Haar

4 Schönheitsbehandlungen, die man bei dunkler Haut vermeiden sollte

Deven Hopp ist eine erfahrene Schriftstellerin und Autorin, die für Websites wie Byrdie und Makeup.com über die Schönheitsbranche berichtet hat. Derzeit ist sie eine versierte Markenmanagerin für Hautpflegeprodukte.

Blair Murphy Rose aus Maryland ist ein zugelassener Dermatologe in New York. Er hat sich auf modernste Erfrischungstechniken spezialisiert.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

young woman standing in sunlight golden hour

Maingala Muvundika / Stocksy

Man liest viel über die Wunder von Botox und die Vorteile von Lasern, aber man hört nicht immer von den möglichen Nebenwirkungen, die damit verbunden sind. Die Technologie für kosmetische Behandlungen in der Arztpraxis hat zwar große Fortschritte gemacht, ist aber immer noch nicht perfekt. Außerdem bergen einige dieser beliebten Laser und leichteren Behandlungen mehr Risiken als andere, insbesondere bei farbiger Haut. Wir haben Kelly Benjamin dabei geholfen, zu verstehen, was sie bei zugelassenen ästhetischen Behandlungen tun und was sie vermeiden sollte, und haben ihr erklärt, wie sie ihre Haut pflegen kann.

Lernen Sie unsere Experten kennen.

Kelly Benjamin ist ein Ästhetiker aus Los Angeles. Er ist der Gründer von Stackedskincare und Stackedskincare Spa in Santa Monica, CA.

Im Folgenden erfahren Sie, welche Schönheitsbehandlungen dunkelhäutige Frauen vermeiden sollten.

skin treatments for dark skin

Laser sind sehr gefährlich und können bei dunklen Hauttönen oft dauerhafte Schäden verursachen”, sagt Benjamin. Die Anwendung von Hitze auf Haut, die bereits pigmentiert ist, wird das Problem wahrscheinlich noch verschlimmern. Ich habe das schon oft bei Kunden erlebt.” Demnach können sich auch dunklere Hauttypen, einschließlich der Hauttypen 4, 5 und 6, gefahrlos einer ND-YAG-Laserhaarentfernung unterziehen. Nicht alle Laser für alle Hauttypen sind sicher.

Dunkle Haut muss mit Vorsicht behandelt werden. Andernfalls kann es zu schweren und dauerhaften Schäden kommen”, sagt Benjamin. Mikrodermabrasion, moderate chemische Peelings, Dermalstudien und Microneedling sind alle sehr sicher und wirksam bei der Behandlung von Akne, Pigmentproblemen und Narbenbildung. Auch wenn Behandlungen, die sechs Monate oder länger dauern, notwendig sein können, ist “langsam und stetig gewinnt das Rennen” eine sehr gute Philosophie, wenn es um empfindliche Gesichtshaut geht. Auch wenn diese Verfahren nicht so intensiv sind wie Laserbehandlungen, können durch die Kombination mehrerer Behandlungen bessere Ergebnisse erzielt werden (ohne das Risiko von Tinte). Seien Sie jedoch vorsichtig, wenn Sie einen dunklen Hauttyp haben oder zu Hyperlink mit mäßigen Konzentrationen von Chemikalien neigen (die oberflächlichen sind sicher!). .

Zu Hause ist Benjamin ein Breitband-SPF 30 oder höher (duh), Retinol und Produkte mit exfolierenden und bleichenden Inhaltsstoffen wie Milchsäure, Koggensäure, Azelainsäure, Arbutin und Limolith-Extrakt. Benjamin sagt: “Für Hyperlinks und Aknenarben ist das Collagen Rejuvenation Kit ideal”. Es enthält ein Serum zur Aktivierung des epidermalen Wachstumsfaktors, ein mineralisches Peeling mit exfolierendem Peelingextrakt und nährstoffreichem Algenextrakt sowie einen kollagenverbessernden Mikroroller für zu Hause. Die Kombination dieser Behandlungen stimuliert das Kollagen. Sie beschleunigen die Wundheilung und die Zellarbeit, bauen Narbengewebe ab und lassen Hautton un d-struktur strahlen und glätten.” Menschen mit aktiver pustulöser oder zystischer Akne sollten Microcufflink nicht verwenden.” Es ist sicher, MicroCufflink zu Hause zu verwenden, um die spezifische phorische Tinte oder Narbe hinter der Akne zu entfernen, wenn die Akne erhalten wurde.”

Welche Schönheitsbehandlungen gibt es? Sagen Sie es uns unten!

Byrdie wird jede Gelegenheit nutzen, um Ihr Artikelereignis mit qualitativ hochwertigen Quellen zu untermauern, einschließlich von Experten begutachteter Forschung. Lesen Sie die redaktionellen Anweisungen, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihren Inhalt genau, zuverlässig und glaubwürdig halten.

Nikalji N, Godse K, Sakhiya J, Patil S, Nadkarni N. Moderate Tiefenchemie und Komplikationen bei tiefen Peelings. J Cutan Aesthet Surg. 2012; 5(4): 254-260. doi: 10.4103/0974-2077.104913

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button