Haar

36 roségoldene Nageldesigns, die zu jedem Hautton passen

Rebecca ist Autorin für Byrdie und spezialisiert auf alle Nagelprobleme. Sie arbeitet seit sieben Jahren an der Erstellung von Beauty-Artikeln.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

woman with rose gold and gold manicure

Halten Sie inne und schauen Sie sich Ihre Nägel an. Wenn Sie eine Maniküre brauchen, stehen die Chancen gut, dass Sie bereits Farbe im Kopf haben. Nudetöne, Rosatöne und Rottöne sind klassische Farben, aber Sie können sie nur bitten, Roségold in Betracht zu ziehen.

Haben Sie denn schon all die roségoldenen Nageldesigns gesehen, die in den sozialen Netzwerken kursieren? Spoiler-Alarm: Wir haben sie gesehen. Und wir sind hier, um mit Ihnen zu teilen, was wir gelernt haben. Im Folgenden finden Sie 36 Ideen für roségoldene Nageldesigns. Perfekt für alle, die eine minimalistische Maniküre bevorzugen, aber auch für diejenigen, die auf alles verzichten wollen.

Rose Gold Swatch

Beginnen Sie mit einem Nagel-Look, der einfach zu kreieren ist. Alles, was Sie für diesen Look tun müssen, ist, eine Metallic-Schicht über die Mitte jedes Nagels zu ziehen. Vergessen Sie den Überlack nicht!

Dreiecke in Roségold

Vergessen Sie die Mondsichel. Diese rosafarbene Maniküre wird die Basis für Dreiecke sein, die das Herz höher schlagen lassen.

Roségold-Glitzer

Diese getauchten Pudernägel zeigen, wie schön sich Roségold und Nude kombinieren lassen.

Negative Nagelhaut

Wenn Sie Ihren rosafarbenen Nägeln ganz und gar treu bleiben wollen, wählen Sie diese monochrome Maniküre, die mit einem negativen Bogen an der Basis jedes Nagels für Raffinesse sorgt.

Grün und Roségold

Das New Yorker Paintbox Nail Studio (oder die Designerin hinter diesem Look) nennt diese Maniküre “Himmel und Erde”. Dem können wir nur zustimmen.

Rosengold-Folie

Wir lieben den Look dieser Nail Pink Rose Complexes mit rosa Glitter auf Aluminiumblättern. Sie auch; reservieren Sie sie besser.

Rose Chrom

Diese roségoldenen Nägel mit Chrom-Finish haben uns mitten auf der Tour gestoppt. Sie sind einfach fabelhaft, nicht wahr? Wenn Sie Ihr nächstes Nagelset abschließen, vergewissern Sie sich, dass Ihr Nageldesigner diese Magie mit einem Tauchpulver ausführen kann.

Roségold und Nude

Glitzernde Dreiecke von Rodo Clarey erstrecken sich bis zum nudefarbenen Rand für eine minimalistische Maniküre, die wir nicht übertreffen können.

Rosige Basis

Diese roségoldenen Nägel sind schlicht und auffällig zugleich. Um diesen Look selbst zu kreieren, beginnen Sie mit einer nudefarbenen Basis und trennen das untere Viertel des Nagels mit einem Diagrammstreifen ab. Füllen Sie den roségoldenen Metallic-Lack auf und fertig.

Nägel mit Roségold-Akzenten

Diese nackten Nägel wirken viel eleganter dank des roségoldenen Schimmers, der auf den kleinen Fingern und auf dem Ringfinger aufgetragen wurde.

Holografisches Roségold

Freuen Sie sich auf einen ganz einfachen rosa Nagellook. Alles, was Sie für diesen Look brauchen, ist ein gestreifter Nagelrosenroller.

Lächeln in Roségold

Wir lieben den Designer- und Emoji-Ansatz bei diesen roségoldenen Nägeln. Sie sind verspielt und von hoher Qualität.

Rosenquarz-Nägel

Die rosafarbene Quarzbasis wird mit einer roségoldenen Aluminiumplatte kombiniert, die uns für den Hippie-Sliced-Nail-Look begeistert.

Glitter und Streifen

Roségoldener Glitter und Streifen werden mit rosafarbenem Ballerina-Lack kombiniert, um einen wunderschönen rosafarbenen Nagellook zu kreieren, der unaufhaltsam zu betrachten ist.

Roségoldene Nagelhaut

Wenn Sie Metalle mischen möchten, ist dieser Nagellack mit rosa Handtüchern und silbernem Glitter an den Rändern genau das Richtige für Sie.

Roségoldene Spitzen

Es wird Sie freuen zu hören, dass Sie diesen auffälligen Nagellook ganz einfach selbst kreieren können. Schneiden Sie dazu die obere Hälfte des Nagels ab und füllen Sie sie mit roségoldenem Lack auf. Dann ziehen Sie mit einem Stift vorsichtig eine klare weiße Linie unter jeden rosa Bereich.

Terrakotta-Glitzer

Hier wird glänzender Roségoldlack mit leuchtend blauem Lack kombiniert – ein kontrastreicher Nagellook, der nach Sommer schreit.

Rosiger Mischmasch

Schwarz, Nude und Roségold werden zu einer gemischten Maniküre kombiniert, die sofort unsere Aufmerksamkeit erregt.

Roségoldene Glitter-Schleifen

Jedes Mal, wenn wir diese wunderschöne roségoldene Maniküre sehen, stellen wir uns vor, wie sie auf unseren Nägeln aussieht.

Farbblock

Roségoldener Glitter kombiniert mit strahlend weißem Lack ergibt ein stattliches Farbblock-Design, das durch den Negativraum einen minimalistischen Glamour-Effekt erzeugt.

Verträumte Akzente

Wenn Ihnen die Idee von roségoldenen Nägeln gefällt und Sie eine nudefarbene Maniküre wünschen, sollten Sie diese Idee mit winzigen roségoldenen Akzenten in Betracht ziehen.

Rosengold-Punkte

Das Schöne an diesen nudefarbenen und roségoldenen Nägeln ist, dass sie wachsen, ohne unordentlich auszusehen, weil der Abstand zwischen der Nagelhaut und der nudefarbenen Basis minimal ist.

Rosenquarz-French

Französische Maniküren werden nie aus der Mode kommen – vor allem nicht in diesem Jahr. Statt einfacher weißer Ränder sind die Figuren hier aus Rosenquarz mit roségoldenen Abstandshaltern.

Sterne aus Roségold

Mit einer Sternenmaniküre kann man nie etwas falsch machen, vor allem, wenn Roségold Teil der Farbpalette ist.

Roségold-Glitzer

Diese roségoldenen Glitzernägel sind wahrscheinlich mit Dip-Puder lackiert, also nehmen Sie dieses Foto am besten als Inspiration mit zu Ihrem nächsten Nageltermin.

Holographisch Allover

Dieser holografische Farbton ist eine subtile Anspielung auf den Roségold-Trend. Verwenden Sie einen ausgefallenen Farbton oder versuchen Sie es mit Nagelstickern.

Statement-Glitzer-Nagel

Dieser witzige Look bietet unzählige Designs: Es gibt roségoldene Sterne auf zwei Nägeln, durchgehend roségoldene Glitzernägel und glitzernde French Nails. Er ist perfekt für frisch Verlobte oder für alle, die mit strategisch lackierten Statement-Nägeln auffallen wollen.

Nude mit glitzernder Nagelhaut

Dieser Look bietet eine Abwandlung des traditionellen French-Tip, bei dem die Spitze zugunsten von Glitter auf der Nagelhaut weggelassen wird und ein dezenter Hauch von Roségold-Glitter zu sehen ist.

Rosa und rosa Wirbel

Die verschiedenen Farbtöne, die für dieses gewirbelte Design charakteristisch sind, sehen toll zusammen aus und bilden einen Kontrast zu dem roségoldenen Glitter auf jedem Nagel.

Neutrales Roségold

OPI stimmt dem zu und betrachtet diesen Farbton als neutral. Auf den gesamten Nagel aufgetragen, passt dieser schimmernde Roségold-Lack zu fast jedem Look, ob tagsüber oder abends. Wiederholen Sie den Look mit ein paar Schichten OPI Metallic Composition ($20).

Rosengold-Folie

Anstatt die Nägel zu lackieren, können Sie den Roségold-Look auch mit Folie umsetzen, wie hier zu sehen. Schneiden Sie kleine, dezente Motive aus und kleben Sie sie auf eine nudefarbene Unterlage für einen lustigen Look.

Roségold mit rosa Kontrast

Bei diesem Look dreht sich alles um den Kontrast. Die Hälfte der Nägel ist in kräftigem Roségold-Chrom lackiert, während der Rest in zartem Rosa gehalten ist.

Mokka mit roségoldenen Akzenten

Der Mokka-Farbton der quadratischen Nägel erhält durch ein dünnes Stück roségoldenen Glitzerlack an der Ecke jedes Nagels ein wenig Glanz.

Ombré

Der Sarg-Trend (bei dem die Nägel wie ein Sarg geformt sind) ist dank des ombrierten roségoldenen Glitzers und der zahlreichen Pailletten, die auf einem Nagel jeder Hand angebracht sind, sehr feminin.

Glitzer-Rose

Diese glitzernden Nägel sind dank der Mischung aus Pailletten in allen Bereichen und einigen Nägeln, die den Glitter auf die Spitze oder die Basis des Nagels beschränken, sehr attraktiv.

Subtile Pailletten-Akzente

Anstatt den gesamten Nagel mit Glitter zu verzieren, können Sie auch einen kleinen Teil jedes Nagels mit Pailletten verzieren. Hier ist der Glitter subtiler als beim Gesamtlook, da das Design jedes Nagels anders ist.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button