Haar

15 fortgeschrittene Yogastellungen zur Verbesserung Ihrer Praxis

Lindsey Metrus ist Partnermanagerin bei Byrdie und arbeitet seit 2015 für die Marke. Ihre Arbeit wurde bereits auf BuzzFeed, Stylecaster und Yahoo veröffentlicht.

Briana Bain, DPT, PT ist Physiotherapeutin und lebt in Virginia Beach. Sie arbeitet als Physiotherapeutin für die Adler Therapy Group und als Body Pump Trainerin für On e-Life Fitness.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

advanced yoga poses

Yoga sollte nicht als eine “leichte” Form der Übung eingestuft werden. Der Einsatz der Muskeln, die Konzentration, die Kontrolle, das Gleichgewicht und die Atmung, die für die Kombination erforderlich sind, können sich genauso anstrengend anfühlen wie eine Reihe von Burpees. Gerüchte, dass es sich bei dieser Praxis um eine Form von Dehnung und Meditation handelt, sind falsch – ja, diese Elemente spielen eine Rolle (und sind in hohem Maße vorteilhaft), aber durch die konsequente Bewegung beim Yoga können ein erstaunlicher Muskeltonus und eine erstaunliche Widerstandsfähigkeit erreicht werden. In einer Studie wurde festgestellt, dass Teilnehmer, die 24 Wochen lang an 6 Tagen pro Woche 24 Sonnengruß-Zyklen absolvierten, eine deutliche Zunahme der Kraft und Ausdauer des Oberkörpers und bei den weiblichen Teilnehmern auch des Körperfettanteils verzeichneten.

Ob Sie nun ein regelmäßiger Yogi sind oder jemand, der gerade erst mit seiner Praxis anfängt, Sie könnten daran interessiert sein, endlich Ihre Noten zu verbessern. Fortgeschrittene Yogastopps beanspruchen größere Muskelgruppen und helfen, den Körper noch mehr zu stärken als typische Chaturanga. Unten hat Liza Colpa, Yogatody Yoga Trainer, eine Abo-Plattform, die Tausende von Dekand-Yoga-, Pilates- und Meditationsstunden anbietet, eine Reihe von Übungen und detaillierte Anleitungen für alle, die ihren Körper und Geist trainieren, veröffentlicht. (Und wer weiß, vielleicht schnappen Sie sich die Lagen gleich in der ersten Reihe des Unterrichts).

Kinnstand

Video placeholder image

Vorteile: Die folgenden Übungen helfen dir, Übungen zu machen, die dir helfen: Obst, Bizeps, Arme verlängern und stärken – Brust- und Nackenbereich.

Senken Sie aus der Brettposition langsam Brust und Kinn auf die Yogamatte. Ziehen Sie mit dem Oberkörper die Innenseiten der Oberschenkel zueinander, heben Sie ein Bein und dann das andere über die Hände und das Kinn.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button