Haar

13 Wege, die Modetrends der 60er Jahre jetzt zu tragen

Kein Jahrzehnt war so einflussreich wie die 1960er Jahre, vor allem in Bezug auf Modetrends. Der Swing der Sechziger hat die Saison mit kurzen Kleidern, gewagten Mustern und offenen Persönlichkeiten eröffnet. Es ist an der Zeit, dass sich die Designer immer wieder von den Laufstegen inspirieren lassen. Denn diese Zeit hat sich nicht von den Zeiten ablenken lassen. Mit dem Vietnamkrieg, den politischen Bewegungen und der Frauenbefreiung waren die kulturellen Veränderungen allgegenwärtig, und so spiegelte die Mode die Jahreszeiten wider.

Wenn Ihr persönlicher Stil zur Energie der 60er-Jahre-Mode tendiert, sind Sie zweifellos mit den Vorzeigefiguren und Trends vertraut, die darauf folgten. Aber auch wenn Sie sich nicht so gut auskennen und / oder einfach nur auf der Suche nach neuen Stücken sind, die von diesem transformativen Jahrzehnt inspiriert sind, haben wir etwas für Sie. Lesen Sie weiter, um einen kurzen Überblick über die wichtigsten Modemomente der 1960er Jahre zu erhalten und moderne Interpretationen zu kaufen, die Ihrer aktuellen Garderobe einen Hauch von Nostalgie verleihen.

Der Minirock

'60s Fashion Miniskirt Style on Jane Fonda

Die Modetrends der 1960er-Jahre waren kurz und knapp, allen voran der Minirock. Oft mit den dünnen Rollkragenpullovern und eleganten Mänteln der Zeit kombiniert, wuchs dieses Grundelement der Garderobe im Laufe der Jahrzehnte und wurde so flexibel wie möglich.

Den Look kaufen

Rouje Capucine Skirt

Paloma Wool Kadabra Soft Cotton Knitted Mini Skirt

See By Chloé Topstitched Denim Mini Skirt

Mary-Janes

'60s Fashion Mary Janes on Edie Sedgwick with Andy Warhol

Mary-Jane-Flats un d-Absätze waren in dem Jahrzehnt, das zahlreichen Mods und vor allem Schuhen Funktionalität verlieh, weit verbreitet und erfreuen sich nach wie vor großer Beliebtheit. Der klassische Riemen inspiriert auch heute noch viele Schuhdesigns, und ein gutes Paar zu finden, ist der definitive Weg, um während eines geschäftigen Tages oder einer Nacht in der Stadt elegant zu bleiben.

Den Look kaufen

Dôen Mary Jane Slipper

Mansur Gavriel Glove Leather Mary Jane Flats

Fabrizio Viti Davis Crystal-Daisy Velvet Mary Jane Flats

Das Etuikleid

'60s Fashion Shift Dress on Celia Hammond

Eine Hommage an die Mode der 1960er Jahre kommt nicht ohne das Etuikleid und seinen engeren Verwandten, das Babydoll-Kleid, aus. Atmungsaktiv und modern zugleich, gehörten diese geschrumpften Modelle wohl zu den größten Trends der Zeit und sind auch heute noch tolle Basics.

Den Look kaufen

Theory Mod Denim Shift Dress

Anna Quan Leona Shift Dress

J.Crew Denim Shift Dress

Rock-Anzug

'60s Fashion Skirt Suit on Jacqueline Kennedy Onassis

Während Hosen erst in den 1970er Jahren in den Mittelpunkt rückten, vor allem bei Stil-Idolen wie Jackie O., waren in den 60er Jahren Outfits mit Röcken sehr beliebt. Heute sind viele Kleidungsvorschriften lockerer, aber diese Kombinationen ergeben immer noch den kohärenten Look, den wir lieben.

Den Look kaufen

Anine Bing Kaia Double-Breasted Houndstooth Wool Blazer

Anine Bing Marie Houndstooth Wool-Blend Mini Skirt

Giambattista Valli Piped Wool-Blend Bouclé Jacket

Giambattista Valli Piped Wool-Blend Bouclé Mini Skirt

Mutige Ohrringe

'60s Fashion Bold Earrings on Aretha Franklin

Kühnes Schmuckstück, oft als “Pop-Art-Schmuck” bezeichnet, war in den 60er Jahren ein Trend für verspielte Accessoires, bei dem Materialien wie Harz in den Mittelpunkt rückten. Ihre Elemente sind über die Jahrzehnte hinweg erhalten geblieben, und Statement-Ohrringe sind nach wie vor eine solide Möglichkeit, Ihren Look auffällig zu gestalten.

Den Look kaufen

Stella and Bow Dune Heart Hoop Earrings

Machete Midi Square Hoops

Uncommon Matters Beam Lacquered Wood Earrings

Leopardenmuster

'60s Fashion Leopard Print on Elizabeth Taylor

Bedruckte Geparden und Leoparden waren eines der beliebtesten Motive des Jahrzehnts, und Frauen wie Brigitte Bardot und Elizabeth Taylor kleideten sich von Kopf bis Fuß in diesen schillernden Look. Im Jahr 1966 verstärkte Bob Dylan die Dominanz des Modetrends und schrieb einen Song mit dem Titel Leopard Skin Pillbox Hat. Diese kühne Ästhetik hat die Zeit überdauert und heute findet man MIDI-Röcke, Outdoor-Kleidung und Statement-Sets in Hülle und Fülle.

Den Look kaufen

Ganni Silk Stretch Satin Dress

Madewell Drawstring Midi Slip Skirt

Stand Studio Leopard Print Single-Breasted Coat

Der Hippie-Look

'60s Fashion Hippie Style on Nina Simone

Die Gegenkultur der 1960er Jahre wurde aus Protest geboren. Krieg, urbane Ungerechtigkeit und andere drängende Probleme gaben den Anstoß zu sozialem Handeln, und die entsprechende Modebewegung wurde zu einer der kultigsten Kleidungsepochen der Geschichte. Die von traditionellen östlichen Kulturen inspirierten Hippie-Styles (Tuniken, Batikmode, Perlenschmuck) hatten oft eine farbenfrohe, spirituelle Ausstrahlung, die dem Anbruch einer neuen Ära entsprach.

Den Look kaufen

Abacaxi Sandía Silk Slip Dress

Tory Burch Printed Tunic

Stella and Bow Grape Necklace

Hohe Stiefel

'60s Fashion Tall Boots on Brigitte Bardot

Kaum etwas erinnert mehr an die Mode der 60er Jahre als kurze Hosenbeine in Kombination mit hohen Stiefeln. Diese Stiefel sind perfekt für den Jahreszeitenwechsel oder einen Abend im Freien und setzen immer einen Akzent.

Den Look kaufen

Nomasei Twist Stretch Boots

Loeffler Randall Gia Boot

Brother Vellies OTK Kaya Boot

Übergroße Sonnenbrille

'60s Fashion Oversized Sunglasses on Audrey Hepburn

Große, auffällige Sonnenbrillen (oft rund oder eckig) waren ein wichtiger Accessoire-Trend der damaligen Zeit. Auch wenn die heutige Mode eher zierliche Designs aufweist, sind übergroße Brillen immer noch eine tolle Möglichkeit, jedem Outfit ein cooles Element zu verleihen.

Den Look kaufen

Solid & Striped x Le Specs The Ditch Sunglasses

Einfarbig & gestreift x Le Specs

Cult Gaia Hera Sunglasses

Nanushka Gimma Oval-Frame Sunglasses

Der Bikini

'60s Fashion Bikini on Jane Birkin

Bikinis haben ihren Ursprung in den späten 40er Jahren, aber so richtig durchgestartet sind sie in den 60er Jahren, als Frauen wie Jane Birkin und Bond-Girl Ursula Andress dem Klassiker ihren Stempel aufdrückten. Heute ist die Auswahl schier endlos, denn viele Marken bieten moderne Versionen des hoch taillierten Schnitts an, der damals der Archetyp des Badeanzugs war.

Den Look kaufen

Kitty and Vibe Bandeau Top

Kitty and Vibe High-Waisted Bottoms

Salome Belkys Top

Salome Maria Bottom

Nuna Sisters Rosas Silvestres Bikini

Weiße Go-Go-Stiefel

'60s Fashion White Go-Go Boots

Natürlich wäre keine Liste der Modetrends aus den 60er Jahren vollständig ohne den Go-Go-Stiefel. In der Regel weiß, mit niedrigem Absatz und halbhoher Silhouette, ist dieser Schuhtrend in dieser Saison ikonisch und lässt sich nahtlos in moderne Styles übertragen.

Den Look kaufen

Miista Carlota Buttermilk Patent Leather Boots

By Far Este Boots

Via Spiga Odette Bootie

Lustige Federn

'60s Fashion Feathers on Janis Joplin

Auch wenn sie nicht so verbreitet sind wie der Go-Go-Stiefel oder das Etuikleid, waren Flügel ein Favorit der Rock ‘n’ Roll-Ladies der 60er Jahre wie Janis Joplin und Anita Pallenberg. Ob am Saum eines Oberteils oder als Boa über die Schultern drapiert, diese Textur war ein fester Bestandteil der Partygarderobe.

Den Look kaufen

Cult Gaia Karis Feather Pants

Sleeper Party Pajama Set

Rezek Studio Foxy Martini Dress

Tie-Dye

'60s Fashion Tie-Dye at Woodstock

Zu guter Letzt dürfen wir die Tie-Dye-Muster nicht vergessen. Tie-Dye gibt es schon seit Jahrhunderten und hat seine Wurzeln in Japan, aber der psychedelische Druck wurde in der Mode der 60er Jahre wiederbelebt und wurde schnell mit der Hippie-Kultur dieser Zeit assoziiert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button