Haar

30 Kleine “Maskuline” Tattoo-Ideen

Isabelle ist ein Beitrag zu Byrdie bis 2020. Sie arbeitet seit über 5 Jahren im Bereich der digitalen Medien und ist Expertin für eine Vielzahl von Themen wie Tattoos, Piercing und Kultur. Ihre Arbeiten sind im Internet bei Behind the Scenes Magazine, Mary Jane, Vulture und vielen anderen zu sehen.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Small

Stocksy/ Entworfen von Christina Cianci

Es gibt keine wirklich “männlichen” Tattoos, aber da es bei Tattoos kein Geschlecht gibt und man jedes beliebige Design bekommen kann, neigen bestimmte Stämme dazu, Designs und Elemente zu haben, die sie statistisch gesehen bevorzugen. Laut West 4 Tattoo Chang Artist Chang Tattoos sind die drei Schlüsselelemente, die ein Tattoo als “männlich” empfinden lassen, die Größe (“das größte ist ‘männlich'”), die Dicke der Linien und die Größe der Stelle, an der sich das eigentliche Bild befindet. Du malst. Aber auch wenn diese Faktoren eine Rolle spielen, hängt die Energie, die von deiner Tätowierung ausgeht, in erster Linie davon ab, wie du sie haben möchtest und wie dein Künstler sie interpretiert.

Es gibt heute Tätowierungen für jeden Geschmack”, sagt Gera Palaz, eine Künstlerin im Stay Fine Studio in Monterrey, Mexiko. Der Künstler, den Sie auswählen, spielt eine sehr wichtige Rolle, wenn es darum geht, Ihrem Werk die gewünschte Identität zu verleihen.

Vor allem kleine Tattoos haben wegen ihrer feinen Linien und ihres subtilen Aussehens einen “weiblichen” Ruf, aber jeder, der diese Art von Tinte einlädt, weil sie “mehr Mode und Trend als Geschlecht” ist. Außerdem, so Parraz, haben kleinere Tattoos in den letzten Jahren an Beliebtheit gewonnen.

Wenn Sie wissen, dass Sie ein kleines Tattoo mit einer “maskulinen” Ausstrahlung haben möchten, aber nicht genau wissen, wie es aussehen soll, sollten Sie sich die 30 Tattoos ansehen, die die Tinte inspirieren.

Muschel-Tattoo

Es sind die Details, die dieses “maskuline” Tattoo wie einen Spritzer aussehen lassen, nicht die dünnen Linien. Außerdem wirkt es durch die dezente Schattierung nicht zu detailliert.

Weltraummann-Tattoo

Wenn du dich für ein Handstück entscheidest, solltest du es ein wenig umhüllen. Die Hand ist der König der Tattoos”, sagt Parraz.

Anatomisches Herz-Tattoo

Während ein Herz normalerweise als “weiblich” angesehen wird, widerspricht die anatomische Genauigkeit dieser Tinte den Erwartungen. Die zusätzliche Form und die detaillierten Linien verleihen der Tätowierung einen starken Blickwinkel.

Anker-Tattoo

Anker sind im Allgemeinen eine eher “männliche” Designoption, da sie mit dem Segeln und traditionellen Tattoos in Verbindung gebracht werden. Skizze – Wie die Linien, die scharfen Winkel verstärken sie noch.

Schlangen-Tattoo

Sie gelten als eher “männlich”, weil die Schlange eine allgemeine Ausstrahlung hat. Diese Tätowierung fühlt sich kühner und schwerer an, weil sie dieses Gefühl aufgreift, indem sie das Design vollständig mit schwarzem Pigment ausfüllt.

Koordinaten-Tattoo

Die Tatsache, dass die Tätowierung kleiner ist, bedeutet nicht automatisch, dass sie weniger “männlich” ist. Ein einfacher Plan kann eine kühne Wirkung haben.

Totenkopf & Schwert Tattoo

Da sowohl der Totenkopf als auch das Schwert traditionelle “männliche” Bilder sind, verleiht ihre Kombination deinem Tattoo definitiv diese Ausstrahlung. Der Realismus, der dem Schädel und dem Schwert zugeschrieben wird, verstärkt diesen Effekt noch.

Alien-Tätowierung

Der kleine außerirdische Kopf an sich hat keine geschlechtsspezifische Ausstrahlung. Ein einfaches Design mit klaren Linien und schwarzer Farbe, wie bei diesem Entwurf, deutet jedoch auch auf eine allgemeine “männliche” Stimmung hin.

Augen-Tattoo

Dicke Linien sind für “männliche” Tattoos nicht notwendig. Versuchen Sie jedoch, stärkere Schattierungstechniken einzubauen, um dünnere Linien auszugleichen.

Anker & Kompass Tattoo

Anker sind traditionell “männlich”, so dass die Verwendung eines Ankerbildes in Tinte sofort zu diesem

Schwert-Tattoo

Idee. Darüber hinaus wird der Effekt verstärkt, wenn weitere Segelbilder, wie z. B. ein Kompass, hinzugefügt werden oder intensive Schattierungen hinzugefügt werden.

Schrift-Tattoo

Schwerter sind per Definition “männlich”, da sie mit Krieg und Kampf in Verbindung gebracht werden. Im Falle von dünnen Schwertern wird diese Stimmung jedoch realistischer gehalten.

Pyramiden-Tätowierung

Auch die “männlichen” Tattoos sind sensibel! Platzieren Sie sie an Stellen, die den Körper und die muskulöse Form betonen, aber die Muskeln nicht sehr zart aussehen lassen.

Match-Tattoo

Der beste Weg, um sicherzustellen, dass die Zeichnung die richtige Ausstrahlung hat, ist, sie einfach zu halten. Dicke Linien können verwendet werden, um kräftige Tattoos zu machen, ohne sie überhaupt zu unterscheiden oder Schattierungen hinzuzufügen.

Einzelbuchstaben-Tattoo

Das Streichholz ist eine hervorragende Grundlage für ein “männliches” Tattoo, da das Geschlecht sehr neutral ist. Fügen Sie einige schwere schwarze Elemente hinzu, um das Streichholz verwelkt aussehen zu lassen und den Look zu vervollständigen.

Bienen-Tattoo

Wenn ein einzelner Buchstabe benötigt wird, sieht ein illustrierter Stil großartig aus. Halten Sie es einfach, aber sehen Sie mit dem dicken zusätzlichen Detail “männlicher” aus.

Totenkopf-Tattoo

Eine gute Möglichkeit, dein Tattoo “männlicher” aussehen zu lassen, ist, es realistischer zu gestalten. Diese Biene zum Beispiel sieht nicht wie eine Karikatur aus und bringt durch die Verwendung von dunklem Schwarz Emotionen ins Spiel.

Wort-Tattoo

Der Totenkopf ist im Wesentlichen ein “männlicher” Plan dank ihrer Grausamkeit. Bleiben Sie bei einem wirklich dunklen Design, verbessern Sie die Stimmung des Tattoos und machen Sie es mutiger.

Papageien-Tattoo

Wenn du ein Tattoo mit Wörtern machen willst, wähle eine kräftige Großbuchstabenschrift. Buchstaben sehen subtil und fett aus und sorgen für einen “maskulinen” Look.

Hände Tattoo

Alle Tattoo-Stile können verwendet werden, um “maskuline” Tinte zu erhalten. Dieser Papagei ist jetzt in einem linearen Kunststil, aber die Linien in der Mitte der Dicke und die stärksten Winkel erzielen den richtigen Look.

Elemente Tattoo

Fühlen Sie sich frei, eine nicht-schwarze Farbe für das “männliche” Design zu wählen. Rot ist eine hervorragende Alternative. Denn es sieht in allen Stilen gut aus und sorgt für ein bisschen Mut.

Hals-Tattoo

Bei dieser Tätowierung gibt es wilde Tiere, denn Elemente der Natur sind in das Design integriert. Die Kombination aus kräftigem Schwarz, verblasstem Grau und Rot verleiht der Tinte Einzigartigkeit.

Hufeisenkrebs-Tattoo

Zu den am meisten nachgefragten männlichen Bereichen der Tätowierung gehört der Hals”, sagt Parraz. ‘(Es) ist ein Bereich, den ich liebe. Meiner Meinung nach hat er viel Bewegung und Sichtbarkeit.”

White Ink Tattoo

Trotz der dicken Linien und der fehlenden dunklen Pigmentierung ist diese Tätowierung nicht empfindlich. Im Gegenteil, der Realismus und die scharfen Winkel lassen es unabhängig von seinen Details bedeutungsvoll erscheinen.

Tropfende Zahlen Tattoo

Eine “maskuline” Tätowierung bedeutet nicht, dass man ein dickes und dunkles Design haben muss. Für einen gedämpften Effekt können Sie sich auch für ein einfaches, kräftiges Design in Weiß entscheiden.

Ein/Aus-Schalter-Tattoo

Bei “maskulinen” Tätowierungen ist zusätzliche Planung erlaubt. Es geht nicht nur darum, ein einfaches, fettes Design zu wählen. Versuchen Sie, etwas Lustiges hinzuzufügen, z. B. einen Tropf-Effekt.

Tätowierung mit römischen Ziffern

Wenn Sie sich für ein sehr kleines Design entscheiden, behalten Sie das “maskuline” Gefühl mit schweren schwarzen Arbeiten bei. Andernfalls halten Sie es einfach, um eine maximale Wirkung oder ein Gefühl der Übertreibung zu vermeiden.

Porträt-Tattoo

Römische Ziffern eignen sich am besten für “männlichere” Zahlendesigns. Spielen Sie mit der Dicke der Zahlen und passen Sie die Schriftart an das Maß an.

Skorpion-Tätowierung

Ein Großteil der Schwarzarbeit lässt das Tattoo aufgrund der Schwerkraft “männlich” aussehen, obwohl es eigentlich geplant war. Minimieren und betonen Sie Details, die nicht mit dieser Technik gemacht wurden.

Negativer Raum Tattoo

Skorpione sind dank ihres Jagdverhaltens ein weiteres “maskulines” Motiv. Fügen Sie ein wenig Schattierung hinzu, damit das einfache Design nicht zu zart wirkt.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button