Haar

5 Pulled Muscle Remedies That Actually Offer Your Body Some Relief

Wir alle sind schon einmal am Tag nach einer neuen Fitnessroutine mit einem anstrengenden Krafttraining, langen Läufen oder steifen, schmerzenden Muskeln aufgewacht. Das liegt daran, dass durch das Training kleine Risse im Gewebe entstehen und die Muskeln beim Heilen stärker und größer werden. Wenn Sie sich jedoch über Ihr Flexibilitätsniveau hinaus dehnen, zu viel Gewicht heben oder Ihre müden Muskeln überlasten, können diese Risse etwas zu groß werden. In diesen Fällen können Sie sich eine Muskelzerrung zuziehen.

Muskelzerrungen, die auch als Muskelzerrungen bezeichnet werden, reichen von leichten bis zu schweren Zerrungen der Grade 1 bis 3, sagt der Physiotherapeut Dr. Nate Devereaux. Außerdem fühlt sich eine Zerrung anders an als der normale Muskelkater nach dem Training, sagt Physiotherapeutin Dr. Julia Glick. Der Schmerz kann allgemein empfunden werden und sich über einen großen Bereich des Körpers erstrecken, bei einer Muskelzerrung ode r-verletzung ist der Schmerz jedoch lokal begrenzt.

Was können Sie also tun, um Ihre Muskeln zu heilen, sie wieder auf 100 % zu bringen und einige Ihrer Lieblingsbewegungen wieder zu erlernen? Im Folgenden haben wir eine Liste der besten Möglichkeiten zusammengestellt, eine Muskelzerrung zu Hause mit Hilfe dieser Physiotherapeuten zu behandeln. Lassen Sie sich jedoch immer von Ihrem Arzt beraten, bevor Sie sich selbst behandeln, wenn Sie einen Muskelknacks hören oder fühlen, wenn die Schmerzen stark sind oder wenn es sichtbare Veränderungen in dem betroffenen Bereich gibt. Glick empfiehlt, einen Physiotherapeuten oder eine andere medizinische Fachkraft aufzusuchen, wenn sich die Symptome nicht innerhalb von zwei Wochen um mindestens 90 % verbessern, oder sogar noch früher, wenn die Symptome das tägliche Leben beeinträchtigen.

Einen Spezialisten aufsuchen

    Ich bin Physiotherapeutin bei Lakeshore Physical Therapy in Chicago. Ich bin Physiotherapeutin bei RUSH Physical Therapy in Chicago.

RICE anwenden

Wenn Ihnen die Abkürzung RICE von Ihrer Schulkrankenschwester bekannt vorkommt, liegt das daran, dass es sich um eine bewährte Methode zur Bekämpfung von Unwohlsein und Verletzungen handelt. RICE steht für “Rest, Ice, Compression, and Elevation”. Deblauw empfiehlt, anstrengende Übungen oder andere Aktivitäten, die Beschwerden verursachen, zu vermeiden und die verletzten Muskeln ruhen zu lassen. Kühlen Sie den Muskel jeweils 15 bis 20 Minuten lang, um Entzündungen und Blutergüsse zu lindern, und legen Sie dann Pausen zwischen den Eispackungen ein, damit die Haut wieder ihre normale Temperatur erreichen kann. Der betroffene Muskel wird dann mit einem elastischen Wickel komprimiert, um die Entzündung zu minimieren. Schließlich wird der betroffene Bereich angehoben, um die Schwellung zu verringern. Sie können auch die doppelte Aufgabe übernehmen und den Bereich anheben, während Sie Eis auflegen, sagt Deblauw.

Versuchen Sie es mit frei verkäuflichen Entzündungshemmern

Es gibt einen Grund dafür, dass in Ihrem Medizinschrank immer eine große Flasche Advil von Costco steht. Wenn eine Muskelzerrung Beschwerden verursacht, sollten Sie ein rezeptfreies entzündungshemmendes Medikament einnehmen, um die Schmerzen zu lindern, sagt Deblauw. Sie empfiehlt außerdem, das eigene Befinden zu beobachten. Wenn Sie starke Schmerzen, Schwellungen, Blutergüsse, Verformungen oder eine erhebliche Muskelschwäche in diesem Bereich verspüren, könnte dies ein Anzeichen dafür sein, dass Sie es mit einem ernsteren Problem zu tun haben, so Deblauw. In diesem Fall reicht die Einnahme von Ibuprofen nicht aus – es ist an der Zeit, einen Arzt aufzusuchen.

Eine Massage könnte genau das sein, was der Arzt verordnet hat

Es gibt nichts Besseres als ein Rezept für eine Massage. Deblauw empfiehlt eine professionelle Massage oder Selbstmassage, um die Muskeln zu entspannen und die Heilung in diesem Bereich zu fördern. Leichtes Schaumstoffrollen kann ebenfalls helfen, aber nicht, wenn es Schmerzen verursacht, sagt Glick. Der beste Ort, um damit anzufangen; Bonuspunkte für die Entspannung bei gleichzeitigem Abbau von Muskelverspannungen.

Dehnen (immer, immer)

Eine Überdehnung kann zwar zu Muskelzerrungen führen, aber leichtes Dehnen kann dazu beitragen, dass gedehnte Muskeln leicht wieder in den Bewegungsbereich zurückkehren, erklärt Deblauw. Laut der Studie, die in der Zeitschrift Translational Medicine @UniSa veröffentlicht wurde, kann ein längeres Ruhen eines gezerrten Muskels zu Steifheit und Muskelschwäche führen. Wenn Sie beim Dehnen dennoch Schmerzen verspüren, sollten Sie die Intensität reduzieren und die Muskeln ruhen lassen.

Laut einer in der Zeitschrift Sports Medicine veröffentlichten Studie kann Dehnen auch dazu beitragen, künftigen Muskelzerrungen vorzubeugen. Wenn Sie Ihre Muskeln aufwärmen, bevor Sie ins Fitnessstudio gehen, sind sie bereit, sich während des Trainings anzustrengen, und das Dehnen danach hilft ihnen, sich abzukühlen und flexibel zu bleiben.

Versuchen Sie es mit leichter körperlicher Betätigung

Es mag kontraintuitiv erscheinen, sich weiter zu bewegen, wenn Bewegung die Ursache für die Muskelzerrung ist, aber leichte Bewegung kann helfen, die Muskelkraft und Flexibilität wiederherzustellen, sagt Deblauw.

Und leicht bedeutet leicht – übertreiben Sie es nicht mit einem vollen Training, auch wenn es nicht Ihre größte Anstrengung ist. Wenn Sie sich gut fühlen, können sanfte Bewegungen wie Gehen oder leichtes Schwimmen helfen”, sagt Glick. Vermeiden Sie alles, was den Schmerz für mehr als ein paar Minuten nach der Ausführung verstärkt, oder alles, was starke Schmerzen verursacht”. Sie sollten einen gezerrten Muskel nicht aktiv dehnen. Das ist die eigentliche Ursache für Verletzungen”.

Das Fazit

Wenn Sie unmittelbar nach einem harten Training einen stechenden Muskelkater verspüren, handelt es sich möglicherweise eher um eine Zerrung als um einen allgemeinen Muskelkater. Ruhe, Schmerzmittel, Massagen und leichte Bewegung können Linderung verschaffen und die Heilung fördern, doch sollten Sie bei starken oder anhaltenden Schmerzen immer einen Arzt aufsuchen. Es kann schwierig sein, still zu sitzen, aber glauben Sie dem Arzt, wenn er Ihnen sagt, dass Sie ihm dankbar sein werden, wenn er sich die Zeit nimmt, Ihnen bei der Heilung zu helfen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button