Haar

15 Lebensmittel, die den Stoffwechsel ankurbeln, laut Ernährungswissenschaftlern

Deven Hopp ist eine erfahrene Schriftstellerin und Autorin, die bereits für Websites wie Byrdie und Makeup.com über die Schönheitsbranche berichtet hat. Derzeit ist sie eine versierte Managerin von Hautpflegemarken.

Maryann Walsh, MFN, RD, CDE ist eine eingetragene Ernährungsberaterin mit Sitz in Palm Beach, Florida. Er hat seine Ausbildung zum Diätassistenten bei Food and Nutrition Guru an der Bowling Green State University abgeschlossen.

Cherisse Harris ist Auditorin für Veranstaltungen mit den Schwerpunkten Lebensstil, Schönheit und Elternpflege. Er ist seit fast 20 Jahren in der Forschung tätig.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

colorful salad

Auf dem heutigen Markt scheint es einen Mangel an Staub und Getränken zu geben, die behaupten, Fett zu verbrennen und den Stoffwechsel anzukurbeln. Die tatsächliche Wirkung dieser magischen Produkte macht uns jedoch ein wenig skeptisch. Wenn es darum geht, den Stoffwechsel durch die Ernährung nachhaltig zu beeinflussen, ist nichts so nachhaltig wie eine gesunde Ernährung.

Schließlich können Sie so viele abenteuerliche Mahlzeiten ausprobieren, wie Sie wollen, aber letztendlich ist der Verzehr guter, echter Lebensmittel der einfachste Weg, ein gesundes Gewicht zu halten. Anstelle von langen Mahlzeiten haben wir nährstoffreiche Lebensmittel gefunden, die lediglich eine Anpassung an Ihren Lebensstil darstellen, um die Sättigung zu fördern und Platz für Einkäufe zu schaffen. Wir haben mit den Ernährungswissenschaftlerinnen Elissa Goodman und Dana James gesprochen, um mehr über Lebensmittel zu erfahren, die Ihren Stoffwechsel ankurbeln. Hier finden Sie einige der besten Stoffwechselanreger. Sie sollten sie bald auf Ihre Einkaufsliste setzen.

Lernen Sie unseren Experten kennen.

    Er ist ein ganzheitlicher Ernährungsberater und ein Experte für die Reinigung des kalifornischen Lebensstils. Er ist der Schöpfer von Cleaning. Goodman ist auch die Autorin von Cancer Hacks, einem Bestseller über ihre Reise mit Krebs. Sie ist Ernährungsberaterin und Autorin des Bestsellers The Archetype Diet (Die Archetyp-Diät), der Kunden hilft, Ernährungsstandards zu finden, emotionale Tricks aufzudecken und die Körperzusammensetzung zu verbessern. James hat eine Ausbildung in kognitiver Verhaltenstherapie und ist der Gründer von Food Coach NYC.

Linsen

Lentil

Ihr Körper braucht Eisen, um die Kalorienverbrennung effektiv zu betreiben. Eisen fördert den Sauerstofffluss im gesamten Körper und hilft, Energie und Stoffwechsel zu steigern. Eines der absolut besten Lebensmittel, die es auf diesem Planeten gibt, was die Qualität der Nährstoffe angeht, sind Linsen. Sie haben den besten Eiweißgehalt aller pflanzlichen Lebensmittel. Sie sind eine einfache, sättigende Alternative zu tierischem Eiweiß in jedem Rezept, und sie enthalten viele Ballaststoffe”, sagt Goodman. Eine Tasse Linsen deckt 35 % des täglichen Eisenbedarfs, und Eiweiß und Ballaststoffe helfen bei der Verdauung.

Kreuzblütler-Gemüse

Vegetables on a skewer

Kreuzblütler wie Brokkoli, Kohl, Blumenkohl und Rosenkohl enthalten drei wichtige Nährstoffe, die den Stoffwechsel versorgen: Vitamine, Kalzium und Vitamin C, das ebenfalls vorhanden ist. Aktiv wird der Fettabbau verzögert”, erklärt James. Außerdem hat er einen hohen Wasser- und Ballaststoffgehalt, eine Kombination, die die Fähigkeit des Körpers zur Fettverbrennung fördert.

Bohnen

Beans and Vegetables

Bohnen (denken Sie an rote und schwarze, nicht gebratene) sind stoffwechselfördernd und ballaststoffreich, was den postprandialen Insulinspiegel senkt und die Insulinempfindlichkeit mit der Zeit verbessert. Das Ergebnis: Ihr Körper wird weniger Fett ansetzen.

Als ausgezeichnete Protein- und Vitaminquelle tragen Bohnen dazu bei, dass Sie satt werden. “Der Hauptgrund, warum die meisten dieser Lebensmittel beim Abnehmen helfen, ist die Tatsache, dass Sie, wenn Sie sie verzehren, mit geringerer Wahrscheinlichkeit ein anderes Lebensmittel zu sich nehmen, das extrem verarbeitet und reich an Kalorien, Transfetten und ungesunden Fetten ist. Gesättigte Fette”, erklärt Goodman.

Mageres Fleisch

Chicken dish

Bei der Verdauung von Eiweiß hat der Körper mehr zu tun als bei der Verdauung von Fetten und Kohlenhydraten. Der Verzehr von gutem, magerem Fleisch, wie z. B. weißem Hühner- oder Putenfleisch, erfordert mehr Energie. Außerdem hilft das Eiweiß, die Muskelmasse zu erhalten und den Stoffwechsel anzukurbeln.

Lebensmittel mit Zitrusfrüchten

Orange and pomegranate

Zitrusfrüchte, insbesondere Zitronen und Grapefruits, sind gut für die Verdauung. Sie sind zuckerarm und enthalten Antioxidantien, die dazu beitragen, die Blutzuckerreaktion nach einer Mahlzeit zu reduzieren. Vitamin C ist wichtig für einen normalen Fettstoffwechsel.

Zitronen enthalten einen Nährstoff namens “Limonin”. Er hilft, die erste und zweite Phase der Leberentgiftung zu unterstützen. Es unterstützt die Fähigkeit des Körpers, Chemikalien zu entgiften, und fördert den Fettabbau”, sagt James.

Oats and bananas

Goodman erklärt: “Glutenfreie Haferflocken sind ein sehr gesundes Vollkorngetreide und liefern neben Ballaststoffen auch zahlreiche Vitamine und Mineralstoffe, was sie zu einem ausgezeichneten Frühstückslebensmittel macht.” Hafer enthält außerdem viele Ballaststoffe, die nicht nur den Insulinspiegel nach dem Verzehr niedrig halten, sondern auch Blutzuckerspitzen verhindern, die darauf hindeuten, dass der Körper Fett einlagert. Wenn Ihr Körper diese Ballaststoffe abbaut, verbrennt er Kalorien.

Scharfe Paprika

Peppers

Scharfe Lebensmittel enthalten natürliche Chemikalien, die den Stoffwechsel anregen. Chilischoten sind besonders beeindruckend. Sie enthalten das bioaktive Capsaicin, das das Immunsystem gegen Krebszellen aktivieren kann”, sagt Goodman. Capsaicin hilft dem Körper auch, mehr Energie zu verbrennen. Sie können rote Paprika nicht ausstehen? Schon eine Prise Cayennepfeffer kann den Stoffwechsel ankurbeln und das Hungergefühl dämpfen.

Zimt

Spices

Wenn Sie Ihrem Kaffee Zimt hinzufügen, hilft dies, die Reaktion auf Adrenalin und Noradrenalin zu dämpfen. Dies wirkt sich langsam auf den Blutzuckerspiegel aus. ” James. “Wenn der Blutzuckerspiegel sehr hoch ist, überlastet der Körper das Insulin. Zimt dämpft die Insulinreaktion, was den Fettabbau unterstützt.”

Wie Cayennepfeffer sind viele Gewürze dafür bekannt, den Stoffwechsel zu verjüngen, aber Zimt begrenzt das Verlangen nach Süßem, gleicht den Blutzuckerspiegel aus und verbessert die Insulinempfindlichkeit. Fügen Sie ihn zu Desserts hinzu, um Blutzuckerspitzen nach dem Essen abzufangen.

Beeren

Raspberry

Beeren sind ein starkes und dichtes Nahrungsmittel. Sie verringern das Lungenkrebsrisiko, verlangsamen die Krebsentwicklung, erhöhen den Stammzellgehalt, schützen die Stammzellen vor Stress, stärken die Angiogeneseabwehr, schützen die DNA, verbessern die Immunantwort und vieles mehr”, sagt Goodman. Der Verzehr von Beeren wirkt sich nachweislich positiv auf den Stoffwechsel aus, stabilisiert den Blutzuckerspiegel und reduziert den Körperfettanteil.

Saatgut

Seeds and spices

Hanfsamen und Leinsamen sind ausgezeichnete Quellen für Omega-3- und Omega-6-Fettsäuren, die Entzündungen reduzieren, die Durchblutung der Muskeln verbessern und den Stoffwechsel ankurbeln. “Die Art und Weise, wie der Körper funktioniert, ist durch hormonelle (Schilddrüsenhormone, Insulin, Testosteron und Wachstumshormone, um nur einige zu nennen) zelluläre Reaktionen. Das Fett in den Samen trägt dazu bei, die zelluläre Integrität zu unterstützen, die in der Lage ist, die hormonelle Reaktion zu hören”, erklärt James.

Fettiger Fisch

Fish over salad

“Zwei spezifische Omega-3-Formen, EPA und DHA, kommen fast ausschließlich in Fisch vor und sind wahrscheinlich für den größeren gesundheitlichen Nutzen verantwortlich. Sie reduzieren nachweislich Entzündungen und HDL-Cholesterin (das gute, überschüssige Cholesterin im Blut) und tragen zur Erhaltung der Gehirnfunktion bei. Tatsächlich bestehen bis zu 50 % der Fettsäuren im Gehirn aus DHA. Versuchen Sie, nicht zu oft Fisch zu essen, weil er viele Giftstoffe enthält”, sagt Goodman. Fette Fische wie Lachs, Hering und Tonic sind reich an Omega-3-Fettsäuren.

Vollkorngetreide

Bread

Die kurzkettigen Fettsäuren in Vollkorngetreide lösen die Freisetzung von Leptin aus. Dies ist das Sättigungshormon und reduziert das Essverhalten. Ein hoher Anteil an Ballaststoffen verlangsamt außerdem die Freisetzung von Blutzucker und verringert den Ausgleich von Insulinspitzen. All dies bedeutet, dass zusätzliche Energie für die Verdauung verbraucht wird.

Einige Ernährungswissenschaftler und Diätassistenten halten Vollkorngetreide nicht für geeignet, um eine Gewichtsabnahme zu unterstützen, da es verarbeitet wird. James empfiehlt Kartoffeln, Süßkartoffeln und Pommes frites, weil sie haltbare Stärken enthalten, die die Blutzuckerreaktion verlangsamen.

Kokosnussöl

Coconut oil

Kokosnussöl hat sowohl anti-iolische als auch antibakterielle Eigenschaften, die für ein gesundes Gleichgewicht der guten Bakterien im Darm sorgen, was für eine effiziente Verdauung unerlässlich ist. “Kokosnussöl ist in erster Linie ein gesättigtes Fett, was es zu einem ausgezeichneten Speiseöl macht. Es besteht aus mittelkettigen Triglyceriden (MCTs), die bekanntermaßen Cholesterin und Fettleibigkeit reduzieren”, sagt Goodman.

Und sein hoher Fettgehalt (gutes Fett) kurbelt Ihren Stoffwechsel an. Kokosnussöl enthält mittelkettige Fette. Dies ist eine Fettart, die den Stoffwechsel stärker ankurbelt als die langkettigen Fette, die in Substanzen wie Butter enthalten sind.

Granola with nuts

Der höhere Proteingehalt von Nüssen führt dazu, dass der Körper mehr Fett zur Verdauung verbrennt. Außerdem sind sie ein niedrig glykämisches Lebensmittel. Mit anderen Worten: Ihr Verzehr hält den Blutzuckerspiegel sehr stabil.

Auch wenn sie kleiner sind, sollten Nüsse in Maßen verzehrt werden. James erklärt dies wie folgt. Nüsse sind kein Lebensmittel, das die Gewichtsabnahme unterstützt, wenn sie im Übermaß verzehrt werden. Vor allem Nussbutter. Es ist wichtig, darauf zu achten, dass die Nüsse roh sind. Wenn Nüsse gekocht werden, werden die Öle zerstört”.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Peer-Evaluierten Studien, zur Unterstützung der in dem Artikel enthaltenen Ereignisse zu verwenden. Lesen Sie die redaktionellen Hinweise, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Inhalte korrekt, zuverlässig und vertrauenswürdig halten.

Varghese S, Kubatka P, Rodrigo L, et al. Chili Peppers as a weight loss food. Int J Food Sci Nutr. 2017; 68(4): 392-401. doi: 10.1080/09637486.2016.1258044

Parikh M, Maddaford TG, Austria JA, Aliani M, Neticadan T, Pierce GN. Dietary flax rate as a strategy to improve human health. Nutrients. 2019; 11(5):1171. doi: 10.3390/nu11051171

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button