Haar

4 Alternativen zum Facelifting, nach Meinung von Hautexperten

Melanie Rud ist eine in Chicago ansässige Autorin, die sich seit einem Jahrzehnt mit Schönheit beschäftigt. Sie berichtet über die gesamte Hautpflege von Byrdie, von Inhaltsstoffen bis hin zu Akne-Tipps.

Dr. Dara Liotta ist eine doppelt zertifizierte plastische Gesichtschirurgin mit Praxen an der Upper East Side von Manhattan und in Dubai.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Woman rubs skincare into her face with both hands

ohlamour studio / stocksy

Beginnen wir damit, den großen Elefanten im Raum anzusprechen: Es gibt keine In-Office-Behandlungen, topische Cremes, virale TikTok-Hacks usw. Und dann noch ein bisschen von einem tatsächlichen chirurgischen Facelifting. Es geht nichts über die Ergebnisse eines chirurgischen Eingriffs”, sagt Dr. Salmela Sander, Fachärztin für plastische Chirurgie, “aber es gehört noch viel mehr dazu.

Die zertifizierte Dermatologin Y. Claire Chang, M.D., sagt: “Die Facelifting-Operation verbessert das Erscheinungsbild von schlaffer Haut, tiefen Falten, Kinn und Doppelkinn mit sofortigen und dramatischen Ergebnissen.” (Ja, sie können das alles machen. Für diejenigen, die einen chirurgischen Eingriff hinauszögern möchten, gibt es minimal-invasive Verfahren zur Hautstraffung und zum Lifting”, sagt er. Hier stellen Sunder, Chang und der zertifizierte plastische Gesichtschirurg Kevin Sadati, MD, vier der besten Verfahren vor.

Treffen Sie die Experten

    Dr. Chang ist ein zertifizierter kosmetischer Dermatologe bei Union Square Laser Dermatology in New York, N.Y., und Dr. Sadati ist ein plastischer Gesichtschirurg und Gründer von Sunder Plastic Surgery in Beverly Hills. ist ein zertifizierter plastischer Gesichtschirurg in Newport Beach, Kalifornien.

Füllstoffe

Überblick: Sowohl Hyaluronsäure-Filler (wie Juvederm) als auch biostimulierende Filler (wie Sculptra) können dem Gesicht ein sichtbares, sofortiges Lifting und Volumen geben, sagt Chang. Mit zunehmendem Alter verlieren wir Fett, Kollagen und Knochen, die Stützstrukturen der Gesichtshaut. Filler fügen Volumen unter der Haut hinzu und heben sie effektiv an”, erklärt sie. Häufig werden sie an den Wangen, in den Lachfalten und an der Kieferlinie eingesetzt.

Kosten: Die Preise können schnell teuer werden. Laut Chang liegen die Preise für Filler zwischen 850 und 1.500 Dollar pro Spritze (je nach Art des Fillers und des Verfahrens), und um ein optimales Ergebnis zu erzielen, sind mehrere Spritzen und mehrere Behandlungen erforderlich. Es geht also um ein paar tausend Dollar. Je nach Art des Fillers und der Stelle, an der die Injektion vorgenommen wird, kann das Ergebnis jedoch ein Jahr oder länger anhalten.

Invasivität: Sehr gering. Die Fillernadel ist klein, und der Filler wird oft mit einem Lokalanästhetikum kombiniert, um die Beschwerden zu lindern. Es gibt keine wirkliche Ausfallzeit, aber Schwellungen und Blutergüsse sind möglich.

Lifting-Faktor: Die Ergebnisse des Liftings sind nicht immer so dramatisch wie die eines Facelifts, aber die subtile Straffung ist ideal für diejenigen, die sich eine subtilere Straffung der Haut wünschen.

Morpheus8

Morpheus8 ist eine Kombination aus Mikronadeln und Radiofrequenz”, sagt Sadati. Die winzigen Nadeln dringen bis zu 4 Millimeter tief in die Dermis ein und geben Radiofrequenzenergie ab, die die Haut erwärmt und die Kollagenproduktion anregt. Sander sagt, dass er die Radiofrequenztechnologie im Allgemeinen mag, insbesondere bei Personen mit schlaffen Hälsen und Kinn, und lobt Morpheus8. Denn sie trägt auch zur Verbesserung der Gesamttextur und des Hauttons bei.

Kosten: Eine Behandlung für das gesamte Gesicht kann zwischen 900 und 1.850 Dollar kosten.

Wie invasiv sie ist: Nicht so sehr. Ihr Gesicht wird mit einer Betäubungscreme bedeckt und der Eingriff kann bis zu einer Stunde dauern, aber die Ausfallzeit beträgt im Allgemeinen nur ein bis drei Tage mit Rötungen und Schwellungen.

Lifting-Faktor: Bei der RF-Technologie geht es darum, die Haut zu entspannen und zu straffen, nicht sie zu liften. Typisch: Sander sagt, dass der größte Unterschied zu beobachten ist, wenn Morpheus8 mit einer anderen Behandlung wie Facetite kombiniert wird. Er spricht von den folgenden Behandlungen.

Facetite

Sadati sagt: “Facetite ist ein kosmetisches Verfahren, das darauf abzielt, Haut und Falten, insbesondere in der unteren Gesichtshälfte, zu lockern.” Auch hier wird die gleiche Radiofrequenzenergie verwendet, aber hier wird sie mit Fettabsaugungsflüssigkeit kombiniert, sagt er. Jeder mit lockerer oder schlaffer Haut im Gesicht oder am Hals ist ein Kandidat, und es ist für alle Hauttypen sicher, fügt er hinzu.

Kosten: Das hängt davon ab, ob Sie das gesamte Gesicht oder nur bestimmte Bereiche behandeln lassen möchten. Eine Behandlung für das gesamte Gesicht kostet im Durchschnitt etwa 5.000 Dollar.

Wie invasiv die Behandlung ist: Es sind minimale Einschnitte erforderlich, aber keine Nähte oder Narben. Der behandelte Bereich wird unter lokaler Anästhesie betäubt, so dass der Patient nach der Behandlung keine Schmerzen verspürt, aber dies ist die invasivste Behandlung auf dieser Liste.

Lifting-Faktor: “Facetite ist eine sehr beliebte Alternative zum traditionellen Facelifting. Die Ergebnisse eines chirurgischen Gesichtsliftings können 10 Jahre oder länger anhalten, während die Ergebnisse von Facetite etwa fünf Jahre dauern können”, sagt Sadati.

Fadenlifting

Was es ist: Das Fadenlifting hat in letzter Zeit großes Interesse geweckt. Es wird nicht nur im Gesicht, sondern auch an verschiedenen Körperteilen eingesetzt. Es ist genau das, wonach es klingt. Er erklärt, dass beim Fadenlifting fadenähnliche Fäden in Röhren unter der Haut eingeführt und vorsichtig angehoben werden, um das Kollagen zu stimulieren. Schließlich lösen sie sich auf und werden vom Körper absorbiert, so dass die Ergebnisse wohl die kürzeste Dauer aller Behandlungen auf dieser Liste haben.

Laut Chang beginnen die Kosten für eine Behandlung bei etwa 3.500 Dollar pro Behandlung. (Und wenn Sie die Ergebnisse beibehalten möchten, müssen Sie alle 6 bis 12 Monate eine Auffrischungsbehandlung durchführen lassen).

Wie invasiv es ist: Es mag widersprüchlich erscheinen, aber der eigentliche Filamentierungsprozess ist sehr klein und verwendet ein lokales Anästhetikum an jedem Eintrittspunkt. Nach der Behandlung kann es für ein bis zwei Wochen zu Schwellungen, Blutergüssen und Schmerzen kommen, sagt Chang. Das ganze Problem lässt sich jedoch so schnell und einfach beheben, dass es manchmal als “Mittags-Facelift” bezeichnet wird.

Der Lifting-Faktor: Ein nachhaltiges Lifting ist damit aber nicht zu erzielen, sagt Sander. “Sie sind großartig für die Stimulierung von Kollagen, und ich habe gesehen, dass sie helfen, die Textur und sogar das Volumen zu verbessern, aber sie werden kein echtes Lifting bewirken.” Chan sagt, dass die Ergebnisse zwar sichtbar, aber zurückhaltend sind und am besten für Menschen mit leichter bis mittlerer Hauterschlaffung geeignet sind (die wiederum bereit sind, bei Bedarf Gegenmaßnahmen zu ergreifen, um die Ergebnisse zu erhalten).

Die kurze Antwort lautet: Nein. Dinge wie Gesichtsmassage und Nierenrollen können die Haut zwar straffer aussehen lassen, aber die Ergebnisse sind nur von kurzer Dauer. Wenn Sie Ergebnisse erzielen möchten, die länger als ein paar Stunden anhalten, sind die oben beschriebenen Eingriffe in der Praxis am besten geeignet.

Im Allgemeinen führt eine Kombination von Eingriffen in der Praxis, die auf unterschiedliche Weise auf die Straffung und Erholung der Haut abzielen, zu den besten Ergebnissen.

Dies hängt davon ab, wie viel Haut gestrafft werden muss und wie invasiv die Behandlung für Ihr Budget sein kann. Die gute Nachricht: Die Möglichkeiten sind wirklich vielfältig.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button