Haar

30 Schöne Blumen Tattoos Ideen und Designs

Isabelle trägt seit 2020 zu Byrdie bei. Sie arbeitet seit über 5 Jahren in den digitalen Medien und ist Expertin für eine Vielzahl von Themen wie Tattoos, Piercing und Kultur. Ihre Arbeit findet man im Web bei Backstage Magazine, Merry Jane, Vulture und mehr.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

person with american traditional tattoo sleeve

Annie Spratt/ Pixabay

Blumen werden oft als Tattoo-Motive gewählt, und das aus gutem Grund. Rosen zum Beispiel gelten gemeinhin als Sinnbild für die Liebe, aber in Kombination mit Stängeln und Ähren können sie auch für Hoffnung, Neuanfänge und sogar Schmerz und Verlust stehen. Ein weiteres beliebtes Blumentattoo ist der Lavendelzweig, der Hingabe und Gelassenheit symbolisiert und für seine heilenden Eigenschaften bekannt ist.

Natürlich ist die spezifische Symbolik einer Blume nicht der einzige Grund, sich ein Tattoo stechen zu lassen. Da Tätowierungen von Natur aus sehr persönlich sind, können Blumenmotive auch Erinnerungen, Erfahrungen oder einfach die Liebe zur Blumenästhetik darstellen.

Wenn du dich von floralen Designs angesprochen fühlst, findest du hier 30 atemberaubende Tattoo-Ideen mit Blumen, die dich zu deiner nächsten Körperkunst inspirieren werden.

Treffen Sie die Experten

    Tätowierkünstlerin, die in Long Island, NY.
    ist Tätowiererin bei High Hopes Tattoo in New York City.

Skurrile Blumen

Blumentattoos müssen nicht unbedingt übermäßig detailliert sein. Für diejenigen, die ein wenig schrullige Tinte bevorzugen, sieht ein Blumentattoo, das nur aus dünnen, spinnenartigen Linien besteht, einfacher und handgemachter aus. Die Farbakzente auf den Blütenblättern werten das Bild auf und beeinflussen den Gesamtlook.

Vielfältiger Blumenstrauß

Flower Tattoos Variety Bouquet

Wenn du es richtig krachen lassen willst, kannst du deine Liebe zu Kräutern mit einem Blumenstrauß unterstreichen. Die Verwendung verschiedener Blumensorten im Strauß macht das Design ebenfalls einzigartig. Laut Velvet sind Blumenstrauß-Tattoos sehr beliebt. Ich habe aufgehört zu zählen, wie oft ich mir diesen Stil tätowieren lassen habe. Wenn man es richtig macht, ist dieser Stil sehr langlebig”, sagt er. Und sie hat ein paar Tipps, wie man das Erlebnis optimieren kann.

Worte und Blumen

Fügen Sie Wörter und Sätze hinzu, um das Blumendesign weiter zu individualisieren. Hier ist das eigentliche Wort so eingefärbt, dass es sich wie der Stiel einer Blume zu strecken scheint, und beide Elemente scheinen durch das gesamte Tattoo hindurch.

Gefüllte Blumen

Wenn Sie ein maximalistischer Minimalist sind, der einen kühnen und doch schlichten Look liebt, wird Ihnen ein kleiner, mit hellen Farben gefüllter Blumenstrauß beide Ästhetiken bieten. Die Platzierung auf der Innenseite des Unterarms führt diese Idee noch weiter und ermöglicht es Ihnen, das langärmelige Design zu verstecken oder zur Schau zu stellen. Florale Tattoos sind bis heute ein fester Bestandteil des Tattoo-Designs, von traditionell bis realistisch und minimalistisch. Künstler wie Mark Waid, Rostra und Phil Garcia sind künstlerische Zauberer des pflanzlichen Farbrealismus.”

Blume am Handgelenk

Da das Handgelenk ein Teil des Körpers ist, der sich ständig bewegt und dreht, ist es ein großartiger Ort, um sich ein Blumentattoo stechen zu lassen, da die natürliche Bewegung der Blume die Bewegung der Hand ergänzt. Sie wird absichtlich wie ein Armband platziert und dient sowohl als Körperkunst als auch als Körperschmuck.

Gemäldeähnliche Blumen

Flower Tattoos Painting

Der obere Rücken und die Schultern sind die idealen Stellen für ein Blumentattoo, da die große Fläche es den Blumen ermöglicht, zu blühen und ihre Zweige in alle Richtungen auszubreiten. Dieses Design verwendet realistische Schattierungen und einen fast metallischen Glanz, der an ein Museumsgemälde erinnert.

Fingerblume

Für diejenigen, die kleine, zarte Tattoos mit Wirkung mögen, sind Blumen mit Linien auf den Fingern die perfekte Kombination. Dünne Linien lassen die Tätowierung größer erscheinen, als sie tatsächlich ist, und verlängern die Finger, anstatt sie zu verkürzen. Velvet warnt jedoch davor, dass Fingertattoos misslingen können. “Die Haut an unseren Fingern ist anders als an anderen Stellen, und da wir unsere Hände jeden Tag benutzen, besteht eine 60-prozentige Chance, dass sie nicht richtig verheilt”, erklärt sie. Aber wenn sie einmal gemacht sind, sind sie wunderschön, aber auch sehr wahrscheinlich verblasst.

Große Blume mit Linienmuster

Wenn Sie sich eine sehr große Blume stechen lassen, sollten Sie sich nur auf die Linien beschränken, damit Sie nicht von den Details überwältigt werden. Obwohl sich die Tätowierung über den gesamten Rücken erstreckt, ist die Blume minimalistisch und einfach gehalten, so dass sie zart wirkt.

Blume mit weißer Tinte

Wenn du weiße Tinte wählst, wirkt das Tattoo genauso zart wie eine echte Blume. Durch die hellere Farbe wirken die Linien konzentrierter und heller. Dieser Effekt wird durch den skizzenhaften Charakter des Umrisses noch verstärkt. Die gelbe Innenseite verstärkt außerdem die Wirkung der manchmal undeutlichen Tinte. Allerdings sind Tätowierungen mit weißer Tinte am wenigsten haltbar. Sie sind zwar sehr beliebt, heilen aber nicht so ab, wie Sie es sich wünschen”, warnt Velvet. Weiße Tätowierungen heilen in der Regel gelb und haben eine kürzere Lebensdauer. Karanfa stimmt dem zu. Die Leute sagen oft, dass Weiß auf der Haut nicht heller wird und nicht so lange hält. Das liegt daran, dass das Hautpigment dunkler ist als weiße Tinte. Mit anderen Worten: Weiß wird durch das Hautpigment neutralisiert. Das bedeutet natürlich nicht, dass Sie sich nicht für ein weißes Motiv entscheiden können, aber Sie sollten das mit Ihrem Tätowierer abklären, bevor Sie die Nadel einstechen lassen.

Vermeiden Sie direktes Sonnenlicht, um Ihre Tätowierung zu schützen und ein Ausbleichen zu verhindern. Wenn die Tätowierung UV-Strahlen ausgesetzt wird, sollten Sie die Haut mit einem Sonnenschutzmittel mit mindestens LSF 50 eincremen.

Schmetterling zwischen Blumen

Blumen-Tattoos müssen nicht nur aus Blumen bestehen. Fügen Sie andere natürliche Elemente hinzu, z. B. kleine Lebewesen wie diesen Schmetterling oder andere natürliche Elemente wie Landschaften oder nicht blühende Pflanzen, um die natürlichen Elemente noch mehr miteinander zu verbinden.

Fruchtige Blumen

Flower Tattoos Fruity Florals

Blumen-Tattoos müssen nicht unbedingt klassische Blumen oder Zweige sein. Für ein wilderes, natürlicheres Aussehen können Sie auch andere Pflanzen wie Blaubeeren in dieses Design einbeziehen. Die Einbeziehung von Farbe und einfachen Kurven lässt das Tattoo künstlerisch realistisch aussehen.

Verwandelnde Blume

Flower Tattoos Transforming Elephant

Eine witzige Art, einem Blumentattoo eine besondere Note zu verleihen und es wirklich einzigartig zu machen, ist, die Blume als Grundlage für eine Art von Bildumwandlung ode r-überblendung zu verwenden. Hier wird die Blume in ein Elefantenohr verwandelt. Auf diese Weise kommen auch die Konturen und Details der Tätowierung zur Geltung.

Schlüsselbein-Design

Flower Tattoos Collarbone

Für diejenigen, die die Attraktivität und Schönheit ihrer Tätowierungen erhöhen wollen, ist die obere Brust eine vertraute Platzierungsidee. Der lange Stiel dieser Blume wird entlang der Brust gestochen und scheint sich mit dem Körper zu bewegen. Caranfa weist darauf hin, dass das Tätowieren der Brust eine schmerzhafte Stelle ist: “Die besten Stellen zum Tätowieren sind die Arme, Beine, der Rücken und die Knöchel. Die schmerzhaftesten Stellen sind die Brust, die Rippen, die Beine und die Innenseite des Bizeps”.

Helle Formen und Blumen

Bringen Sie Spaß in Ihr Design mit großen, kühnen Formen und Polka-Dot-Details (die im besten Sinne an die Muster der 80er Jahre erinnern). Die Schattierung kann auch mit Punkten erfolgen, um einen leichteren Look zu erzielen, der die Umrisse betont.

Einnadelige Blume

Für sehr zarte Blumenmuster sollten Sie sich einen Künstler suchen, der sich auf Einnadeldesigns spezialisiert hat. Eine einzelne Nadel ergibt eine sehr dünne Kontur und ein leichtes, spinnenartiges Aussehen. Kleinere Designs sind auch möglich, wenn Sie mehr Details hinzufügen möchten. Die Platzierung in der Taille ist ebenfalls ein attraktives Element.

Blumen am Bein wickeln

Wenn Ihnen das Aussehen eines Tattoo-Armbands gefällt und Sie noch mehr Platz nutzen möchten, sollten Sie ein Design in Betracht ziehen, bei dem eine große Leinwand um das gesamte Bein gewickelt wird. So bleibt der Platz zwischen den Blumen frei, ohne dass der Wickeleffekt verloren geht. Die Blumen fühlen sich an, als würden sie die Beine hinaufwandern.

Realistische Blumen

Wenn du Farbe in einem realistischeren Design verwenden möchtest, verzichtet dieses Tattoo ebenfalls auf die schwarze Umrandung und verwendet stattdessen dunklere Schattierungen, um den Blütenblättern und Blumen mehr Definition zu verleihen. Die Schattierungen lassen auch Licht und Schatten erscheinen, so dass die Blume fast realistisch und dreidimensional wirkt.

Daumenblume

Wenn Sie minimalistische Designs mögen, ist eine kleine, mit einer Linie gezeichnete Blume neben dem Daumen eine einfache, skurrile Variante. Wenn Sie eine etwas dickere schwarze Linie verwenden und die Tinte auf die Hand auftragen, wird das Tattoo noch eindrucksvoller. In diesem Sinne warnt unser Experte erneut vor Finger- und Daumentattoos. Daumentattoos sind sehr beliebt, aber da es sich um neuartige Tattoos handelt, halten sie nicht lange. Fingertattoos verblassen schnell. Egal, wie gut man sie pflegt, die Hände sind ein stark beanspruchter Bereich, an dem sich die Haut oft ablöst”, erklärt Caranfa. Sie benutzen Ihre Hände die ganze Zeit. Das erhöht nicht nur die Wahrscheinlichkeit, dass man sich ein neues Tattoo stechen lässt, sondern beeinträchtigt auch die Haut von bereits verheilten Tätowierungen…”

Neu gestaltete Blume

Flower Tattoos Reimagined

Eine weitere Möglichkeit, eine Blumentätowierung anzupassen, besteht darin, sie als etwas anderes als erwartet neu zu definieren. Kirschblüten zum Beispiel sind in der Regel sehr bunt, luftig und hell. Wählen Sie stattdessen Schwarz, Schattierungen und dunklere Punktdetails, um die Blume in diesem Tattoo darzustellen.

Zarte Farben

Einem Blumentattoo Farbe zu geben, macht es nicht immer skurril. Auch bei diesem Design wird die dunkle Umrandung weggelassen und nur Farbe verwendet, um die Form der Blume zu gestalten, was ihre Zartheit noch verstärkt. Caranfa rät jedoch dazu, die Farbauswahl sorgfältig zu treffen. Bei farbigen Blumentattoos lassen sich nur bestimmte Farben auf verschiedene Hauttypen übertragen”, erklärt er. Wenn Sie eine dunkle Haut haben, kommen gelbe oder blassrosa Farben auf Ihrem Körper nicht zur Geltung”.

Blumen in einer Vase

Während einzelne Blumen für Tattoo-Minimalisten sehr beliebt sind, kann man die gleiche Wirkung auch mit ein paar einfachen Blumen in einer umrandeten Vase erzielen. Fügen Sie einige Details hinzu, z. B. Variationen in Farbe und Form der Blütenblätter, aber halten Sie das Design ansonsten minimal. Künstler wie Cameron Paul schaffen zart umrissene Blumen mit minimalen Schattierungen. Minimalismus ist beliebt, aber viele sind zu klein”, warnt Caranfa. Tätowierungen verschwimmen mit der Zeit. Die Haut beginnt sich zu verändern, so dass die Tinte in der zweiten Hautschicht verschwimmt. Ein gut ausgebildeter Künstler weiß, welche Größe eines Tattoos zu klein ist und welche Größe eine angemessene Lebensdauer hat.

Geblümte Ärmel

Flower Tattoos Sleeve

Blumenärmel sind eine wunderbare Art, seine Liebe zur Pflanzenwelt zu zelebrieren. Es gibt viele verschiedene Arten von Blumen in diesem Design, aber sie sind alle in einem ähnlichen einfachen und eleganten Stil gestochen, so dass sie gut miteinander harmonieren.

Dunkle Blumen

Flower Tattoos Dark

Blumentattoos müssen nicht zart und subtil sein – es gibt ein anderes Design mit vielen kräftigen Linien, die die Blumen hervorheben. Dunkle Stängel, dunkle Blätter und dunkle Schattierungen verleihen dem Design die nötige Schwere.

Blühende Blumenknospe

Flower Tattoos Blooming

Eine hervorragende Möglichkeit, mehrere Blumen natürlich aussehen zu lassen und Wiederholungen zu vermeiden, ist die Verbindung der Blumen durch Tätowieren auf den Stielen. Dieses Motiv zeigt den Verlauf der Blüten von der unteren Knospe bis zur oberen, vollständig geöffneten Blüte.

Einzeilige Blume

Flower Tattoos Single Line

Für Minimalisten, die fließende Designs der strengen Geometrie vorziehen, besteht eine Gestaltungsidee darin, es so aussehen zu lassen, als wäre es aus einer einzigen Linie entstanden, wie in diesem Tattoo. Mit abstrakten Zeichen können Sie auch mit einem Künstler zusammenarbeiten, um ein wirklich einzigartiges Design zu schaffen. Sie können auch wichtige Wörter oder Initialen künstlerisch einbinden, wie hier geschehen.

Blumen auf dem Oberschenkel

Eine weitere Möglichkeit, viel Platz in einem Oberschenkeltattoo zu nutzen, besteht darin, die Blumen größer zu gestalten. Obwohl sie größer sind, bleibt das Design verspielt und schön, mit schönen Blumen und wechselnden Konturen und Lichtschattierungen.

Kunstvolle Blumen

Für künstlerische Typen, die sowohl realistische als auch etwas abstrakte Elemente in das Design einbeziehen, verleiht dem Tattoo eine kantige Qualität. Verwenden Sie für den Rest des Tattoos mittelstarke Linien, die nicht gerade verlaufen, so dass sie gleichzeitig auffällig und subtil wirken.

Blumentattoo hinter dem Ohr

Hinter dem Ohr ist der perfekte Platz für ein kleines Blumentattoo, denn es kann so sichtbar gemacht werden, wie es gewünscht wird. Bei diesem kleinen Tattoo wird viel Schwarz verwendet, um Schatten zu erzeugen, aber durch den dünnen Stiel und den negativen Raum der Blütenblätter wirkt es nicht sehr detailreich.

Sonnenblume

Sicher, Rosen sind wunderschön und sehr beliebt, aber es gibt auch andere tolle Möglichkeiten. Wenn Sie eine der fröhlichsten Blumen suchen, können Sie mit Sonnenblumen nichts falsch machen. Die dunklen Linien und die ausgefeilten Details sind ein mutiges Statement.

Rittersporn-Blumen-Tattoo

Flower Tattoos Larkspur

Ritterspornblüten eignen sich perfekt für Tattoo-Designs. Da sie von Natur aus dicht beieinander stehen, wirken sie auf der Haut nicht gedrängt. Die leichte Schattierung verleiht den Blumen außerdem ein dreidimensionales Aussehen, und die Art und Weise, wie die Linien an den Rändern zu verblassen scheinen, lässt die Tätowierung fadenscheinig erscheinen.

Wenn Sie mit dem Gedanken spielen, sich ein Blumentattoo stechen zu lassen, recherchieren Sie im Internet oder wenden Sie sich an einen Tätowierer, um mehr über die verschiedenen symbolischen Bedeutungen der verschiedenen Blumenarten zu erfahren, die Ihrem Motiv eine besondere Bedeutung verleihen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button