9 Activewear-Essentials zur Verbesserung Ihrer Pilates-Praxis

9 Activewear-Essentials zur Verbesserung Ihrer Pilates-Praxis

Laura ist Stilredakteurin bei Byrdie. Sie arbeitet seit über 10 Jahren in der Modebranche und hat für Publikationen wie Vogue und Harper’s Bazaar geschrieben.

Entworfen von Christina Cianci

Zum Artikel.

Die Beziehung zwischen Pilates-Fanatikern und Reformern ist im letzten Jahr in Aufruhr geraten. Sie haben sich wahrscheinlich an Ihre Matratze und all die Übungen gewöhnt, die Sie zu Hause mit Slips, Slipsocken und Widerstandsbändern machen können. Aber im Jahr 2021 können Sie hoffentlich wieder in Ihr Lieblingsstudio gehen, zu Ihrem Lieblingstrainer und zu Ihrem Lieblingsgerät, das Ihren Körper in Schwung bringt. Und wenn du dann wieder im Studio bist, solltest du auch für den richtigen Look sorgen, d. h. deine Sportkleidung auf den neuesten Stand bringen.

Im Folgenden haben wir eine Checkliste mit neun unverzichtbaren Dingen für jeden Pilates-Enthusiasten zusammengestellt, von Griffsocken über Aufwärmmatten bis hin zu passenden Sets. Spoiler-Alarm: Pyjamas sind auch auf der Liste. Scrollen Sie weiter, um alle unsere Empfehlungen für Pilates zu finden.

Griffige Socken

Entworfen von Christina Cianci

Wenige Dinge sind so pilates-spezifisch wie griffige Socken, aber sie sind unerlässlich, um ein Ausrutschen auf den verschiedenen Geräten zu verhindern. Manche können ein wenig unansehnlich sein. Das heißt, sie sind ein gängiges Modell, das unvorbereiteten Studiobesuchern angeboten wird. Aber egal, ob Sie sich von Ballettschuhen inspirieren lassen oder einen eher sportlichen Look bevorzugen, es gibt viele passende Varianten.

Tailliertes Oberteil

Entworfen von Christina Cianci

Ob Tank-Top oder T-Shirt, taillierte Oberteile sind der Schlüssel, um in Form zu bleiben. Bei Planks, Ausfallschritten und Bird Dog Crunches kommen Sie zwar nicht ins Schwitzen, aber die Wahl eines feuchtigkeitsableitenden Materials sorgt für maximale Atmungsaktivität und Komfort während des Workouts.

Sport-BH

Entworfen von Christina Cianci

Pilates mag zwar wenig anstrengend sein, sollte aber die Brüste unabhängig von der Körbchengröße unterstützen. Klassische Modelle wie V-Ausschnitte, Racerbacks und Triangel-BHs sind immer eine gute Wahl. Wenn Sie jedoch nach etwas Modernerem suchen, sind heutzutage bustierige, überkreuzte, quadratische und hochgeschnittene Silhouetten die Norm.

Hochtaillierte Leggings

Ein Hoch auf die hoch taillierten Leggings. Ihre Lieblingssilhouetten betonen nicht nur die Taille und verlängern die Beine, sondern mit Vier-Wege-Stretch oder dreidimensionalen Stoffen bietet ein flexibler Boden reichlich Unterstützung für die Hüften. Und mit dem richtigen Paar können Sie Ihre Bauchmuskeln noch ein bisschen länger behalten.

Passendes Set

Entworfen von Christina Cianci

Wie könnte man sich besser auf ein muskelbepacktes Workout einstimmen als mit einem hübschen Set? Die Marke hat ihr Set-Angebot im letzten Jahr mit schlanken, minimalen Schnitten, rustikalen Farben, metallischen Stoffen und nahtlosen Designs aufgewertet. Wenn es einen Ort gibt, an dem Sie BH und Leggings zusammen tragen können, ohne sich unwohl zu fühlen, dann ist es definitiv das Pilates-Studio.

Crop Top

Entworfen von Christina Cianci

Das Crop Top ist eine vielseitige Ergänzung für jede Activewear-Kollektion. Für einen schlichteren Look kombinieren Sie Ihr Lieblingsmodell mit einem Slip mit hoher Taille, um ein wenig Haut zu zeigen.

Biker-Shorts

Entworfen von Christina Cianci

Wer hätte gedacht, dass die Biker-Shorts wieder auf der Bildfläche erscheinen würden, wenn sie sich so lange halten würden? Diese bequemen Baumwollshorts sind ein modernes Kleidungsstück, vor allem wenn man sie mit einem übergroßen Sweatshirt, bequemen Socken und Turnschuhen trägt. Aber wenn Sie in einem Reformer sind, geht es darum, Kompressionsmodelle aus Hochleistungsstoffen in Längen zu tragen, in denen Sie sich am wohlsten fühlen.

Aufwärm-Schichten

Entworfen von Christina Cianci

Wie Ballett und Yoga kann auch Pilates langsam beginnen und das dritte Stück zum Aufwärmen beitragen. Wickel-T-Shirts und leichte Pullover eignen sich hervorragend, um Ballerina-Schwingungen zu kanalisieren, während Cruise-Sweatshirts und langärmelige Kleidungsstücke für jeden Geschmack geeignet sind.

Strampler

Entworfen von Christina Cianci

Wir können uns darauf verlassen, dass die meisten Pilates-Enthusiasten die neuesten Trends in Sachen Activewear verinnerlicht haben. In letzter Zeit dreht sich alles um die Ones. Dieser Look hat sich langsam an die Spitze geschoben. In diesem Jahr sind die Trainingsformen in vielen Bereichen zu finden, mit Neuzugängen in voller Länge und in Biker-Shorts. Sie sind sich nicht sicher, ob sie etwas für Sie sind? Bedenken Sie Folgendes. Machen Sie sich keine Sorgen, dass sie im Taillenbereich verrutschen oder die Innennähte am ganzen Körper aufreißen. Wickel-T-Shirts und leichte Pullover eignen sich hervorragend, um Ballerina-Vibrationen zu kanalisieren, während Cruise-Sweatshirts und Longsleeves zuverlässig alle Geschmäcker bedienen.

Exit mobile version