Haar

6 Schritte für lockere, mühelose Wellen, die den ganzen Tag halten

Skye Kim ist ein Friseur mit über zehn Jahren Erfahrung. Er arbeitet derzeit für Serge Normant bei John Frieda in New York City.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Wenn Sie schon einmal Ihren Kopf bewegt und einen Zauberstab mit leichten Wellen am Meer gefangen haben, wissen Sie, dass dieser Look in der Theorie mühelos ist. Vergessen Sie die Wellen, die Sie aussehen lassen können, als kämen Sie gerade vom Strand, ohne auch nur mit einer Bürste durch Ihr Haar zu fahren. Es gibt viele Möglichkeiten, die für besonders lockere Wellen sorgen – vor allem, wenn Sie nicht den ganzen Tag ausfallen wollen. Aber keine Sorge, es gibt viele Möglichkeiten, um die Wellen besser aussehen zu lassen. Es ist viel einfacher, als es klingt, wenn du die richtigen Schritte befolgst, um eine Überkomposition zu minimieren und die Griffigkeit zu maximieren. Deshalb haben wir den renommierten Hairstylisten Justin Marjan gebeten, den unverwechselbaren Weg zu einer perfekt unverwechselbaren, lockeren Welle zu analysieren.

[Klicken Sie auf Play und erfahren Sie, wie Sie mit Justin Marjan lockere Wellen bekommen!

Lernen Sie die Experten kennen

Justin Marjan ist ein renommierter Friseur mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Schönheitsbranche und mit Kunden wie Kerry Washington, Kardashian, Olivia Culpo und anderen.

Schritt eins: Bereiten Sie das Haar mit Haarspray vor

A bottle of tresseme hairspray

Auch wenn man traditionell denkt, dass der Lack der letzte Schritt ist, liegt der Schlüssel zu Wellen, die den ganzen Tag halten, darin, mit LAC zu beginnen. (Betrachten Sie es als eine Art Grundierung, die Sie vor dem Auftragen der Grundierung verwenden.) Marjane sagt: “Wenn ich Wellen mit einer Bürste mache, bereite ich als Erstes mein Haar vor”. “Wenn mein Haar bereits trocken ist, verwende ich Tresemme Micro Mist Hairspray mit Extension (6 $) und sprühe es auf den ganzen Kopf.” Es ist nicht nötig, hier zu übertreiben. Sprühen Sie nur leicht und gleichmäßig von der Wurzel bis zum Rand (beginnen Sie in der Nähe der Wurzeln, wo Sie Locken machen wollen).

Schritt zwei: Mit einer Glättungsbürste durch das Haar bürsten

Sobald ich mein Haar mit Lack besprühe, verwende ich ihn mit einer Glättungsbürste”, sagt Marjan. Ich verwende eine nasse Glättungs- und Glanzbürste ($17).” Das Bürsten der Haare hilft dabei, den im ersten Schritt aufgetragenen Lack gleichmäßiger zu verteilen, und stellt sicher, dass es keine Verwicklungen oder Knoten gibt, damit das Haar optimal zur Geltung kommt.

Schritt 3: Kleine Abschnitte vom Gesicht weg locken

Justine Marjan curling a small section

Marjane empfiehlt, kleine Abschnitte vom Gesicht weg zu locken. Kleinere Abschnitte sorgen für eine gleichmäßigere Verteilung der Hitze und für schärfere Locken. Beginnen Sie damit, das Haar in zwei oder drei Abschnitte zu unterteilen (je nach Dichte des Haars). Arbeiten Sie von unten nach oben. Drehen Sie das Haar und wickeln Sie es dann um das Glätteisen (so erhalten Sie einen strukturierten, maritimen Look). Wichtig ist, dass Sie das Haar immer wieder bewegen, damit das Eisen nicht zu fest wird.

Vierter Schritt: Sprühen Sie Ihre Locken mit Haarspray ein, während sie abkühlen.

Berühren Sie die Locken nicht und ziehen Sie nicht an ihnen, wenn sie aus dem Glätteisen kommen, auch wenn sie noch so schön aussehen (wir werden dies im nächsten Schritt behandeln). Haben Sie Geduld und lassen Sie die Locken auf Zimmertemperatur abkühlen, denn das ist ein wichtiger Schritt, um Wellen zu erhalten, die den ganzen Tag halten. Während Sie warten, bis die Locken abgekühlt sind, können Sie das Haar mit Lack besprühen, um die Form zu fixieren, vor allem wenn Sie glattes Haar haben, das nicht dazu neigt, Locken zu halten.

Fünfter Schritt: Durchbürsten

Justine Marjan brushing through her hair

Sobald das Haar vollständig abgekühlt ist und eine leichte, gleichmäßige Lackschicht aufgetragen wurde, erzeugen Sie einen lockeren Welleneffekt, indem Sie die Locken nach vorne bürsten und sie übereinander legen. So entsteht ein fließenderer Look, indem die Wellen getrennt und mit einem anderen Teil der Locken zu einem kohärenteren Stil verbunden werden.

Sechster Schritt: Mit Glanzspray abschließen

Es ist normal, dass das Haar nach dem Durchbürsten der Locken ein wenig “fluffiger” oder leicht kraus wird. Deshalb empfiehlt Marjan, Frizz Spray aufzusprühen, um den Look im Handumdrehen zu vervollständigen, Frizz und Kanten zu glätten und einen eleganteren Look zu kreieren. Marjan hat für dieses Seminar R+Co ($29) verwendet, aber leider ist die Formel nicht mehr erhältlich. Versuchen Sie stattdessen die obige Auswahl von Kevin Murphy’s Shimmer Shine ($32).

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button