Haar

7 einfache Rituale, die uns im Gleichgewicht halten

Hallie Gould ist Senior Pension Manager bei Bargey. Sie verfügt über 10 Jahre Erfahrung als Schriftstellerin und Autorin, und ihre Artikel sind in Publikationen wie Elle, Cosmopolitan und Instyle zu finden.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Gleichgewicht” ist für jeden etwas anderes. Wir alle haben unterschiedliche Leben, Verantwortlichkeiten und Prioritäten. Für mich ist die Aufrechterhaltung des Gleichgewichts ein fortlaufender Prozess. Es ist ein Prozess, der sich nie linear oder “vollständig” anfühlt. Aber wir können uns alle darauf einigen, dass es Aktivitäten gibt, die uns helfen, unser Wohlbefinden zu erhalten. Wir haben dieses Thema im Byrdie-Hauptquartier ausgiebig diskutiert, und wir alle hatten unterschiedliche Antworten auf die Frage, was uns das Gefühl der Vollständigkeit gibt. Deshalb haben wir uns entschlossen, eine Zusammenfassung unserer Lieblingsrituale zu erstellen, in der Hoffnung, dass zumindest eines davon auch Ihren Bedürfnissen entspricht.

Im Folgenden finden Sie die Praktiken, die uns das in unserem Leben gegeben haben. Finden Sie heraus, warum dies immer ein wahnhaftes “ausgeglichenes” Gefühl ist, die vielen Gründe, warum wir es gefunden haben, und alle Produkte, die wir als sehr hilfreich empfunden haben. Lesen Sie weiter über unser bestgehütetes Geheimnis.

Hallie Gould, Redaktionsleiterin

byrdie editor Hallie Gould

Hallie Gould / Design: Tiana Crispino

Ritual: Eine Morgenroutine einhalten

Der Grund: Ich war nie ein Morgenmensch. Ich war immer derjenige, der in letzter Minute aufgewacht ist und schwitzend vor die Tür gelaufen ist. Aber all das hat sich geändert. Jetzt achte ich darauf, dass ich mir Zeit für mein Lieblingsmorgenritual nehme. Es hat mir nicht nur geholfen, zur Ruhe zu kommen und mein Gleichgewicht zu finden, sondern auch, gut in meine Zeit zu kommen, sei es bei der Arbeit oder bei sozialen Verpflichtungen. Ich wache zwei Stunden lang auf, bevor ich irgendwo bin oder etwas tue oder mir ein bequemes Lounge-Outfit anziehe. Diese Zeit nutze ich, um die geschworene Sonne von meinem Wohnzimmerfenster aus zu genießen. Ich sitze ruhig da, trinke meinen Kaffee und trinke reichlich Wasser. So kann ich den Morgen (und den Rest des Tages) mit einer viel angenehmeren und entspannteren Energie angehen. Manchmal lese ich, kümmere mich um E-Mails, wasche ab oder sehe sogar fern. Es spielt keine Rolle, was ich gerade tue. Es geht darum, dass ich die Zeit habe, es zu tun (und nie wieder dieses Gefühl der morgendlichen Hektik habe).

Madeline Hirsch, Nachrichtenleiterin

byrdie editor Madeline Hirsch

Madeline Hirsch / Entwurf von Tiana Crispino

Ritual: Laufen

Der Grund dafür: Laufen: Einer der wenigen positiven Faktoren, die aus den Veränderungen, Übergängen und Verwirrungen der letzten Jahre hervorgegangen sind, ist eine neue Wertschätzung für das Laufen. Im Jahr 2020 bin ich mit meiner Sportroutine zu den Grundlagen zurückgekehrt, und ehrlich gesagt glaube ich, dass ich dadurch ausgeglichener geworden bin. Laufen kann man sowieso immer und überall. Und diese Flexibilität und der fehlende Druck (nicht ganz) haben dazu beigetragen, eine tägliche Praxis zu schaffen. Es gibt keinen besseren Serotoninstoß als nach einem schnellen Lauf. Es wurde auch zu meinem Ritual, wenn ich mich ein wenig “out” fühlte. Ich füge einfach etwas von Girlfriend Collective (meine neue Obsession) und meinen zuverlässigen LSF hinzu, und schon bin ich bereit, auf den Gehweg zu gehen.

Olivia Hancock, Redakteurin

byrdie editor olivia hancock

Olivia Hancock / Entworfen von Tiana Crispino

Ritual: Mach eine Liste!

Warum: Es kommt mir so vor, als hätte ich jederzeit tausend Tabs offen. Es gibt so viele Dinge, die ich tue, um auf mich aufzupassen, aber das Schreiben von Listen war schon immer das Einzige, was mir das Gleichgewicht in meinem Leben zurückgegeben hat. Ich schreibe Listen über alles – von meinen täglichen Aufgaben bis hin zu den Gründen, warum ich dankbar bin. Die Möglichkeit, meinen Kopf zu leeren”, beruhigt mich und befreit meinen Geist von Unordnung.

Starr Donaldson, leitende Redakteurin für soziale Medien

byrdie editor Star Donaldson

Starr Donaldson von Tiana Crispino / Gestaltung

Ritual: Make-up auftragen

Grund: Ich war schon immer ein Morgenmensch, und das Erste, was ich nach dem Aufwachen tue, gibt den Ton für meinen Tag an. Ich wache auf – ich füttere meine Katze – ich mache mir einen Smoothie mit Golde’s shroom shield – und trage ein energiegeladenes und experimentelles Make-up auf. Glücklicherweise habe ich Zugang zu so vielen Produkten, die ich gerne ausprobieren möchte, aber nicht immer alle für meinen täglichen Look verwende. Wenn ich mich vor der Arbeit schminke, kann ich mit neuen Produkten, leuchtenden Farben (Daumen hoch für den Split Liner von Glisten Cosmetics) und abstrakten Mustern experimentieren. Dadurch fühle ich mich kompetent und übe Fertigkeiten, die ich ab 2019 brauchen werde.

Holly Rhue, Chefredakteurin

byrdie editor holly rhue

Holly Rhue / Entwurf von Tiana Crispino

Ritual: Ich stehe früh auf, um zu meinem Lieblings-Cardio-Tanzkurs zu gehen.

Grund: um zu tanzen, um zu tanzen, um zu tanzen: Der Montagmorgen ist für mich eine sehr heilige Zeit. Das ist der Moment, in dem ich den Ton für den Rest der Woche festlege und sicherstelle, dass ich meiner geistigen Gesundheit Priorität einräume, angefangen mit einer positiven Einstellung. Für mich besteht ein großer Teil davon darin, dass ich die Woche mit Endorphinen beginne, die aus meinem Lieblings-Cardio-Tanzkurs strömen. Ich wache montags früh auf, trinke in aller Ruhe einen Kaffee, lege mir meine Lieblingsgewichte auf die Knöchel, lade ein passendes Gymnastikset auf und gehe mit einem wunderbaren Gefühl in den Kurs. Die Woche mit einer Tanzparty zu beginnen, ist wirklich stark und erinnert mich daran, alles nicht so ernst zu nehmen.

Erika Reals, stellvertretende Redakteurin für Handelsmode

commerce editor erika reals

Erika Reals / Entwurf: Tiana Crispino

Ritual: Morgenspaziergang

Ursache: Frühstück am Tag: In den letzten zwei Jahren ist mein Frühstücksritual wichtiger für meine geistige Gesundheit geworden. In diesem Fall ist dieses Ritual mein Morgenspaziergang im Central Park (oder, wie Tik Tok sagen würde, der Hot Girl Walk). Wenn ich aufwache, lade ich mir ein Glas Wasser herunter, ziehe mir etwas Bequemes an (normalerweise einen Patagonia-Fleece, Leggings und Hoka-Turnschuhe), binde meine Armreifen um, nehme meine Sonnenbrille und eine Tasse Nespresso. Ich habe festgestellt, dass es mir hilft, meine Gedanken zu ordnen und mich zurückzuziehen, wenn ich mir am Morgen Zeit für mich selbst nehme. Auch das Einatmen von frischer Luft hilft. Wenn man dabei noch ein paar Schritte macht, ist das nur das Tüpfelchen auf dem i.

Aimee Simeon, leitende Schönheitsredakteurin

byrdie editor aimee simeon

Amy Simeon / Entworfen von Tiana Crispino

Rituale: Bewegungen zur Schmerzlinderung, Saugnäpfe, Akupunktur

URSACHE: Behandlung von Schmerzen, die Schmerzen verursachen: In den letzten zwei Jahren hat meine körperliche und geistige Gesundheit stark gelitten. Nachdem ich mich monatelang als menschlicher Klappstuhl bezeichnet hatte, beschloss ich, Selbstfürsorge und Mobilität in den Vordergrund zu stellen. Das hat Wunder bewirkt, wie ich mich fühle. Jeden Morgen nutze ich die Grow with Jo-App, um eine Stunde Bewegung zu absolvieren und zur Ruhe zu kommen, bevor ich mich den Anforderungen des Tages stelle. Ich fand es hilfreich, eine Ecke in meinem Zuhause einzurichten, die über die Schichten von Yoga und Gewichten hinausgeht. Ich habe eine sonnige Ecke meines Raums für meine Pflanzen und malerische Akzente wie Kerzen geschaffen (meine beiden aktuellen Favoriten sind Torn Down von Henry Rose und White Tea & Sage von Bath & Body Works. Dr. Justin Lewis. Dort lernte ich die unglaublichen therapeutischen Vorteile von Absaugung und Akupunktur kennen. Ich mache das auch wöchentlich, um körperliche Schmerzen und Unbehagen zu lindern. Doch schon nach wenigen Stunden haben sich meine Stimmung, mein Wohlbefinden und meine Lebensperspektive deutlich verbessert. Es ist mehr als nur ein Ritual, es ist ein unverzichtbarer Teil meines Lebens geworden, und es geht mir viel besser damit.

Jesa Calaor, Herausgeberin

byrdie editor jesa calaor

Jesa Calaor / Gestaltung: Tiana Crispino

Ritual: Matcha-Freitag

Grund: Das Gleichgewicht zu halten, ist in der Tat schwierig für mich. Ich will immer 100 Meilen pro Stunde laufen, also verbringe ich Zeit mit den kleinen Dingen, damit sich mein Geist und mein Körper in Harmonie fühlen. Ein solches Ritual ist die Zubereitung eines Matcha-Kaffee-Latte. Ich gehe dabei sehr langsam vor, indem ich das Wasser zum Kochen bringe und einen Bambus-Matcha-Draht verwende, damit sich der Staub des Rituals vollständig auflöst, bevor ich ihn in einen Becher mit gefrorener Hafermilch schütte. Die Perfektion meines Milchkaffees – und der Genuss, wenn er neben meinem Welpen steht – lässt mich den Rest des Tages mit einem besseren Gefühl angehen. Grund: Es ist in der Tat schwierig für mich, das Gleichgewicht zu halten. Ich will immer 100 Meilen pro Stunde laufen, also verbringe ich Zeit mit kleinen Dingen, damit sich mein Geist und mein Körper im Einklang befinden. Ein solches Ritual ist die Zubereitung eines Matcha-Kaffee-Latte. Dazu bringe ich das Wasser ganz langsam zum Kochen und verwende einen Bambus-Matcha-Draht, damit sich der Staub des Rituals vollständig auflöst, bevor ich ihn in einen Becher mit gefrorener Hafermilch gebe. Die Perfektion meines Milchkaffees – und der Genuss, wenn ich ihn neben meinem Welpen genieße – lässt mich den Rest des Tages mit einem guten Gefühl angehen. Der Grund dafür: Zugegebenermaßen ist es für mich schwierig, das Gleichgewicht zu halten. Ich will immer 100 Meilen pro Stunde laufen, also verbringe ich Zeit mit kleinen Dingen, damit sich mein Geist und mein Körper im Einklang befinden. Ein solches Ritual ist die Zubereitung eines Matcha-Kaffee-Latte. Ich gehe dabei sehr langsam vor, indem ich das Wasser zum Kochen bringe und einen Bambus-Matcha-Draht verwende, damit sich der Staub des Rituals vollständig auflöst, bevor ich ihn in einen Becher mit gefrorener Hafermilch gebe. Die Verfeinerung meines Milchkaffees – und sein Genuss, während ich neben meinem Welpen sitze – bereitet mich wirklich darauf vor, den Rest des Tages besser zu überstehen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button