Haar

12 schöne Bilder von echten Aknenarben bei Frauen

Amanda Montell arbeitet seit über drei Jahren als Beauty-Redakteurin in Los Angeles und berichtet über Haare, Haut und mehr. Zuvor war sie Redakteurin bei Byrdie und arbeitet jetzt freiberuflich für das Time Magazine, Cosmopolitan und andere Magazine.

Dr. Morgan Rabach ist ein zertifizierter Dermatologe und klinischer Assistenzprofessor für Dermatologie an der Icahn School of Medicine am Mount Sinai Hospital.

Michelle Regalado ist eine erfahrene Redakteurin, Faktencheckerin und strategische Inhaltsplanerin, die sich auf Lifestyle-Nachrichten für Frauen spezialisiert hat.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Klinischen Studien zufolge leiden bis zu 55 % der Erwachsenen im Alter zwischen 20 und 40 Jahren an anhaltender Akne. Narbenbildung ist oft ein unvermeidlicher Teil des Ausbruchsprozesses, und da dies ein Bereich ist, mit dem so viele Erwachsene zu kämpfen haben, ist es rätselhaft, warum Aknenarben immer noch als peinlich empfunden werden. Wie wird man Aknenarben los?” ist ein Suchbegriff, der mehr als 60 000 Mal pro Monat aufgerufen wird.

Warum bilden sich Aknenarben? Sie entstehen, wenn entzündete Stellen die Haut einreißen. Die Akne lässt die Poren anschwellen und die Wände des Follikels aufbrechen. Wenn die Wunde nur oberflächlich ist, heilt sie schnell ab. Ist sie jedoch tiefer, können schädliche Bakterien eindringen und den Schaden verschlimmern. Die Haut versucht, sich selbst zu reparieren, indem sie ein Netz aus Kollagen bildet, aber wenn der Schaden tiefer liegt, verteilt sich das Kollagen nicht reibungslos, was zu einer rauen, groben Narbe führt.

Uns wird beigebracht, dass eine ungleichmäßige Hautstruktur unvollkommen und unansehnlich ist, aber die folgenden Bilder von 12 hautpositiven Instagramern beweisen, dass Aknenarben nicht hässlich sind, wenn man nur die Perspektive ein wenig ändert. Sie mögen “Unvollkommenheiten” sein, aber sie sind wunderschön. Um das zu beweisen, gibt es 12 Bilder von Aknenarben.

Lea ist eine akne-positive deutsche Bloggerin, deren Haut-Updates immer von diesen flammenden Bildern begleitet werden. Sie ist nicht immer begeistert von ihrem Zustand mit Aknenarben, aber sie weiß auch, dass das kein Weltuntergang ist und macht sich mit Bildunterschriften über sie lustig (z. B. “Aknenarben stehen heutzutage im Rampenlicht. Ich habe wirklich mit ihnen gekämpft. Sie sind verblasst und sehen aus, als ob nichts wirklich funktioniert. Meine Haut hat sich zwar etwas erholt, sieht aber immer noch aus, als hätte ich Akne. Liebe Grüße”).

Die französische Instagrammerin Sarah geht lässig und charmant mit ihren Aknenarben und anderen Unreinheiten um.

Die zwanzigjährige Zoe nimmt ihren Wachstumsprozess mit Humor. Ihre Bildunterschrift zu diesem Foto lautet: “Wer braucht schon Konturierung, wenn Akne deine Wangenknochen für dich formt?” .

. “Gesunde Haut bedeutet nicht immer makellose Haut”, schreibt Jessica DeMasi, ein zertifizierter Ernährungspsychologie-Coach und inspirierende Instagrammerin für die Gesundheit von Frauen.

@a.sherrene ist nicht immer glücklich mit dem Aussehen ihrer Akne und geht in ihren Instagram-Posts ehrlich damit um. Gleichzeitig versucht sie aber nicht verzweifelt, sie zu ändern. Ich mag ihre Bildunterschrift für dieses Foto.

Nat, eine Akne-positive Instagrammerin, dokumentiert wunderschön und ehrlich ihre pflanzliche, Accutane-freie Hautreise auf @pimpledgirl.

Skyes wunderschöner Post beweist, dass man ein Model für Akne sein kann. Die 23-jährige New Yorkerin betitelte dieses Bild.

@St_skin_love sagt in der Bildunterschrift zu diesem Foto die 100%ige Wahrheit. Ich bin ein Opfer für diejenigen, die mich gesehen haben. Es ist wirklich seltsam, diese Bilder anzuschauen und mich dabei richtig gut zu fühlen. Das hatte ich nicht erwartet. Kinder sorgen nicht dafür, dass man sich schlecht fühlt. Sie profitieren von unseren Unsicherheiten. Ich will nicht lügen, ich habe immer noch nicht das Selbstvertrauen, so aus dem Haus zu gehen, aber ich tue es. Allen, die damit kämpfen, sich selbst zu lieben, in einer Welt, die ihnen immer das Gegenteil einredet, möchte ich sagen: Bitte wisst, dass ihr wunderschön seid und es wert seid!”

Kaschan, 20, dokumentiert seine Akne-Reise auf Instagram und ist sich bewusst, dass der Weg zu einer positiven Haut nicht immer einfach ist. Kürzlich schrieb er: “Akne ist nichts, wofür man sich schämen muss. Es ist nur dein Körper, der sein eigenes Ding macht.”

Das Model und Reisebloggerin Nicole Bonifacio hat keine Angst davor, ihre Aknenarben ohne Make-up in den sozialen Medien zu zeigen. In ihrer Bildunterschrift schreibt sie: “Ich habe noch nie so schlimm ausgesehen…”: “Akne ist einer meiner ältesten Freunde. Ich hatte meinen ersten dramatischen Ausbruch, als ich 11 oder 12 Jahre alt war. Zu diesem Zeitpunkt kämpfte ich nicht nur mit Akne im Stirn-, Wangen- und Kinnbereich, sondern auch auf meiner Brust und meinem Rücken als Model. Ich kämpfte mit dieser Unsicherheit, vor allem, wenn ich zu Proben ging und den Maskenbildnern und Stylisten zeigte, wo ich war. Sie flüsterten sich gegenseitig zu, meine körperlichen Unvollkommenheiten zu überdecken… Als Models sagt man uns, wir sollen perfekte Bilder zeichnen, vor allem mit Hilfe von Photoshop, aber Tatsache ist, dass kein Model jemals perfekt ist. Wir alle haben unsere Unsicherheiten. Und unsere Schwächen, aber das tut unserem Talent, unserer Persönlichkeit, unserer Leidenschaft keinen Abbruch… Ich möchte Sie ermutigen, das ans Licht zu bringen, was Sie am meisten fürchten. Fühlen Sie sich wohl in der Haut, die Sie tragen. “

@memyacneandi hat einige der ausführlichsten Updates über ihre Akne-Reise auf Instagram veröffentlicht, wobei sie immer eine brutal ehrliche und positive Perspektive auf den Prozess der Dokumentation ihrer Hautgesundheit einbringt.

Einige Aknenarben hielten @Ambrahrnndz nicht davon ab, dieses wunderschöne Zwillings-Selfie zu veröffentlichen. Er schreibt: “Myself. Es spielt keine Rolle, ob andere mich nicht schön finden oder nicht. Ich bin selbst schön und fühle mich dadurch sogar besser.”

Gefällt dir diese positive Einstellung zu deiner Haut? Verpassen Sie nicht diese 15 wunderschönen Bilder von echter weiblicher Cellulite.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachtete Studien, zur Untermauerung Ihres Artikels zu verwenden. Lesen Sie die redaktionellen Hinweise, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Inhalte korrekt, zuverlässig und glaubwürdig gestalten können.

Skroza N, Tolino E, Mambrin A, Zuber S, Balduzzi V, Marchesiello A, Bernardini N, Proietti I, Potenza C. Adult acne and adolescent acne: a retrospective study of 1,167 patients. J Clin Aesthet Dermatol. 2018 Jan; 11(1):21-25.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button