Haar

7 Eigenschaften, die Frauen attraktiver machen (laut Wissenschaft)

Faith Xue arbeitet seit 10 Jahren im Bereich der digitalen Schönheit und ist heute Beauty Beauty Director bei der Bustle Digital Group. Sie war 7 Jahre lang die Rentenmanagerin von Birdie.

Sanam Hafeez von PSYD ist eine Psychologin aus dem Staat New York und Gründerin von Comprehensive Consultative Psychological Services.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Männer scheinen sich an ihre eigenen mystischen Standards zu halten, wenn es darum geht, was sie attraktiv finden. Wir folgen jedem Schönheitslook und ermutigen andere Frauen, dasselbe zu tun – ob es nun ein kräftiger lila Lippenstift oder ein unordentlicher Dutt auf dem Kopf ist – wir müssen zugeben, dass wir seltsam sind, wenn es um Kleinigkeiten geht, die für eine gute Doppel-Look-Formel einfach magisch sind.

In diesem Sinne haben wir ein wenig recherchiert und sieben sehr interessante Studien zu den Merkmalen gefunden, die für Männer am “attraktivsten” zu sein scheinen (denn die Wissenschaft forscht sehr viel). Das könnte Sie interessieren. Sind Sie langweilig? Willst du lachen? Weiter mit diesen 7 Dingen, die laut Wissenschaft Frauen für Männer attraktiver machen

be attractive

Glänzendes weißes Perlweiß

Laut dieser Studie aus dem Jahr 2012 kann ein strahlend weißes Perlweiß die Attraktivität für den Mann Ihrer Träume beeinflussen. Die Forscher fanden heraus, dass die gelbesten und ungleichmäßigsten Zähne als weniger attraktiv wahrgenommen werden. Aber planen Sie noch keine Zahnaufhellungsbehandlung. In dieser Studie wurde ein strahlend weißes Lächeln als weniger attraktiv angesehen als ein natürliches weißes Lächeln.

Diese Studie des Journal of Personality and Social Psychology aus der Zeit vor 2008 zeigt einen direkten Zusammenhang zwischen der Farbe Rot und der Attraktivität von Männern für Frauen. Am besten fangen Sie damit an; laut der Studie “scheinen Männer diesen roten Farbeffekt nicht zu erkennen” – tragen Sie in jeder Hinsicht mit Hingabe den Lippenstift Ruby Woo von Mac auf (19 $).

Größeres Verhältnis zentral zur Taille

Neuseeländische Forscher fanden heraus, dass Männer eine Sanduhr- und Taillenform bevorzugen.

Die Studie ergab, dass Männer höhere, “atmende” Frauenstimmen bevorzugen. Verstehen Sie das aber nicht als Aufforderung an Ihre Freunde, Ihre Babystimme in die Öffentlichkeit zu tragen.

Blondinen mögen lustiger sein, aber gelten sie auch als attraktiver? Mehrere Studien haben ergeben, dass Brünette von Männern besser bewertet werden als Blondinen.

Ein weiterer Grund, sich der #nomakeupselfie-Bewegung anzuschließen? In dieser Studie des Quarterly Journal of Experimental Psychology wurden Bilder von Frauengesichtern gezeigt, die unterschiedlich stark geschminkt waren, und sie wurden gebeten, zu entscheiden, welches Aussehen sie für attraktiver hielten und welches Aussehen das andere Geschlecht attraktiver machen würde Sie wurden gebeten, dies zu tun. Männer und Frauen stimmten darin überein, dass die gleiche Menge an Make-up als attraktiv angesehen wird, aber die Frauen glaubten, dass Männer viel mehr Make-up bevorzugen als in Wirklichkeit.

Hat Gisele nicht einen verlängerten Rücken? Wie auch immer, lange Hände könnten für Männer ohnehin attraktiver sein. Haben Sie von diesen Studien gehört? Bitte teilen Sie Ihre Gedanken unten mit.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachtete Studien, zur Unterstützung von Artikeln zu verwenden. Lesen Sie die redaktionellen Hinweise, um mehr darüber zu erfahren, wie Sie Ihre Inhalte korrekt, zuverlässig und glaubwürdig gestalten können.

Elliott AJ, Niesta D. Romantisches Rot: Rot steigert die Anziehungskraft von Männern auf Frauen. J Perso Soc Psychol. 2008; 95(5): 1150-1164. doi: 10.1037/0022-3514.95.1150

Dixson BJ, Grimshaw GM, Linklater WL, Dixson AF. Überwachung der männlichen Präferenz in Bezug auf das Verhältnis von Taille zu Haus und die weibliche Brustgröße. Arch Sex Behav. 2011; 40(1):43-50. doi: 10.1007/s10508-009-9523-5

Xu Y, Lee A, Wu W-L, Liu X, Birkholz P. The appeal of the human voice as known by the Body Size Project. PLOS ONE. 2013; 8(4):E62397. doi: 10.1371/journal.pone.0062397

Jones AL, Kramer RS, Ward R. Isolation of cosmetic attractiveness seizures. Q J Exp Psychol. 2014; 67(10): 2060-2068. doi: 10.1080/17470218.2014.908932

Brooks R, Shelly JP, Fan J, Zhai L, Chau DK. Multiple Verhältnisse: multinationale Selektion von Frauenkörpern. J Evol Biol. 2010; 23(10):2238-2248. doi: 10.1111/j.1420-9101.2010.2010.02088.x Dixson BJ, Grimshaw GM, Linklater WL, Dixson AF. waist-in-house ratios and monitoring men’s preferences for female breast size in the eyes of men. Arch Sex Behav. 2011; 40(1):43-50. doi: 10.1007/s10508-009-9523-5

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button