Haar

9 Wege, damit Ihr Blowout über Nacht hält – egal, ob es geglättet oder gelockt ist

Rebecca schreibt für Byrdie und ist auf alle Nagelprobleme spezialisiert. Sie arbeitet seit 7 Jahren in der Schönheitsbranche.

Skye Kim ist ein Kosmetiker mit über 10 Jahren Erfahrung. Er arbeitet derzeit für Serge Normant bei John Frieda in New York City.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen.

georgia may jagger

@harryjoshhair / entworfen von Michela Buttignol

Wenn man Zeit oder Geld in einen Haarschnitt investiert (oder sich selbst einen verpasst), möchte man, dass er lange hält. Aber da wir nicht alle professionelle Friseure sind, ist das oft eher ein Wunsch als die Realität. Aus diesem Grund haben wir uns mit einer Handvoll renommierter Friseure zusammengesetzt, um die wichtigsten Tipps zu erfahren, damit Ihr Haarschnitt nicht nur über Nacht, sondern auch über Tage hinweg hält. Möchten Sie wissen, wie Sie Ihr Haar in der Nacht nach dem Haarschnitt glätten und kräuseln können? Lesen Sie weiter und entdecken Sie unten 9 Tests und wahre Tipps für voluminöses Haar.

Für Anfänger: Perfektionieren Sie Ihre Blowout-Technik

blow drying hair

Viele Menschen glauben, dass ein lang anhaltender Haarschnitt im Friseurstuhl beginnt, aber der renommierte Friseur Justin Anderson sagt, dass er eigentlich unter der Dusche beginnt. Sie sollten mit einem sehr guten Bad beginnen”, sagt er. Ich würde vorschlagen, ein Shampoo zu verwenden, das deutlich macht, dass Sie Ihr Haar sehr sauber haben wollen”, sagt er.

Nachdem das Haar gereinigt und richtig gepflegt ist, ist laut der renommierten Friseurin Laura Porco ein hochwertiges Leave-in unerlässlich – sie empfiehlt Naftie Hair Care (10 $). Anderson rät, eine sehr kleine Menge aufzutragen, nachdem man das Haar mit dem scheinbar magischen Urlaub besprüht hat. Nr. 6 reduziert definitiv das Kräuseln (bis zu 72 Stunden, garantiert Anderson), aber es schützt die Quasten nicht vollständig vor Hitze. Hand.

Sobald Sie Ihre Locken geschützt haben, ist es an der Zeit, sie zu teilen. Auch wenn Sie denken, dass vier Abschnitte ausreichen, um einer Frisur Leben einzuhauchen, verspricht Shiva Tavakoli, Gründerin von Joon Haircare, dass acht der richtige Zeitpunkt sind.

“Ich empfehle, das Haar in acht Abschnitte zu unterteilen, die sich gleichmäßig um den Kopf verteilen”, sagt er. Das Wichtigste ist, in kleinen Zonen zu arbeiten und eine Rundbürste zu verwenden, die genug Intensität erzeugen kann, um das Haar glatt und glänzend aussehen zu lassen. Lassen Sie jeden Abschnitt trocknen”, erklärt er. Tavakoli gibt zu, dass viele Menschen nicht nur mit der Anzahl der Abschnitte, sondern auch mit der Frisur am Hinterkopf beginnen.

“Der vordere Teil ist das erste, was man sieht, also sollte man ihn wirklich glätten, solange er noch nass ist”, sagt er.

Es gibt verschiedene Möglichkeiten, wie man die Frisur gestalten kann. Während Tavakoli empfiehlt, für altmodisches Volumen einen Klettverschluss einzurollen, schwört Polko auf den T3 Cura Luxe Professional Ionic Heay Dryer mit Auto-Stopp-Sensor ($285) und eine Rundbürste. Wenn Sie keine Lockenwickler haben oder nicht so gut mit Rundbürsten umgehen können, können Sie natürlich auch zum Dyson Air Wrap Styler (549 $) greifen. Für alle Arten von Haar.

Verwenden Sie Trockenshampoo, aber übertreiben Sie es nicht

Wenn Ihr Ansatz nach dem Duschen klebrig ist, rät der prominente Hairstylist Chad Kenyon, eine leichte Schicht Trockenshampoo aufzutragen, bevor Sie es wirklich brauchen. Das absorbiert unerwünschte Feuchtigkeit und Unreinheiten, die in Ihr Haar gelangen und Ihre Frisur ruinieren können”, erklärt sie. Denken Sie daran: Weniger ist besser. Es ist nicht nötig, ein frisch rasiertes Haar mit Trockenshampoo zu bedecken.

Oribe-Trainer Adam Livermore rät, das Trockenshampoo nicht auf die gesamte Partie, sondern abschnittsweise aufzusprühen, um optimale Ergebnisse zu erzielen. “Teilen Sie das Haar ab und öffnen Sie es, sprühen Sie [Abschnitt für Abschnitt] an den Wurzeln, bearbeiten Sie es dann mit den Fingern und bürsten Sie es mit einer flachen Wildschwein- oder Naturhaarbürste”, erklärt sie. “Die Inhaltsstoffe saugen das Öl von der Kopfhaut und den Wurzeln auf wie kleine Schwämme, aber Sie sollten jedes ölige Produkt abbürsten. Lassen Sie es nicht dort bleiben.”

Verwenden Sie einen Seidenkopfkissenbezug

Silk pillowcase

Valentino Nobile/ Getty Images

Wenn Sie sich nicht sicher sind, dass Sie sich im Schlaf nicht hin und her wälzen, ist die Haar-auf-dem-Kissen-Methode vielleicht nicht die beste Option. Polko und Kenyon sind sich einig, dass das Schlafen auf einem Seidenkissenbezug, wie z. B. dem Silk Pillowcase von Slip ($89), helfen kann, das Pony frisch zu halten. Das liegt daran, dass die sehr glatte Oberfläche des Kissenbezugs nicht versehentlich die Haarstruktur einschließt. So können Sie Geschmeidigkeit und Glanz bewahren, ohne sich Sorgen machen zu müssen, dass Sie morgens mit krausem Haar aufwachen.

Versuchen Sie ein Restyling-Spray

Nach einer tollen Frisur haben Sie vielleicht Angst davor, Ihr Haar mit irgendeinem feuchten Nebel zu behandeln. Wenn Sie sich jedoch naiv fühlen oder Ihr Haar anfängt, etwas platt zu werden, kann ein Styling-Spray wie das Mystify Restyling Spray von Oribe (22 $) helfen. Diese Sprays wurden entwickelt, um das Haar zu nähren und zu revitalisieren. Sie eignen sich besonders gut für diejenigen, die sich nicht in der Lage fühlen, Trockenshampoo richtig einzumischen. Sprühen Sie die Pflegesprays auf das Haar, bevor Sie es trocken shampoonieren und mit einer Bürste und einem Fön stylen, um frisches Haar aus dem Friseursalon zu holen.

Wissenswertes: Styling-Sprays verlängern nicht nur die Lebensdauer Ihrer Frisur. Laut Livermore wirken sie Wunder, wenn es darum geht, Pferdeschwänze zu entwirren, trockene Spitzen mit Feuchtigkeit zu versorgen, das Haar vor Hitze zu schützen und bereits im Haar befindliche Produkte zu reaktivieren.

Ergänzen Sie Ihre Routine mit einem trockenen Texturspray

oribe dry texturizing spray

Camila Coelho, Mode- und Schönheitsunternehmerin und Gründerin von Elaluz, empfiehlt, den Look nach dem Haarstyling mit einem trockenen Texturspray zu vervollständigen. Anschließend sollten Sie, wie bei Anderson, ein paar Tage ohne Produkte auskommen, bevor Sie Texture Hero wieder in Ihre Haarpflegeroutine einbauen. Das Elauz Dry Texturizing Finishing Spray ($36) ist überraschend effektiv von der Wurzel bis zu den Spitzen und hat sich schnell zu einem Fan-Favoriten entwickelt. Das Dry Texturizing Spray von Oribe (Link oben) hat ebenfalls Kultcharakter.

Schlafen Sie mit hochgestecktem Haar über dem Kopfkissen (statt unter dem Kopf und im Nacken)

Um die Lebensdauer Ihrer Frisur zu verlängern, reicht es nicht aus, zu wissen, welche Haarpflegeprodukte Sie verwenden. Es ist auch wichtig zu wissen, wie Sie schlafen können, ohne Ihre Frisur zu ruinieren. Eine dieser Methoden ist, das Haar über das Kopfkissen zu ziehen. Porco sagt, dass diese Art des Schlafens verhindert, dass Volumen und Locken umkippen und vorzugsweise mitten in der Nacht weggeweht werden.

Oder: Schlafen Sie mit einem Haarknoten (oder Pferdeschwanz)

Sie haben keine Zeit, einen neuen Seidenkissenbezug zu kaufen? Oder vielleicht mögen Sie das Gefühl von Eleganz nicht? Wie auch immer, Kenyon sagt, dass eine andere Möglichkeit darin besteht, Ihr Haar zu einem hohen Pferdeschwanz zu flechten. Auf diese Weise haben Sie am Morgen kein Brot (oder zumindest keine Haare).

Vermeiden Sie es, Ihr Haar so oft wie möglich zu berühren

Zu guter Letzt, und ehrlich gesagt, muss das wahrscheinlich erwähnt werden, bevor Sie den Friseur verlassen. Fassen Sie Ihr Haar nicht an. Ihre Hände sind voller Schmutz, Bakterien und natürlicher Öle, die Ihr Haar schnell von wunderschön in trübe verwandeln können. So beeindruckend Ihre Locken auch aussehen mögen, tun Sie Ihr Bestes, um Ihre Hände fernzuhalten. Sie haben keine Zeit, einen neuen Seidenkissenbezug zu kaufen? Oder vielleicht mögen Sie das Gefühl von Eleganz nicht? Wie auch immer, Kenyon rät Ihnen, Ihr Haar zu einem hohen Pony zu flechten. Auf diese Weise haben Sie am Morgen kein Brot (oder zumindest keine Haare) mehr.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button