Haar

4 einfache Ideen, wie Sie Ihre Lieblingswesten das ganze Jahr über stylen können

Woman wearing vest and matching pants

Während Westen in der Schneiderei aus praktischen Gründen und als Teil des Anzugs seit langem eine wichtige Rolle spielen, wurden sie in der Damenbekleidung erst in den 1970er Jahren zum Mainstream, als sie als legere Arbeitskleidung Einzug hielten. In den späten 1990er- und frühen 2000er-Jahren wurde das Tragen von Westen als Teil des Alltagsstils für Frauen zur Mode. Der Rest ist Geschichte: Seitdem sind die Westen auf den Laufstegen und Straßen zu sehen.

Die Weste ist gelinde gesagt eine Ikone und liegt auch im Jahr 2021 noch voll im Trend. Zum Glück gibt es viele Möglichkeiten, Westen in Ihren Look zu integrieren, egal ob Sie sich im Winter in einer North Face Pufferjacke aufwärmen oder im Sommer die Diane Keaton der 70er Jahre nachahmen. Im Folgenden finden Sie einige der angesagtesten Westenmodelle und wie Sie sie tragen können.

Pufferweste

Wenn die Jahreszeiten von Frühling auf Herbst wechseln, kann es schwierig sein, sich zu entscheiden, was man anziehen soll. Hier kann eine Pufferweste helfen. Sie ist wie eine Jacke, nur mit weniger Bündchen. Sie eignen sich perfekt für kühle, wolkenverhangene Tage und sind in einer Vielzahl von Stilen erhältlich, die zu jedem Zweck passen. Mit einer Daunenjacke, einem Mantel und einer Hose für den Winterlook oder einer Leggings zum Joggen können Sie nichts falsch machen. Dieses Kleidungsstück gehört in fast jeden Kleiderschrank (es sei denn, Sie leben in einem heißen Klima).

Lange Weste

Die lange Weste ist unvergleichlich tragbar. Perfekt, um einen Akzent zu setzen oder die Alltagssilhouette aufzupeppen, passen lange Westen gut zu Jeans oder Shorts. Wenn die Weste lang genug ist und sich verschließen lässt, kann sie sogar als Kleid getragen werden. Ganz gleich, für welchen Stil Sie sich entscheiden, jeder wird eine lange Weste zu schätzen wissen.

Kurze Westen

Wenn Sie sich ganz auf eine Weste einlassen wollen, empfehlen wir Ihnen, sie mit einem Anzug zu kombinieren. Es gibt nur wenige Looks, die mit einem dreiteiligen Anzug mithalten können, und es gibt so viele Styling-Optionen.

Strickwesten

Die beliebte New Yorker Designerin Maryam Nasir Zadeh zeigt in ihren Shows und Lookbooks häufig Westen. Mit ihrer coolen und dynamischen Ästhetik ist sie ein echtes Beispiel dafür, wie man eine Weste in ein modisches Statement verwandelt. Andere Marken, die wir für ihre Strickjacken bewundern, sind Alaïa, Isabel Marant und Prada. Sie alle sind Schwergewichte der Branche, die beweisen, dass Strickjacken stilvoll sein können. Egal, ob Sie die adretten Wurzeln der Weste mit einem plissierten Minirock kombinieren oder sie über ein Maxikleid ziehen, mit dem Styling können Sie nichts falsch machen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button