Haar

7 Frauen über die Schuhe, in denen sie sich am größten fühlen

Elizabeth ist freiberufliche Modestylistin, Autorin und Content Managerin. Sie bietet derzeit Styling- und Garderobentermine für New Yorker Kunden via Zoom oder persönlich an.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Woman standing in street

Vögelchen / Elizabeth Tamkin

Ästhetisch gesehen gibt mir nichts ein besseres Gefühl der Unbesiegbarkeit als ein Schuh, den ich liebe. Für mich ist das der Unterschied zwischen einem einfachen Spaziergang um den Block und einem Spaziergang auf der Straße mit einer Mission. Bei den Schuhen, in die ich investiere, bin ich sehr wählerisch. Zurzeit kaufe ich nur Schuhe, von denen ich weiß, dass ich mich darin groß fühle (mit oder ohne Absätze).

Vor kurzem habe ich mir zum Geburtstag ein Paar handgefertigte Lederpantoletten der nigerianischen Marke Kkerelé gekauft. Ungefähr einen Monat nach dem Kauf (und nachdem ich mit dem wunderbaren Kundenservice hin und her gemailt hatte) kamen sie an. Als ich sie anhatte, bin ich tatsächlich Ski gefahren. Die Schuhe geben einem das Gefühl, größer zu sein, und man braucht keinen Absatz zu haben (obwohl man 2 Zoll hat). Sie müssen etwas auslösen, das einem Selbstvertrauen gibt.

Ich weiß, dass Schuhe nicht für jeden etwas sind. Für andere sind es eine Tasche, eine schöne Kette oder gar keine materiellen Besitztümer. Aber wir haben sieben Freunde zusammengetrommelt, die die gleiche Meinung über Schuhe haben, von Köchen über TV-Moderatoren bis hin zu Künstlern. Von Turnschuhen bis hin zu Stiefeln, von Pantoletten bis hin zu flachen Schuhen – alle haben uns die Schuhe vorgestellt, in denen sie sich am mutigsten und größten fühlen.

Crystal Anderson, Leiterin der Kreativabteilung in einem sehr guten Job

Crystal Anderson

Ich liebe die Booties der Nicole Mclaughlin x Crocs-Kooperation. Ich liebe die Nicole Mclaughlin x Crocs Collaboration Booties, weil sie die coolsten und bequemsten Schuhe sind, die ich besitze. Wenn Sie mich kennen, wissen Sie, wie sehr ich Crocs liebe. Es sind nicht nur Schuhe für die Gartenarbeit oder den Weg zum Supermarkt. Für mich sind sie . Ich hörte, dass Nicole McLaughlin (eine meiner Lieblingskünstlerinnen) eine Zusammenarbeit plant. Ich war die Erste in der Schlange. Mit diesen Schuhen fühle ich mich glücklich und frei. Und ich fordere dich auf, sie zu tragen. Bei der ersten Veranstaltung nach Covid”.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button