Haar

8 Dinge, die mit Ihrem Körper passieren, wenn Sie anfangen, Barre zu machen

Chloe ist eine unabhängige Autorin, deren Arbeiten in Zeitschriften wie Byrdie, Look, Refinery29, Brides und Elle zu finden sind.

Michelle ist eine unabhängige Schriftstellerin und Autorin mit mehr als einem Jahrzehnt Erfahrung in der Schönheitsbranche. Ihre Arbeiten sind in Publikationen wie Cosmopolitan, Marie Claire, Zoe Report und W Magazine erschienen.

Christine Bullock unterrichtet Gymnastik und ist seit über 20 Jahren weltweit in der Schönheitsbranche tätig.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

woman doing barre

Getty Images / Entworfen von Camden Deckert

Zum Artikel.

Ein kurzer Blick auf den #Barre-Feed bei Instagram zeigt Experten, Anfänger, Models und Prominente. Aber was sind Barre-Lektionen, und was genau kann sie für den Körper tun? Eine Low-Impact-Fitness-Stunde ist drei mal eins. Sie kombiniert Ballettbewegungen mit erweiterten Pilates- und Yogastrecken (alles innerhalb einer 45-minütigen Stunde).

Die eigentliche “Barre” der Lektion wird als Stütze verwendet, um das Gleichgewicht zu halten und sich auf isometrische Kraftübungen zu konzentrieren (d. h. den Körper still zu halten, während man einen kleinen, spezifischen Muskel anspannt). Die Bewegungen mögen klein sein, aber glauben Sie uns – Sie werden das Brennen spüren. Um alle Geheimnisse eines Balletttrainings zu erfahren, haben wir zwei Ballett-Experten befragt. Julie Erickson von Endurance Pilates und Leah Willoughby von Yoga and Leah ist Trainerin, Ausbilderin und Personal Trainerin bei 10 Health & Fitness.

Lernen Sie die Spezialistinnen kennen.

  • Julie Erickson ist die Gründerin von Endurance Pilates und Yoga und unterrichtet seit über 25 Jahren Gymnastik.
  • Leah Willoughby ist die Trainerin und Gründerin von Wellness Pilates.

Alles, was Sie über die Vorteile von Barre-Kursen und ballettinspiriertem Training wissen müssen.

Was sind Barre-Workouts?

Barre-Gymnastik ist ein ultradynamisches, abendfüllendes Training, das sich für alle eignet, vom Anfänger bis zum Experten. Jede Lektion ist darauf ausgerichtet, die Haltung zu verbessern, den Rumpf zu stärken und die Muskeln zu stimulieren und zu dehnen. Stellen Sie sich vor, dass es alle Vorteile eines Balletttänzers bietet – ohne dass Sie eine Pirouette versuchen müssen.

Erickson erklärt: “Ballett-Workouts kombinieren traditionelle Elemente des klassischen Balletttrainings mit Pilates-Übungen und modernen Beinübungen, um ein Training mit geringer Belastung und Herausforderungen für den Unterkörper zu bieten.” “Das Barre-Training stimuliert das Gesäß, die hinteren Oberschenkel und die Waden, was es für Tänzerinnen und Tänzer zu einer unmöglichen Herausforderung macht.” Das Training selbst ist für die meisten Teilnehmer geeignet, wenn sie von einem Trainer angemessen betreut und beraten werden, mit Ausnahme von Teilnehmern mit schweren Verletzungen des Unterkörpers.

Wie sieht ein Barre-Kurs aus?

Die meisten Ballettstunden beginnen mit einem kurzen Warm-up, manche mit weniger Gewicht, andere mit Barre. Der Lehrer demonstriert die Bewegungen und ermutigt und korrigiert die Schüler, damit sie bei jeder Übung das Beste aus jeder Bewegung herausholen können. In jeder Lektion werden einige Übungen am Barre und andere auf Yogamatratzen durchgeführt”, sagt Erickson. Es macht Spaß, die Übungen auszuführen. Es ist toll, am Ballett zu arbeiten und den “Schmerz” mit dem Klassenteam zu teilen.”

Erickson weist darauf hin, dass es ein paar Wochen dauern kann, bis man Ergebnisse sieht (hallo, Jeans). Er sagt: “Die meisten engagierten Kursteilnehmer werden in etwa vier Wochen Ergebnisse in Bezug auf die allgemeine Stärke der Beine und des Bauches sehen, einschließlich einer Verkleinerung des Oberschenkelbereichs und eines angehobenen Beckens.”

Was man zum Barre-Kurs anziehen sollte

Die Wahl eines neuen Workouts ist die Wahl der Kleidung und der Ausrüstung, die es begleiten. Erickson empfiehlt, Kleidung zu tragen, die der eigenen Körperform entspricht, z. B. Leggings und Blusen. Er erklärt: “So kann der Lehrer auf Ihre Form achten und Ihnen Modifikationen anbieten, die es Ihnen ermöglichen, die Übungen richtig auszuführen, so dass Sie jede Bewegung maximieren und gleichzeitig Ihre Hüften schützen können.”

In den meisten Fällen wird vorgeschlagen, dass Sie Ihre Schuhe für die Ballettstunde ausziehen. Achten Sie darauf, dass Sie Socken mit Griffen an der Unterseite tragen, damit Sie nicht ausrutschen.

Die Vorteile von Barre Workouts

1. Verbessern Sie Ihre Haltung

Willoughby: “Beim Balletttraining wird viel Wert auf die Stärkung der Brust- und Schultermuskulatur gelegt, damit wir uns nicht verbiegen.” Schon nach wenigen Trainingseinheiten werden Sie spüren, wie Sie aufrechter stehen und sich im ganzen Körper gestreckt fühlen.

2. aber stärkt die Rolle

Sicherlich ist diese zusätzliche Stimulierung ein Gewinn für uns in der Pfirsichabteilung, aber Willoughby erklärt, dass es um mehr geht als um einen angespannten Hintern. Am wichtigsten ist, dass der Einsatz des Gesäßes zur Stärkung aller Muskeln beiträgt, die das Becken stabilisieren. Dadurch werden Rücken, Hüften und Knie entlastet”, sagt er.

3. Stimulieren Sie die Bauchmuskeln

Da es beim Ballett in erster Linie um Gleichgewicht und Kraft geht, ist der Rumpf ein wesentlicher Bestandteil des Workouts. Willoughby: “Wenn man die Bauchmuskeln einsetzt, um den Körper richtig auszurichten, bietet der Ballettunterricht ein intensives Training für den Rumpf – perfekt für die Kontrolle des Bauches.” Das ist besonders hilfreich für Mütter nach der Geburt, die sich erholen wollen.

4. Erhöhte Beweglichkeit

Eine Kombination aus Dehnung und Konzentration auf die Körperhaltung kann dazu beitragen, dass die Flexibilität ihre Grenzen erreicht. Auf jeden Fall müssen Sie nicht die hübscheste Person als Ballettschwan-Ballerina sein (die Bewegungen sind leicht an alle Niveaus anpassbar). Geben Sie sich ein paar Wochen Zeit, und Sie werden überrascht sein, wie Ihre Beweglichkeit zunimmt.

5. Stress abbauen

Wir alle wissen, dass Bewegung im Allgemeinen hilft, Stress abzubauen, aber während Yoga den Geist beruhigt und aus ihm herausreißt, liegt Ballett wahrscheinlich irgendwo dazwischen. Ballett ist eine geistige Herausforderung. Jede Bewegung erfordert ein gewisses Maß an Aufmerksamkeit, um das Engagement aufrechtzuerhalten. Es ist fast wie eine Form der Meditation, weil sich das Gehirn intensiv auf jede kleine Bewegung konzentriert. Man kann die Stunde mit einem Gefühl der Revolte und Stille verlassen.

6. Besserer mentaler Fokus

Wenn Sie nach einer Barre-Sitzung über Probleme nachdenken und sie lösen, werden Sie vielleicht feststellen, dass Sie schneller auf den Beinen sind. Generell werden durch Bewegung Endorphine freigesetzt, die den Geist wach machen. Die Forschung hat gezeigt, dass sowohl Pilates als auch Yoga (was Barre letztlich ist) die geistige Klarheit verbessern und Sie positiv denken lassen können.

7. Steigert die Gesamtleistung

Sie haben keine Lust, Gewichte zu heben, möchten aber Ihre Kraft verbessern? Das ist kein Problem. Bei Barre verwenden Sie oft nur kleine Handgewichte (oder gar keine), Widerstandszonen und Stabilitätsbälle. Außerdem müssen Sie sich keine Gedanken darüber machen, an welchem Wochentag Ihre Füße fallen. Barre-Übungen sind in der Regel so konzipiert, dass sie den gesamten Körper trainieren und Hände, Füße und Rumpf in einer einzigen Sitzung stärken.

Wenn Sie Anfänger sind, versuchen Sie es zum ersten Mal mit einer Stunde ohne Gewichte. Es mag einfach erscheinen, aber glauben Sie uns, Sie werden wahrscheinlich noch am nächsten Tag Muskelkater haben.

8. Verbessern Sie Ihre Ausdauer.

Ausdauertraining verbessert nicht nur die Ausdauer für zukünftige Trainingseinheiten, sondern wirkt sich auch auf lebenswichtige Organe aus. Die American Heart Association berichtet, dass die Einbeziehung von Widerstandsübungen (wie z. B. Barre) in Ihr Trainingsprogramm Ihr Herz, Ihre Lunge und Ihr Herz-Kreislauf-System gesund hält. Die konsequente Durchführung dieser Übungen kann das Risiko von Krankheiten wie Herzkrankheiten, Schlaganfall und Diabetes verringern.

Barre-Workouts im Vergleich zu traditionellem Ausdauertraining

black femme resting at the barre

Im Gegensatz zu offensichtlichen (sprich: schweißtreibenden) Workouts wie HIIT, Boxen und Spinning sind Ballett-Workouts anders. Einige Formen von Aerobic-Kursen mit geringem Gewicht (z. B. Choreografie-Kurse) beinhalten viele Choreografien, schnelle Wechsel und das Auswendiglernen von Bewegungen, die Koordination erfordern”, sagt Erickson. “Ein Ballettkurs ist eher statisch und konzentriert sich auf kleinere Bewegungen, um jeden Muskel optimal zu beanspruchen.

Und auch wenn die Gewichtsabnahme nicht das Hauptziel des Ballettunterrichts ist, können Sie sich dank der verbesserten Haltung und Ausrichtung schlanker fühlen. Ihre Muskeln werden straffer, Ihre Arme und Beine sehen länger aus, und Sie werden größer.

Barre-Workouts vs. Pilates

Obwohl es Ähnlichkeiten zwischen Ballett und Pilates gibt, ist ihre Beziehung eher die von Cousins als von Brüdern. Barre-Workouts sind sowohl von den Bewegungen des Pilates als auch des Yoga beeinflusst, tendieren aber dazu, mehr Belastung bei höherem Tempo anzuwenden. Pilates hingegen beinhaltet minimale Wiederholungen und folgt einer bestimmten Struktur.

Erickson zufolge ist Matten-Pilates ein spezifisches Programm, das auf den Forschungen von Joseph Pilates basiert und die Kernmuskulatur zur Stabilisierung der Körperteile und zur Steigerung von Kraft und Flexibilität einsetzt. Erickson erklärt: “Joseph Pilates nannte das Programm Contrology, weil die Muskelkontrolle das wichtigste Element in der Abfolge von 34 Körpergewichtsübungen ist, die er auf der Matte durchführt. Er entwickelte auch ein Reformer-ähnliches Gerät, das den Schülern hilft, alle Übungen auf der Matte zu beherrschen. Im Gegensatz zu Pilates werden bei Barre-Übungen die Requisiten weggelassen und nur das eigene Körpergewicht eingesetzt.

Die besten Artikel für Barre

Im Folgenden finden Sie eine Liste der wichtigsten Utensilien für alle Barre-Workouts.

Bombas Women's Performance Gripper Ankle Sock 3-Pack

Griffsocken sind wichtig, um den Körper zu stabilisieren und bestimmte Bewegungen zu kontrollieren. Wir lieben diese Socken in fröhlichen Farben (es gibt sie aber auch in Schwarz) und aus atmungsaktiven Materialien.

Lutava Align Yoga Mat

Mit diesen großartigen Yogamatten von Lutava holen Sie das Beste aus Ihrem Workout heraus. Diese Matten bestehen aus antimikrobiellem Naturkautschuk und bieten eine rutschfeste Polsterung für ein komfortables Training.

Sie müssen nicht bei Barre Studios angemeldet sein, um die Vorteile von Barre-Kursen zu genießen. Es gibt Dutzende von Kursen, die Sie sich auf YouTube und Workout-Apps wie Peloton und Obé Fitness ansehen können.

Cardio-Ballett-Workouts sind Ballettkurse mit höherer Intensität, die traditionelles Ballett mit dynamischen Bewegungen wie Ausfallschritten, Sprüngen und Kniebeugen kombinieren.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um die Fakten in seinen Artikeln durch hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Forschung, zu untermauern. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte sicherstellen.

Amerikanische Herzgesellschaft. Ausdauertraining (aerobes Training). Aktualisiert am 18. April 2018.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button