und Andrographis unterstützen ebenfalls das Immunsystem.

Francis sagt: “Diese Kräuterkombination beruhigt die Lunge und die Atemwege, indem sie die Schleimhäute aufbaut, die Lunge beruhigt und den Schleim in der Lunge, der den Husten verursacht, auflöst.”

Haben Sie keine Angst vor Knoblauch

Nayak sagt: “Knoblauch ist eine der Zutaten, die ich in einem hervorragenden Hustenprotokoll verwende.” Und ja, wir wissen, dass er einen schlechten Geruch hat. Aber das liegt daran, dass “der Hauptausscheidungsweg der ätherischen Öle des Knoblauchs über die Lunge erfolgt. Mit anderen Worten: Der Geruch bedeutet, dass er wirkt.

Wie bekommt man am besten mehr davon in seine Ernährung? Fügen Sie rohen Knoblauch zu Salatsaucen hinzu oder trinken Sie, wenn Sie krank sind, einen Saft namens “The Nasty”. Kohl, Spinat usw., Cayennepfeffer, Ingwer, roher Knoblauch und andere metallische Elemente/Nährstoffe”, sagt Nayak. Das ist nichts für schwache Nerven, aber es liefert eine Handvoll Nährstoffe und rohen Knoblauch, die das Immunsystem braucht.”

Geben Sie Honig in Ihren Kaffee

Nayak verweist auf eine iranische Studie, in der festgestellt wurde, dass “Honig gemischt mit gemahlenem Instantkaffee bei der Linderung von Husten genauso wirksam ist wie Kortikosteroide. Honig hat mehrere Eigenschaften, die Wissenschaftler noch nicht verstehen, und ob das Koffein (das bekanntermaßen die Lungen öffnet) ein Vorteil ist, der vom Kaffee übertragen wird, muss noch ermittelt werden.”

Versuchen Sie Thymian

Nayak sagte: “Thymian ist weithin dafür bekannt, dass er ätherische Öle enthält, die antibakteriell wirken, aber auch dazu beitragen, den Schleim zu verdünnen”, sagte Nayak und fügte hinzu, dass Thymian “seit langem für die Behandlung von Infektionen der oberen Atemwege, Husten usw. bekannt ist”.

Natürlich ist das Kauen von rohem Thymian für Sie wahrscheinlich uninteressant. Nayak empfiehlt stattdessen, das üppige Kraut in einen Tee zu verwandeln. “Am besten ist es, frischen Thymiantee mit etwas frischem Zitronensaft und Honig aufzubrühen. Um den Aufguss zuzubereiten, übergießen Sie die frischen Kräuter einfach mit heißem (nicht kochendem) Wasser (Tasse). Lassen Sie den Tee 20 Minuten lang ziehen, bevor Sie die restlichen Zutaten hinzufügen. Über den Tag verteilt trinken”, sagt sie.

Nehmen Sie einen Kräuterhustensirup

Der Hustensaft wirkt, indem er Sekrete löst und den Hustenreflex dämpft – so werden die Symptome gelindert, auch wenn der Husten nicht unbedingt abklingt.

Francis ist ein Gaia Herbal Bronchial Wellness Sirup. Francis sagt: “Diese Kräuterkombination ist antiviral, antibakteriell und antimikrobiell und fördert eine Immun- und Antikörperreaktion auf Infektionen.”

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um die in den Artikeln enthaltenen Ereignisse durch qualitativ hochwertige Quellen zu untermauern, darunter auch Richter. Lesen Sie die redaktionellen Hinweise, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Inhalte korrekt, zuverlässig und glaubwürdig gestalten können.

Barrett B. Virale Infektionen der oberen Atemwege. Integrative Medicine. 2018; 170-179.e7. doi: 10.1016/b978-0-323-35868-2.00018-9

Jahan Y, Mahmood T, Bagga P, Kumar A, Singh K, Mujahid M. Int J Pharm Sci Res. 2015; 6(9): 3689-3697. doi: 10.13040/ijpsr.0975-8232.6(9).3689-97

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button