50 Kurzhaarschnitte für runde Gesichter, die Stylisten lieben

50 Kurzhaarschnitte für runde Gesichter, die Stylisten lieben

Julyne Derrick ist Autor und Haarpflegespezialist bei Byrdie. Er verfügt über mehr als ein Jahrzehnt Erfahrung als Schriftsteller und Autor.

Instagram / Design von Dion Mills

Oft hört man Schönheitstipps, die besagen, dass Frauen mit runden Gesichtern ihr Haar nicht eng tragen sollten. Das ist einfach nicht wahr. Sie können unabhängig von Ihrer Gesichtsform kurze Haare tragen. Sie müssen nur darauf achten, dass Sie den richtigen Schnitt und die richtige Frisur finden. Es geht darum, mit der natürlichen Struktur des Haares zu arbeiten und zu versuchen, ein Gleichgewicht im Gesicht herzustellen (mehr dazu weiter unten).

Für runde Gesichter raten unsere Experten Giovanni Vaccaro, Marcus Hoey und Justine Marjan, eine Frisur zu wählen, die zu Ihrem Gesicht passt und es verlängert. Die gute Nachricht: Dies ist bei jeder Länge möglich, auch bei einer kurzen.

Lernen Sie die Expertin kennen.

Lesen Sie weiter: 50 Kurzhaarfrisuren, die zu einem runden Gesicht passen.

Hinweis: Einige der unten gezeigten Prominenten haben keine runden Gesichter, aber die vorgestellten Frisuren sind dazu gedacht, die runde Gesichtsform zu vervollständigen.

Geklippter Pixie

Vera Anderson / Getty Images

Elegant und gleichzeitig kann Carey Mulligans Kurzhaarschnitt an jeden Anlass angepasst werden. Der überraschende Pixie ist einer meiner Lieblings-Edgier-Styles mit seiner runden Gesichtsform”, sagt Hoey. Der Schnitt ist an den Seiten und am Hinterkopf straffer und am oberen und runden Teil des Kopfes eher quadratisch. Das schafft Höhe, indem es die Form eliminiert, während es gleichzeitig das Gesicht schwächt.

Zerzauster Pixie

Jennifer Hudsons dunkle, gewellte Haarbüschel sind die perfekte Vorlage für den Pixie-Schnitt. Indem man dem Haar Länge und Gewicht nimmt, kann man die Stylingzeit halbieren. Um ein eher rundes Gesicht abzuflachen, sollten Sie den oberen Teil des Haares voluminöser gestalten. Dadurch wirkt Ihr Gesicht länger (sprich: ovaler).

Bevor Sie den Pixie schneiden, sollten Sie bedenken, dass Sie ihn alle 4 bis 6 Wochen schneiden müssen, damit er frisch bleibt. Alternativ können Sie ihn auch verlängern (ohne dabei ungeschickt zu wirken).

Gewinkelter Zopf

Frederick M. Brown / Getty Images

Dieser Haarschnitt, ein Lieblingslook von Taraji P. Henson, ist sanft und doch dramatisch, je nach Ihrem Stil. Marjane kommentiert: “Die sehr glänzenden, schimmernden Quasten lassen Ihr Haar poliert aussehen.”

Lange Strähnen mit stumpfen Enden

Jon Kopaloff / Wireimage / Getty Images

Wenn Sie zögern, Ihre Locken komplett abzuschneiden, können Sie das Gefühl bekommen, indem Sie Schichten wie Elizabeth Olsen einflechten. “Achten Sie darauf, dass Ihr Stylist eine längere Schicht von ein paar Zentimetern Länge eingearbeitet hat, um die Aufmerksamkeit auf die Augen zu lenken und einen aufblasbaren Stil zu schaffen”, rät Vaccaro. Das hilft, die Spitzen zu entlasten und verleiht dem Haar generell mehr Bewegung und Volumen.”

Bob mit seitlich geschwungenem Pony

Manchmal kann ein Bob ein rundes Gesicht noch runder erscheinen lassen, aber das ist hier nicht der Fall. Der Grund: Der Seitenscheitel ist in einem Winkel geschnitten und geformt, der das Gesicht länger wirken lässt. Lee Zien, wir loben dich.

Abgeschnittener Pixie

Albert L. Ortega/ Getty Images

Wenn Sie ein rundes Gesicht und ein kantiges Kinn haben, sieht ein Pixie wie bei Michelle Williams gut aus. Der Schwung an der Vorderseite hält den Schnitt schlank, während der Schwung an der Rückseite und den Seiten den Hals verlängert”, sagt Marjan. Um die Enden weich zu halten (anstatt eine Schere zu verwenden), lassen Sie Ihren Stylisten die Seiten und den Rücken mit der Technik ‘Schere über Kamm’ schneiden. Um das Gesicht weicher zu machen, schneiden Sie das Deckhaar vorne länger und länger mit einem Rasiermesser oder einer Schere. “, rät Marjane.

Wenn das Haar fein oder dünn ist, ist ein gestutzter Pixie-Schnitt sehr schmeichelhaft. Für das Styling sollten Sie jedoch Produkte verwenden, die dem Haarschnitt Volumen und Textur verleihen.

Texturierter Lob

Jeff Kravitz/ Film Magic/ Getty Images

Da Textur von der Rundung des Gesichts ablenken kann, sollten Sie mit natürlichen Wellen spielen, wie es Haley Bieber hier getan hat. Dazu das Haar beim Trocknen zerzausen. Für mehr Volumen wickeln Sie das Haar um den Schaft eines großen Glätteisens. Für mehr Fülle und Sprungkraft empfehlen wir den Hot Tools Professional Gold Curling Iron (55 $).

Haarknoten

Jason Merritt / WireImage / Getty Images

Welche andere Frisur schreit so sehr nach It-Girl wie der Topknot? Diese mühelose Frisur sieht nicht nur in der Stadt genauso gut aus wie im Büro, sondern wirkt auch bei runden Gesichtern wahre Wunder. Oben auf dem Kopf platziert, lässt er die Augen auf natürliche Weise nach oben schauen und den Kopf länger und schmaler wirken.

Lagenlook mittellang

Die Frisuren von Chrissy Teigen sind zwar nicht per Definition “kurz”, aber sie enthalten ein kurzes Element (Lagen). Sie können verschiedene Varianten wählen, ohne auf Länge verzichten zu müssen. Fügen Sie einfach ein paar kurze Strähnen um das Gesicht herum zwischen Lippen und Kinn hinzu, um die Höhe zu erhöhen und gleichzeitig das Gewicht der Haare am vorderen Haaransatz zu reduzieren”, sagt Hoey. Sie sind pflegeleicht, aber genau richtig, um der Frisur ein Facelifting zu verleihen. Bei den hinteren Lagen sollte die kürzeste Lage etwa 5 cm höher als die Länge sein. Das macht das Styling einfacher.” Höhe mitzählen.”

Seitenscheitel

Mike Ponto/ Film Magic/ Getty Images

Das Geheimnis von Naomi Scotts glamourösem Zopf ist Volumen und Textur. Marjan rät: “Wählen Sie eine Länge zwischen zwei Zentimetern unterhalb des Kinns und dem Schlüsselbein, mit Schichten, die sich zu den Rändern hin konzentrieren und weniger um das Gesicht herum.” Bei runden Gesichtern, fügt sie hinzu, sind die Iris, der Bogen oder die Spitze der Augenbrauen in der Regel ein guter Anhaltspunkt dafür, wo man das Haar scheiteln sollte.

Box-Bob

Box Bobs werden mit äußerster Präzision geschnitten. Er hat eine stumpfe Form mit einer gleichmäßigen Linie von vorne nach hinten und ohne Lagen”, erklärt Hoey. Achten Sie auf die Textur an den Rändern. Dieser Schnitt verschlankt die Seiten des Gesichts, schafft Länge unter dem Kinn und verlängert die Gesichtsform. Er ist jugendlich, professionell und trendy.

Voluminöse Locken

Gerrit Clark/ Contributor/ Getty Images

Entgegen der landläufigen Meinung können lockige Haare auch kurz geschnitten werden. Der Trick ist, einen Schnitt zu finden, der zu Ihrer natürlichen Textur passt. Jill Scotts voluminöser Bob besteht aus strategischen Schichten, die ihren Stil formen. Marjane kommentiert: “Mit viel Struktur umrahmt das Haar das Gesicht, der Ansatz hebt es an und die Wellen betonen die Augen und Lippen.”

Seitengeflochtener Bob

Ryan Miller/ Getty Images

Wenn Ihr Haar zu schlaff ist, kann ein kürzerer Schnitt wie ein Bob natürliches Volumen verleihen und eine vollere Mähne vortäuschen. Der Wechsel des Scheitels ist eine lustige und einfache Möglichkeit, mit verschiedenen Stilen zu spielen. Scheiteln Sie es zur Seite und lassen Sie es wie Cameron Diaz über die Stirn hängen, um einen entspannten, mühelosen Look zu erzielen.

Abgewinkelt schulterlang

Manchmal (aber nicht immer) kann ein kürzerer Haarschnitt die Rundungen Ihres Gesichts betonen, daher ist ein etwas längerer Schnitt ein sicherer Weg, um diesen Effekt zu vermeiden. Wenn Sie Bedenken haben, sehr kurz zu sein, streben Sie einen Schnitt von etwa 5 cm unter dem Kinn an, wie hier bei Queen Latifah. Ihr kantiger Haarschnitt und die tiefe Trennung der kantigen Strähnen und Seiten rahmen ihr Gesicht ein und bringen es durcheinander.

Schulterlang mit Mittelscheitel

Jenna Colemans braune Locken sehen toll aus mit einem Haarschnitt, der bis zu den Schultern reicht, einen Mittelscheitel hat und dem Ansatz weniger Volumen verleiht. Um einen natürlicheren Look als einen Mittelscheitel zu erzielen, nehmen Sie sich ein Beispiel an Coleman, der leicht aus der Mitte herausgeht – die Seiten der Nase sind etwa 0,5 Zentimeter.

Abgestufter Bob

David Livingston / Getty Images

Ein abgestufter Bob ist ideal für diejenigen, die einen entspannten, pflegeleichten Schnitt wünschen. Diese Länge wird unter dem Kinn beibehalten, aber die Tatsache, dass er hinten konisch zuläuft, schafft Dimension und Bewegung. Infos: Bobs dieser Länge passen zu allen Haartexturen – sie sehen mit glattem Haar genauso schön aus wie mit natürlichen Wellen.

Gewelltes schulterlanges Haar

Dominique Charriau / Wireimage / Getty Images

Schulterlanges Haar ist fast überall schmeichelhaft. Und wenn man es mit lockeren Wellen kombiniert, ist es noch schöner. Vaccaro erklärt: “Längen, die einen Zentimeter unter dem Kinn oder um den Ansatz herum reichen, sind großartig, weil sie die Aufmerksamkeit von der Kiefer-Kinn-Linie ablenken.” Für das Styling “nehme ich gerne ein Glätteisen und sprühe Glam Scud Beach Wave Spray ($26) auf, um langsame, weiche Wellen in den Seitenscheiteln zu kreieren, die dem Haar ein salzigeres / dunkleres Finish verleihen.”

Gewellter Bob mit Seitenpony

Tibrina Hobson / FilmMagic / Getty Images

Das Hinzufügen von Seitenstrichen zu einer kurzen Frisur wie bei Mindy Kaling bietet den perfekten Winkel, um ein rundes Gesicht länglich wirken zu lassen. Um diesen Look zu erzielen, “lasse ich meine Kundinnen normalerweise ihr Haar auf den Kopf stellen und den Ansatz in die entgegengesetzte Richtung trocknen. Dabei verwende ich einen Schaumfestiger ($28), um den vollen Effekt eines Glam Squads zu erzielen”, sagt Vaccaro. Anschließend verwende ich einen 1,5-Zoll-Lockenstab mit einem großen Zylinder, um eine lockere, aufblasbare Welle zu kreieren.

Lob mit Karamellsträhnen

Jason Laveris / FilmMagic / Getty Images

Klebrig glattes Haar, das bis zu den Nägeln fällt, bietet einen schönen Kontrast zu dem runden Gesicht. Vaccaro: “Ich liebe runde Gesichter mit sehr wenigen Winkeln, die das Gesicht umrahmen, und nur einer sehr langen Matratze, die auf der Textur des Haars basiert.” Kerry Washingtons eleganter Stil umfasst auch Karamellstreifen, die das Gesicht erhellen und verlängern.

Pixie mit Pony

Michael Buckner / Getty Images

Pixies sind für so viele Frauen fabelhaft”, sagt Vaccaro, “aber man braucht Selbstvertrauen, um sie zu tragen. Dazu gehört natürlich auch der richtige Schnitt und Stil. Ich bitte meinen Stylisten, den Rücken und die Seiten zu kürzen, um das Gesicht zu verlängern, aber die obere Länge wird ein bisschen länger sein”, schlägt er vor. Ich verwende eine Schere oder eine technische Schere über einem Kamm, um diesen Haarschnitt zu kreieren.

Abgeschnittener Pixie mit kurzem Pony

Schauen Sie sich dieses Beispiel von Janelle Monae an und entscheiden Sie sich für einen ununterbrochenen Pixie-Schnitt mit kurzen Ponyfransen. Hoch auf der Stirn angesetzt, erlaubt ein kleiner Vorsprung den Augen und Wangen, das Rampenlicht zu ergreifen. Die Ponyfransen lenken den Blick auf natürliche Weise nach oben und vom Kopf weg.

Sombré-Bob

Jason Laveris / Associate / Getty Images

Kirsten Dunsts klassischer, abgehackter Bob hat einen Teilscheitel. Wenn sie die Frisur kinnlang oder etwas länger hält, hat sie viele Stylingmöglichkeiten, und wenn sie den Scheitel ändert, hat sie genug Länge, um Drama zu erzeugen. Düstere Farbverläufe verleihen ihrem Haar Dimension und lassen die Augen auf und ab wandern, während die Farbe aus einem Prozess von vorne zu sehen ist.

Gebleichtes Natur-Pixie

John Shearer/ Contributor/ Getty Images

Kiersey Clemons’ klassischer Pixie hat dank der gebleichten Farbe Persönlichkeit. Natürlich kann Bleiche schädlich für das Haar sein, daher sollte man darauf achten, die Locken zu pflegen. Ein Glyzinien-Shampoo wie das Blonda Shampoo von Unité (33 $) verhindert, dass die Farbe zu sehr ins Brassige geht.

Lockiger Bob

Dave J. Hogan/ Getty Images

Janet Jacksons cooler Seitenscheitel verleiht dem Ansatz eines lockigen Bobs natürlichen Schwung und Volumen. Das ist ein lustiger, koketter Look, der absolut machbar ist. Ich liebe die Pomade/Paste, um diesen Schnitt zu stylen”, sagt Vaccaro. Ich entscheide mich normalerweise für die R+Co. Control Flexible Paste ($29). Ich entscheide mich normalerweise für R+Co. Control Flexible Paste ($29), weil sie keine Rückstände hinterlässt und je nach Bedarf neu gestylt werden kann. Föhnen Sie das Haar vorne, lassen Sie es vollständig trocknen, erwärmen Sie dann eine stiftgroße Menge in Ihren Händen und verteilen Sie sie. Lassen Sie es aufsteigen und bewegen Sie es dann im gesamten Haar hin und her. Ein Kamm oder eine Bürste ist nicht erforderlich.

Gelockter Zopf mit Pony

Maury Phillips/ Getty Images

Der Mittelscheitel von Yara Shahidi ist perfekt für runde Gesichter. Sie sind spitz zulaufend und sitzen auf beiden Seiten des Gesichts, wodurch ein länglicher Look entsteht. Bitten Sie Ihren Stylisten, dafür zu sorgen, dass der längere Teil der Ponyfrisur genau in der Nähe Ihrer Wangenknochen sitzt.

Voller Pony

Rich Fury/ Getty Images

Wenn Sie darüber nachdenken, ob Sie sich einen Pony zulegen sollen, besteht Christina Ricci darauf, dass es ein voller Pony sein soll. Die Länge, die die Wimpern umspielt, hebt ihre Augen hervor. Und natürlich passt er auch zu ihrer großen Stirn. Kombiniert mit Strähnchen, die das Gesicht einrahmen, ist diese Frisur einer meiner Favoriten für runde Gesichter.

Tiefer Seitenscheitel

Matt Winkelmeyer/ Getty Images

Ob geschnitten oder einfach gestylt, asymmetrische Frisuren machen einen klassischen Look interessant. Ein Beispiel dafür ist der abgehackte Bob von Gabrielle Union. Hoey: “Schieben Sie eine Seite hinter das Ohr und verwenden Sie einen Lockenstab, um tiefe Seitenpartien und Wellen zu kreieren, um das Gesicht zu öffnen und das Haar voller aussehen zu lassen.”

Gewellter Zopf

Jun Sato/WireImage/Getty Images

Lange Bobs, die weder zu kurz noch zu lang sind, sehen auf runden Gesichtern und jeder Gesichtsform toll aus. Die Länge gibt dem Haar eine Vielzahl von Stylings, mit denen man spielen kann, einschließlich der Möglichkeit, das Haar nach hinten zu ziehen, wenn man es aus dem Gesicht nehmen möchte.

Zerzauste schulterlange Haare

Fraser Harrison/ Getty Images

Wenn Sie auf der Suche nach einer optisch (und buchstäblich) mühelosen Frisur sind, sind Sie hier genau richtig. Keri Russels schulterlanger, unordentlicher Schnitt zeigt entspannte, muskulöse Wellen und exzentrische Partien, die natürliche Schönheit verkörpern.

Schnurgerader Zopf

John Koparoff/ Film Magic/ Getty Images

Mila Kunis’ glatter, glänzender Zopf ist ein echter Hingucker. Der seitliche Schwung lenkt die Aufmerksamkeit von der Symmetrie des runden Gesichts ab, und die Länge unter dem Kinn verlängert die Augen, indem sie sie nach unten streckt”, sagt Marjan.

Texturierter Lob

Taylor Hill/ Getty Images

Stylisten schneiden typischerweise eher vertikal als horizontal. Chanel Imans gewellter Zopf ist ein perfektes Beispiel dafür. Lagenhaarschnitte verlängern das Gesicht, weil die darunter liegende Textur ein Blickfang ist. Halten Sie das Volumen am Ansatz und gehen Sie zu den Rändern hin”, empfiehlt Marjan. Bitten Sie [Ihren Stylisten], die Spitzen zu texturieren, um beim Föhnen mehr Bewegung ins Haar zu bringen”, fügt sie hinzu.

Nach hinten geglätteter Schwanz

Randy Shropshire/ Getty Images

Manchmal kann ein wenig Diskretion sehr hilfreich sein. Lan a Condor’s Stoffbob zieht den oberen Teil des Haares leicht in einen Puff und sorgt so für einen eleganten, aber sofortigen Schub an Volumen. Ob in einem Puff, Dutt oder Pferdeschwanz, ein höherer Oberkopf kann das Gesicht verlängern.

Retro-Glamour

John Shearer/ Getty Images

Gibt es irgendetwas, das einen Hollywood-Star so gut beschreibt wie glatte Retro-Wellen, rote Lippen und jede Menge Diamanten an den Seiten? Kate Bosworth fängt mit ihrer klassischen Schönheit den Glamour des alten Hollywoods ein. Diese tief umrahmte Frisur passt sowohl zu kurzem Haar als auch zu langem Haar, das zu einer Hochsteckfrisur frisiert wird.

Nach hinten geglättet

Noelle Vasquez/ Getty Images

Für eine Version wie die von Hayden Panettiere föhnen Sie Ihr Haar mit einer großen Rundbürste, um Volumen auf der Oberseite zu schaffen. Dann glätten Sie die Rückseite mit einem Haargel wie Pattern Strong Hold Hair Gel ($25). So gestylt, wirkt das Gesicht länger und schmaler.

Stumpfer Bob

Daniele Venturelli/ Wire Image/ Getty Images

Pose. Im Trend. Funny Girl Maya Rudolph könnte mit dieser schicken Frisur mit einer High-Fashion-Ikone verwechselt werden. Ein stumpfer Bob, der bis knapp unter das Kinn reicht, verleiht einem runden Gesicht Struktur. Ich liebe den Mittelscheitel bei diesem Schnitt. Ich liebe den Mittelscheitel bei diesem Schnitt, weil er es den kurzen Schichten vorne ermöglicht, das Gesicht zu umrahmen”, kommentiert Marjane.

Mittellange Chesnut

Emma McIntyre/ Getty Images

Kastanienbraunes Haar schafft den Spagat, weder zu hell noch zu dunkel zu sein. Während hellere Zöpfe die Aufmerksamkeit auf ein rundes Gesicht lenken können, sorgen dunklere Farben für einen schlankeren Effekt. Das Wichtigste ist, nicht zu dunkel zu sein, vor allem, wenn Sie hellhäutig sind wie Alexandra Daddario. Mittlere Brauntöne wirken weniger seriös.

Mixie

Greg DeGuire/ Film Magic/ Getty Images

Wenn Sie sich einen Pixie wachsen lassen, sollten Sie sich an Rowan Blanchard orientieren. Halten Sie diesen Schnitt glatt, indem Sie den Ansatz stärker anheben und die Seiten kämmen. Ich vergleiche es mit einem modernen Vokuhila.

Gewelltes schulterlanges Haar

David Livingston / Getty Images

Von der Schulterlänge über die Seitenpartien bis hin zu den lockeren Wellen – alles an Olivia Munns Schnitt und Stil wurde vor der Ausführung sorgfältig durchdacht. Das Ergebnis: ein Look, der wie angegossen zu ihrem runden Gesicht passt. Ihre Haarfarbe, ein tiefes Espressobraun, sorgt außerdem für einen schlank machenden Effekt.

Seitlich geschwungene Locken

Taylor Hill / FilmMagic / Getty Images

Tiefe Seitenpartien kombiniert mit seitlichen Locken schaffen strategisch geschnittene Winkel. Aber das Genie von Emma Stones gutem Aussehen hört hier nicht auf, sondern erstreckt sich auch auf den Schmuck, der ihre Juwelen schmückt. Lange Ohrringe sorgen für einen langgezogenen Effekt, der die runde Gesichtsform ausbalanciert.

Accessorized Lob

Tristan Fewings/ Getty Images

Ella Parnells gerader, voluminöser Scheitel ist vollmundig und zeugt von erstklassigen Föhnkünsten. Wenn Sie sich eine Frisur wünschen, aber nicht an der Pflege interessiert sind, ist der Vorhangvorhang sehr pflegeleicht. Mit einem verstärkten Stirnband verleihen Sie Ihrem Haar Flair und Höhe.

Strukturierter Zopf mit Pony

Man könnte meinen, dass ein rundes Gesicht runder aussieht, wenn man die Textur betont. Das kann so sein, muss es aber nicht. Wenn man es richtig macht, kann man mit Texturen an den richtigen Stellen Volumen schaffen. Im Fall von Selena Gomez sind das der Ansatz und die Spitzen, die der Gesichtsform Höhe und Länge verleihen.

Halb hoch, halb runter

John Shearer/ Getty Images

Wir haben Constance Wu kaum erkannt, als sie mit diesem dramatischen Look zu den American Music Awards kam. Ihre Locken und der halb hochgezogene, halb heruntergezogene Stil wirken lustig und ausgefallen. Ganz zu schweigen davon, dass ihr Pferdeschwanz ihrem Gesicht Höhe verleiht und es eher oval als rund aussehen lässt.

Gesichtsumrahmende Rankenfrisuren

Fraser Harrison/ Getty Images

Es ist kein Geheimnis, dass wir eine gute 90er-Jahre-inspirierte Miranda Cosgroves elegante Hochsteckfrisur mit doppelten Fäden lieben. Um sie nachzumachen, ziehen Sie einfach zwei Haarsträhnen in die Schläfe (zu Ihrer Information: Das hilft, das Gesicht zu verlängern).

Finger-Wellen

Frederick M. Brown / Getty Images

Wenn Sie Angst haben, kurz zu gehen, tun Sie es nicht. Danielle Brooks beweist, wie elegant und dynamisch der Kurzhaarschnitt sein kann. Die Retro-Wellen in ihren Fingern verleihen diesem kurzen und süßen Schnitt Bewegung und Dimension, Winkel und Höhe.

Geformter Afro

Diese Frisur trotzt Kat Grahams Gewicht, was großartig ist. Wenn Sie natürliches Haar haben, setzen Sie auf Textur und wählen Sie eine volumengebende Frisur mit Hilfe eines besonders griffigen Lacks wie Redken Control Addict 28 (21 $). Das Beste an diesem Schnitt? Er ist flexibel, sodass Sie ihn je nach Stimmung oder Anlass hoch oder tief tragen können.

Harte Partie

Jemal Countess / Getty Images

Danai Gurira zeigt, dass selbst die engsten Strähnen ein runderes Gesicht lieben. Ihr natürlicher Pixie wächst oben nur etwas größer als an den Seiten, aber genug, um ihn größer zu machen. Die harten Seiten geben einen Vorgeschmack auf die Form ihres Gesichts.

Faux Lob

Michael Loccisano / Getty Images

Wenn Sie skeptisch sind, Ihre Locken zu schneiden, machen Sie es wie Priyanka Chopra Jonas und machen Sie einen Fake-Lob. Stecken Sie Ihr Haar in den Kragen, ziehen Sie den vorderen Teil und voila! Sofortige Robe (ohne Schere).

Bob im “Wet”-Look

Paul Morigi / Wireimage / Getty Images

Der Bob von Ryan Destiny betont ihr Gesicht, und wir sind begeistert. Die Seitenteile glätten das runde Gesicht, während die scharfen Kanten die Rundungen aufbrechen. Auch wenn dieser Schnitt in irgendeiner Weise geformt werden kann, sind wir Fans der Spannung des “Wet”-Looks.

Sombré-Lob

Joshua Blanchard / Getty Images

Der Beachy Lob von Kaley Cuoco ist cool aus Kalifornien. Die dunklen Wurzeln fügen dem Blond eine Dimension hinzu, aber es sieht mühelos aus. Was die Länge und den Stil angeht, so sind ihre Lappen nicht zu kurz und enthalten lange Schichten und Wellen, die für Bewegung sorgen. Für zusätzliche Textur sprühen Sie ein wenig Oribe Dry Texturizing Spray ($49).

Zweifarbige Farbe

Jamie McCarthy / Getty Images

Wenn es um die Haare geht, sollten Sie Farbe nicht vergessen. Strähnchen lockern das Gesicht auf, was wiederum das Gesicht auflockert. Denken Sie also darüber nach, die Haare rund um Ihr Gesicht dunkler zu färben, wie Maisie Williams hier. Das hilft, ein rundes Gesicht ovaler aussehen zu lassen.

Wenn du ein rundes Gesicht hast, kann ein wenig Volumen im Pixie-Schnitt helfen, die Gesichtszüge auszugleichen. Das kann bedeuten, dass Sie oben etwas mehr Produkt auftragen oder Ihren Stylisten um etwas mehr Länge bitten müssen.

Es gibt viele Haarschnitte, die zu Menschen mit Locken und Wellen passen. Menschen mit runden Gesichtern profitieren immer von Lagen über Lagen, die das Gesicht leicht einrahmen.

Kurzes Haar ist unglaublich flexibel und kann an einer 20-Jährigen genauso gut aussehen wie an einer 50-Jährigen. Mit zunehmendem Alter verliert unser Haar an Dichte, so dass die Wahl eines Kurzhaarschnitts zu dünnen Büscheln führen kann. Das gilt sowohl für voluminöse Kurzhaarschnitte als auch für stumpfe Scheitel. Verwenden Sie beim Styling Volumenprodukte, um Dicke vorzutäuschen.

Exit mobile version