Haar

8 Dinge, die Rosacea-Schübe auslösen, laut Profis

Allie Flinn berichtet seit 2014 für Byrdie beauty. Ihre Arbeiten sind auch in Zoe Report, Brides, Greatist und Popsugar erschienen.

Zita Yadav, Maryland, ist eine zertifizierte Dermatologin mit Sitz in Toronto, Ontario, Kanada. Sie erwarb ihr Grundstudium an der Universität von Toronto und absolvierte später ihre Spezialisierung.

Michelle Regalado ist eine erfahrene Autorin, Event-Verianerin und strategische Content-Designerin, die sich auf Frauennachrichten spezialisiert hat.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Woman touching shoulder

Stocksy/ Entworfen von Christina Cianci

Als ich ein Teenager war, erinnere ich mich daran, wie meine Mutter ein bestimmtes Reinigungsmittel bestellte (den Namen habe ich vergessen), weil es das einzige war, mit dem sie sich das Gesicht waschen konnte. Ich hatte Rosenakne, eine Hautkrankheit, die ich nie wirklich verstanden habe. Weil ich ein egozentrisches Teenager-Mädchen war, war ich keine gute Mutter, und ich war meinen Kindern keine gute Mutter. Wie eine dramatische Mutter zu sein, bevor ich in die Schönheitsindustrie eintrat, wurde ich a) zu der Art von Kerl, die Alarm schlagen würde, um Fenty-Produkte zu präsentieren, und b) wurde es meine Aufgabe, Hautkrankheiten wie Akne zu verstehen. (Falsche Anmerkung: Tut mir leid, Mama, ich war ein sehr altes Kind!)

Nach Angaben der National Rosacea Society leiden weltweit etwa 415 Millionen Menschen an Rosacea. Rosaceus ist eine häufige Hauterkrankung, die Rötungen und das Auftreten dünner Gefäße verursacht, meist in der Mitte des Gesichts, aber auch in anderen Bereichen”, erklärt Deepika Vyas, Mitbegründerin und CEO von Avya Skincare. “Sie kann als mit Eiter gefüllte Flecken oder Beulen auftreten, die an Akne erinnern. Sie tritt häufiger bei hellhäutigen Frauen über 30 Jahren auf und kann genetisch vererbt werden. Vyas sagt, dass Trockenheit, Schwellungen und Irritationen um die Augen häufig auftreten, bevor die Symptome in anderen Bereichen auftreten.

Es gibt keine Heilung für Rosacea, aber es gibt Möglichkeiten, Ausbrüche zu verhindern. Hier berichten Experten über acht Faktoren, die Rosazea verschlimmern können.

Lernen Sie den Experten kennen.

    Er ist ein zertifizierter Dermatologe und Direktor der Dermatologie und klinischen Forschung am Mount Sinai Hospital in New York. Er ist plastischer Chirurg, Experte auf dem Gebiet des kutanen Melanoms und Gründer der Hautpflegemarke Zelens.
  • Deepika Vyas ist Mitbegründerin und CEO von Avya Skincare.

Stress

Das liegt natürlich daran, dass Stress ein Auslöser sein kann. Die Behandlung von Rosacea-Akne kann einem wie ein Spaziergang auf Eierschalen vorkommen. Außerdem ist Stress leider ein normaler Bestandteil unseres Lebens. Lens sagt: “Stress und Ängste können Krankheitspulver sein”.

Sport treiben

Zu allem Übel kann auch noch Sport, eines der besten Mittel, um den oben erwähnten Stress abzubauen, Reaktionen hervorrufen. Bewegung, so erklärt er, “erhöht die Herzfrequenz und die Errötung aufgrund des erhöhten Blutflusses und hilft gleichzeitig bei Stress und Anspannung”. Dies erhöht die Durchblutung und kann eine Reaktion hervorrufen, da die Körpertemperatur ansteigt.

Scharfe Speisen

Heiße Getränke und würzige Speisen gelten als Hitze. Mit anderen Worten: Sie erzeugen Wärme im Körper, sagt Vyas. Und, Sie ahnen es schon, das kann zu einer Zunahme der Rosazea führen. Zeichner sagt, dass alles, was den Körper erwärmt und eine leichte Erweiterung der Blutgefäße in der Haut verursacht, als Auslöser betrachtet werden kann. Das erklärt, warum heiße Temperaturen, Alkohol, heiße Getränke und scharf gewürzte Speisen die Rosazea verschlimmern können.” (Mehr dazu später.)

Zaubernuss

Die häufigsten Hautpflegebestandteile, die Menschen mit Rosacea-Symptomen vermeiden sollten, sind Alkohol und Hamamelis, die häufig in Adstringenzien, Tonern und Peelings enthalten sind”, sagt Vyas.

Bei Produkten ist es immer sehr wichtig, die Inhaltsstoffe zu überprüfen”, ergänzt Susie Wang, professionelle Hautpflegechemikerin und Gründerin von 100% PURE. Vor allem bei Kosmetika sollten Sie Alkohol, synthetische Duftstoffe, Haselnüsse, Aceton und andere scharfe Chemikalien, Formaldehyd, Reinigungsmittel und alles, was die Haut austrocknet, vermeiden. Denn sie begünstigen Ausbrüche.”

Chemische Sonnenschutzmittel

Die Wahl des Sonnenschutzmittels ist bei Rosacea wichtig, denn “Sonnenschutzmittel schützen die Haut vor UV-Strahlung, die nachweislich mit einer Verschlimmerung der Rosacea einhergeht”, so Zeichner. In der Regel werden mineralische Sonnenschutzmittel empfohlen, da Rosacea-Patienten in der Regel eine empfindlichere Haut haben. Sowohl chemische als auch mineralische Sonnenschutzmittel können wirksam sein, aber chemische Sonnenschutzmittel reizen die Haut eher”.

Extreme Temperaturen

Wenn Rosacea vorliegt, empfehlen Experten, fast jedes schlechte Wetter zu meiden, egal ob es zu heiß oder zu kalt ist. Hitze ist besonders dafür bekannt, dass sie Rosazea auslösen kann. Zeichner erklärt: “Der beste Weg, Rosacea zu vermeiden, ist, Hitze zu meiden.

Alkohol

Ah, hier ist der Jackpot. Das Letzte, was ich sagen möchte, ist, dass Ihr Lieblingswein einen Rückfall auslösen kann”, sagt Lens. Leider ist es laut der National Rosacea Society meist Rotwein, der am stärksten reagiert. Der am wenigsten reaktive Alkohol war Wodka, falls Sie sich fragen, ob Sie ihn getrunken haben.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um die Fakten in seinen Artikeln durch hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Forschung, zu untermauern. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte sicherstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button