Haar

9 Vorteile von Psylliumfasern

Leah Groth ist Autorin für Byrdie und berichtet über alles, was mit Fitness zu tun hat. Sie verfügt über jahrzehntelange Erfahrung als Autorin für Websites wie VeryWell, Shape, Glamour und Health.

Brooke Alpert, MS, R.D., C.D.N., ist eine landesweit anerkannte Ernährungsexpertin und Bestsellerautorin.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen.

Psyllium Fiber Benefits

Designed by @getbellway/Cristina Cianci

Vielleicht kennen Sie Wegerichfasern zusammen mit anderen natürlichen Abführmitteln wie Senna-Tabletten und Prunelax . Doch was die gesundheitlichen Vorteile angeht, kann sie mehr als nur Verstopfung behandeln. Keri Gans, RDN, Ernährungsberaterin und Autorin von The Small Change Diet, erklärt, dass es sich um einen löslichen Ballaststoff handelt, der aus den Samen der Pflanze Plantago ovata gewonnen und als Nahrungsergänzungsmittel zur Behandlung verschiedener Beschwerden eingesetzt wird.

Ovata-Fasern gibt es in verschiedenen Formen, darunter Pulver, Granulat, Kapseln, Flüssigkeit und Oblaten. Sie werden in der Regel ein- bis dreimal täglich eingenommen, die Dosierung hängt jedoch von der jeweiligen Erkrankung ab und wird häufig vom Arzt verschrieben. Bei der Einnahme in Pulver- oder Granulatform wird empfohlen, es mit 8 Unzen Fruchtsaft oder einem anderen Getränk zu mischen. Um Nebenwirkungen zu vermeiden, sollten Sie bei der Einnahme von Wegerich mindestens 8 Unzen Wasser und über den Tag verteilt 6 bis 8 Gläser Wasser trinken.

Lesen Sie über weitere Vorteile der Wegerichfasern laut Gesundheitsexperten.

Treffen Sie die Experten

  • Keri Gans, RDN, ist Ernährungsberaterin und Autorin von The Small Change Diet. Sie ist ein zertifizierter ganzheitlicher Gesundheitscoach und Gründerin von Intentioned Wellness.

Was sind die Vorteile von Flohsamenfasern?

Hoher Anteil an Ballaststoffen

Einer der Hauptgründe, warum Flohsamenschalen so vorteilhaft für die Gesundheit sind, ist ihr hoher Ballaststoffgehalt, erklärt Kathy Horrigan, zertifizierte ganzheitliche Gesundheitsberaterin und Gründerin von Intentioned Wellness.

Sie können die Verdauung unterstützen

Psyllium gilt als präbiotisches Potenzial” und fördert das Wachstum von nützlichen Bakterien im Darm. Er enthält außerdem viele Ballaststoffe und ist ein gutes Verdauungsnahrungsmittel.

Es kann die Immunität stärken

Es ist ein Präbiotikum und hilft dem Körper, Entzündungen zu reduzieren, Infektionen zu bekämpfen und ein gesundes Zell- und Gewebewachstum zu fördern, da gute Bakterien für die Stärkung der Immunität unerlässlich sind.

Er kann helfen, Durchfall zu verhindern

Wegerich hilft bei der Behandlung von Durchfall, indem er als Quellmittel wirkt. Das bedeutet, dass das Wegerichpulver bei Zugabe von Flüssigkeit aufquillt und sich ausdehnt. Dadurch absorbiert es Wasser im Verdauungstrakt, macht den Stuhl fester und lässt ihn langsamer passieren.”

Es kann bei Verstopfung helfen

Aufgrund seines hohen Ballaststoffgehalts weist Gans darauf hin, dass er wirksam bei Verstopfung hilft. Als Abführmittel absorbiert er die Flüssigkeit im Darm, so dass dieser aufquillt und einen voluminösen Stuhl bildet. Dieser wird dann leicht ausgeschieden.

Es kann helfen, den Cholesterinspiegel zu senken

Einem im Journal of the American Association of Nurse Practitioners veröffentlichten Bericht zufolge verschreiben Ärzte Wegerich zur Senkung des Cholesterinspiegels. Eine Studie im British Journal of Nutrition ergab, dass Flohsamenschalen in Kombination mit einer gesunden Ernährung und Lebensweise den Cholesterinspiegel auf natürliche Weise senken. Gans führt dies auf den hohen Ballaststoffgehalt zurück.

Sie können helfen, das Risiko von Herz-Kreislauf-Erkrankungen zu verringern

Eine Ernährung mit einem hohen Anteil an löslichen Ballaststoffen, wie z. B. Gerste, senkt die Triglyceride, wodurch der Cholesterinspiegel effektiv gesenkt und das Risiko für Herz-Kreislauf-Erkrankungen verringert wird, so Horrigan.

Sie können helfen, das Gewicht zu kontrollieren

Der Verzehr von Ballaststoffen wie Gerste kann mit einer Gewichtsabnahme in Verbindung gebracht werden. Ballaststoffe “sorgen für ein längeres Sättigungsgefühl und begrenzen auf natürliche Weise die Menge, die Sie essen”, erklärt Horrigan.

Sie können helfen, den Blutzuckerspiegel zu kontrollieren

Gans weist auch darauf hin, dass Psylliumfasern die Blutzuckerkontrolle verbessern können. Dies ist für Diabetiker sehr vorteilhaft.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um die in seinen Artikeln enthaltenen Fakten durch hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Studien, zu untermauern. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte sicherstellen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button