Haar

45 Mondsichel-Tattoo-Ideen (und was sie bedeuten)

Isabelle ist bis 2020 Mitarbeiterin bei Byrdie. Sie arbeitet seit über fünf Jahren im Bereich der digitalen Medien und beschäftigt sich mit einer Vielzahl von Themen wie Tattoos, Piercing und Kultur. Ihre Arbeiten sind im Internet in Magazinen wie Hinter den Kulissen, Mary Jane, Vulture und anderen zu sehen.

Mira Mariah ist eine ehemalige Modedesignerin aus Brooklyn, die zu einer bekannten Tattoo-Künstlerin wurde. Du kennst sie vielleicht schon durch ihr Instagram-Handle/ihren Tattoo-Laden GirlknewYork.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail teilen.

ankle tattoo

@ink.dust / designed by dion mills

Der Mond symbolisiert eine Reihe von Interessen und Überzeugungen, was ihn zu einer perfekten Tattoo-Wahl für alle macht, die an himmlische Einflüsse glauben, den endlosen Nachthimmel schätzen oder sich an seinem ästhetischen Aussehen erfreuen.

Die Mondsichel steht insbesondere für Mutterschaft und Fruchtbarkeit, aber das Symbol wird von verschiedenen Gemeinschaften beansprucht. Sie kann auch Wachstum, Kreativität und Manifestation symbolisieren. Tattoo-Künstlerin Sarah Kim von Body Art & Soul Tattoo in Brooklyn, New York, sagt, dass hinter der Mondsichel-Tätowierung mehr als eine Bedeutung steckt. Halbmonde werden normalerweise mit einem neuen Lebensabschnitt, einem neuen Kapitel, einem neuen Anfang in Verbindung gebracht”, erklärt Chris Vasquez von West 4 Tattoo.

Das Design hat viele Bedeutungen, von denen keine an die Tätowierung angepasst werden muss. Kim erklärt: “Die Beliebtheit dieses Tattoos ist ganz einfach darauf zurückzuführen, dass man das Aussehen der Mondsichel mag.”

Blättern Sie durch einige auffällige Mondsichel-Tattoos, die Sie zu Ihrem neuen Tattoo inspirieren werden.

Mittelgroße Mondsichel am Knöchel

Crescent Moon Tattoos Mid-Size Ankle

Diese mittelgroße Mondsichel auf dem Knöchel hat ein Gesicht und einen Hauch von Skurrilität im Bild. Der Künstler hat auch einige Punkte am Rand des Mondes als Schattierung und um seine Außenseite herum als Sterne verwendet.

Finger-Tattoos

Crescent Moon Tattoos Finger

Die meisten meiner Kunden lieben uns für unsere dünnen, kleinen Tattoos. Meine Aufgabe ist es, sie ästhetisch mit dem Körper in Einklang zu bringen”, erklärt Vasquez. Das Ergebnis ist subtil und schön sowie ein geheimnisvolles und magisches Symbol für Glamour, was es zu einem sehr attraktiven Tattoo für jeden macht”.

Safran und Mondsichel

Der Künstler vervollständigte den schmalen Halbmondrand und löschte das Schwarz mit einem hellen Punkt in der Mitte. Die präzise Arbeit an den Linien führt zur Illustration des Eigelbs an der Spitze des Mondes und des Sternbilds.

Mondsichel mit einer kleinen Hand

Durch das Hinzufügen einer kleinen Hand, die die Mondsichel hält, unterstreicht auch dieses Tattoo den subtilen Sinn der Symbolik. Der fertige Mond bildet einen Kontrast zu den Strichen und Linien und etwas schwarzer Kunst.

Aquarellierte Mondsichel

Bei dieser Mondsichel-Tätowierung verwendet der Künstler einen von Aquarellfarben inspirierten Stil, der Rosen und bunte Kräuter einschließt. Das Symbol erinnert an Spiritualität und Naturverbundenheit, aber durch die Verwendung von Farbe lässt sich das Tattoo ästhetisch besser anpassen.

Mondsichel mit einer schwarzen Katze

Crescent Moon Tattoos Black Cat

Es gibt eine große Subkultur von Menschen, die “Hexen, Mondphasen und Okkultismus” lieben oder sich zumindest dafür interessieren, und Tätowierungen sind auch eine großartige Möglichkeit, ihr ästhetisches Interesse auszudrücken.

Diese Mondsichel-Tätowierung zeigt die Farben der untergehenden Sonne, mit einer schwarzen Katze am unteren Rand. Die Katze ist eine zusätzliche Symbolik, da sie mit Magie und Göttinnen in Verbindung gebracht wird.

Mondsichel mit Lilienblüten

Crescent Moon Tattoos Lily Flowers

In diesem Mond- und Blumentattoo hat die Mondsichel dünne Linien mit Punkten an jeder Kante für Schattierungen. Die Lilie am unteren Rand unterstreicht die Schönheit des Mondes und der Gottheit.

Einzelne Blume Mondsichel

Die Schönheit liegt in der Schlichtheit einer einzelnen Blume und einer kleinen Mondsichel. Verblasste Schattierungen und klare Linien verleihen dieser Tätowierung einen pechschwarzen Illustrationsstil.

Laut Vasquez ist die Mondsichel eine der am schwierigsten zu tätowierenden Motive. Alles, was mit Kreisen, geraden Linien und perfekter Geometrie zu tun hat, ist immer eine Herausforderung und kann ohne die richtige Technik und Erfahrung leicht schief gehen”, erklärt er. Ich habe schon viele Bananenmond-Tattoos, uneinheitliche Linien und falsch platzierte Mondsichel-Tattoos gesehen”.

Vasquez empfiehlt, sich zu informieren und jemanden zu finden, der auf das spezialisiert ist, was Sie wollen, und der Ihre Ideen interpretieren kann.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button