Haar

20 Frisuren der 1920er Jahre für heute

Ashley Rubell ist die Hairstylistin und Beauty-Autorin bei Byrdie’s Hair. Sie arbeitet seit 2008 mit Haaren.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Cara Delevigne 1920s Waves

Getty/ Entwurf von Christina Cianci

Modehistoriker haben festgestellt, dass Trends dazu neigen, in 20-Jahres-Zyklen zu funktionieren, und bis jetzt scheint diese Theorie in Bezug auf Trends, die 20 Jahre in der Vergangenheit liegen, zu stimmen. Es macht also durchaus Sinn, dass die 2020er und 1920er Jahre ihre fünfte Runde um die Stilsonne machen. Denn von Josephine Baker und Louise Brooks bis hin zu Jay Gatsby und Roxie Hart haben sich die realen und imaginären Legenden des Jazz-Zeitalters als zeitlose Ikonen erwiesen. Im Laufe des letzten Jahrhunderts haben stilvolle Menschen Mode, Make-up und natürlich beeindruckende Quasten nachgeahmt.

Im Folgenden finden Sie eine Liste mit atemberaubenden Frisuren aus den Zwanzigern, die Sie dieses Jahr in Ihr Repertoire aufnehmen können.

Futuristische Wellen

Cara Delivinge

Die rockige, futuristische Formgebung von Cara Delivignes Quasten ist gelinde gesagt ein echter Hingucker. Um diesen sorgfältig ausgearbeiteten Look zu erzielen, machen Sie einfach einen Zopf und stecken ihn am Haaransatz fest. Das Entfernen ist viel einfacher, als einen Haufen Haargel auszuwaschen. (Mischen Sie ein wenig Glitter in das Gel, um das Haar zu fixieren).

Entspannter gewellter Bob

Lilly Collins

Die gebürsteten Locken und die glatten, krausen Spitzen machen diesen retro-inspirierten Stil “sehr modern und mühelos schick”. Für mehr Glamour sorgt ein leichtes Glanzspray wie das Paul Mitchell Awapuhi Wild Ginger Shine Spray ($17).

Natürliche Furchen

Yara Shahidi

Fingerwellen machen viele der kultigsten Looks der 20er Jahre aus, aber die Verwendung natürlicher Wellenkämme ist eine großartige moderne Ode an den klassischen geformten Look. Die Kombination mit einem natürlich geformten, niedrigen Pferdeschwanz könnte für die 2020er Jahre nicht passender sein.

Flapper-Wellen

Demi Lovato

Die Flappers sind die neue Welle des unangepassten Feminismus und Schönheit war ein wichtiger Teil ihrer Aussage. Kurze Bobfrisuren ersetzten die langen Haare, die Frauen einst erwartet hatten, und Fingerwellen waren eine Abkürzung zur stundenlangen Arbeit mit dem Glätteisen. Das Ergebnis ist ein ikonischer Look, der mehr als ein Jahrhundert überdauert hat.

Sanft gewellte Hochsteckfrisur

Keira Knightly

Für eine sanftere Herangehensweise an modellierte Wellen und kürzeres Haar blasen Sie mittlere Locken mit einer Wildschweinborstenbürste in eine Richtung und stecken Sie das Haar in die gewählte Hochsteckfrisur. Diese gewellte Hochsteckfrisur ist romantisch und modern, erinnert aber auch an die Grundarchitektur der 20er Jahre.

Faux Bob

Taylor Swift

In den 1920er Jahren wurden Kurzhaarfrisuren zum neuen Standard, aber das bedeutete nicht, dass alle Haare abgeschnitten werden mussten. Viele Frauen griffen zu Fake-Bobs, um die Illusion von kurzen Locken zu erzeugen.

Sobald das lange Haar wie gewünscht gelockt ist, machen Sie einen niedrigen, lockeren Pferdeschwanz und schieben den Pferdeschwanz in Richtung Nacken ins Haar. Beginnen Sie mit dem Feststecken und bringen Sie den neuen Bob vorsichtig in die gewünschte Position.

Geformte Wellen

Tessa Thompson

Es gibt viele Möglichkeiten, diese einfache 20er-Jahre-Frisur zu stylen. Wenn Sie keine Lockenwickler zur Hand haben, verwenden Sie ein 1-Zoll-Haareisen (z. B. das ghd classic Haareisen, 199 $), um das Haar von unten zu locken, teilen Sie es dann in Abschnitte auf dem Kopf auf und stecken Sie die Enden fest. Lassen Sie die Locken abkühlen, bürsten Sie sie in die gewünschte Form und glätten Sie sie mit Haarspray, z. B. L’Oréal Paris Elnett Satin Strong Hold Hairspray (10 $).

Fixieren Sie Ihren Stil

Greta Gerwig

Eine Frisur mit ausgezeichneten Trocken- und Rundbürstenwellen zu beginnen, hilft, dem Haar die gewünschte Form und Bewegung zu geben, bevor es mit dem Glätteisen bearbeitet wird. Es kann auch eine voluminöse Basis bieten, die hilft, die Frisur zu halten.

Ausgebürsteter Bob

Janelle Monae

Entfernen Sie gewelltes Haar und wählen Sie einen natürlicheren Ansatz mit gebürsteten Locken. Beim Ausbürsten der Locken dauert es lange, bis Sie die gewünschte Form erreicht haben, die Sie anstreben. Fahren Sie mit dem Ausbürsten der Locken fort, blasen Sie sie mit umgekehrten Schlägen auf, um zusätzliches Volumen und den nötigen Halt zu erhalten, und sichern Sie die endgültige Form mit einem kleinen Lack.

Kurviger Haaransatz

Michelle Williams

Unabhängig von der Länge ist die detaillierte Krümmung des Haaransatzes ein entscheidendes Merkmal bei der Gestaltung von Frisuren im Stil der 20er Jahre. Selbst wenn es die einzige detaillierte Welle in Ihrem gesamten Haar ist, macht sie Sinn.

In Form geflochten

Beyonce Knowles-Carter

Josephine Baker war eine ikonische Sängerin des Jazz-Zeitalters, als Tänzerinnen vor ihr einzigartige Stiftlocken trugen. Wir lieben diese geflochtene Interpretation eines so zeitlosen und detaillierten Statements.

Gewellter Pixie

Carey Mulligan

Wenn Sie eine natürliche Alternative zu stark haftenden Gelen suchen, sollten Sie es mit Eiweiß im Haar versuchen. Seit den 1920er Jahren ist dies eine bewährte Methode, die nachweislich Nährstoffe durch das Haar transportiert, die neue Form an Ort und Stelle hält und sogar zu Haarglanz und allgemeiner Gesundheit beiträgt.

Dramatische Fingerwellen

Vanessa Hudgens

Um mit den Fingern schön gepflegte Wellen zu erhalten, müssen Sie eine Lotion oder ein stabilisierendes Gel mit starkem Halt verwenden, damit das Haar seine neue Form annehmen kann und in die gewünschte Richtung gedrückt wird. Helfen Sie, die einzelnen Wellen zu halten und zu sichern.

Mit Stecknadeln gelockt

Ruth Negga

Flache Locken mit Stecknadeln werden oft in den Längen verwendet, um das Haar in eine lockige Form zu bringen. Diese modernisierte Interpretation der Stiftlocke wird in einer gewellten Form um den Rand herum getragen und beweist, dass diese Lockenmethode auch enger zusammenliegend und auf Länge geschnitten verwendet werden kann, um Interesse und Textur hinzuzufügen.

Gatsby-Glanz

Elizabeth Olsen

Während Gatsbys Jazz Age war alles, was Frauen trugen, lockerer und enger, auch ihr Haar. Mit einer Reihe von gerollten Locken, die tagelang hielten, einfach über die Schultern geworfen und in ein Kleid mit wilden Perlen gesteckt, verblasste der Look mit wenig Aufwand.

Pony und Bobs

Lilly Collins

In den 1920er Jahren reichten manche Haare bis zu den Wangenknochen, aber viele waren an den Spitzen kraus und wurden für ein sanfteres Finish gebürstet. Diese glatte Version der Kombination aus Pony und Bob ist eine elegante, futuristische Neuinterpretation, die in den 2020er Jahren getragen werden kann.

Detaillierte Hochsteckfrisur

Zendaya

Einen ganzen Kopf mit S-Wellen zu formen, kann sehr zeitaufwändig sein. Wenn Sie Ihre nächste einfache Hochsteckfrisur vorbereiten, wählen Sie skulpturale Details um den Haaransatz herum für eine schnelle, moderne Retrospektive der 1920er Jahre.

Perfekt hochgesteckt

Diane Kruger

Wer sagt, dass alle Wellen und Locken nass sein müssen? Mit all den Tools und Schönheitstricks, die heute zur Verfügung stehen, war es noch nie so einfach, Frisuren für jede Jahreszeit zu kreieren. Jetzt können Sie Locken oder Glätteisen verwenden, um die gewünschte Form mit pinkeren oder Wellen zu erhalten.

Mit Juwelen besetzte Haarbänder

Katy Perry

Schwere, perlenbesetzte oder passende Kleider, wie sie in den 1920er Jahren häufig getragen wurden, wurden oft mit passenden Kopfbändern oder Kopfschmuck kombiniert. Die Werbekampagne für Stirnbänder im Jahr 2020 könnte nur ein Vorspiel für die Wiederbelebung des Schmucks gewesen sein, der in diesen gebratenen Köpfen steckt. Nur die Zeit wird es zeigen!

Modernisiertes Seitenteil

Zoe Saldana

Wenn Sie ein Fan der entspanntesten Frisuren sind und normalerweise kleine Teile tragen, die nahe am Haaransatz hängen, wenn Sie Ihr Haar zurückziehen, könnten diese gebürsteten und weichen Locken, die zur Seite fallen, eine moderne Alternative zum gesichtsumschließenden Glanz der 1920er Jahre sein.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button