Haar

Die 14 besten Make-up-Looks der 60er Jahre, die immer noch ikonisch sind

Erin Jahns ist Expertin für Haare, Make-up und Nägel sowie Beauty-Redakteurin mit mehr als fünf Jahren Branchenerfahrung. Derzeit ist sie Senior Beauty Editor für WhoWhatWear.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Diana Ross

Gayle Null / NBC / NBCU Photo Bank / Getty Images

Es besteht kein Zweifel daran, dass Beauty-Trends zyklisch sind, und ikonische Looks, die durch das Make-up der 60er Jahre definiert wurden, sind gerade en vogue. Und wissen Sie was? Wir sind inspiriert. Nahezu jedes Model, jede Schauspielerin und jede Sängerin des letzten Jahrzehnts trägt eine dramatische Dosis grafischen Eyeliner, einen perfekt definierten, vollen Bogen und eine kühne, undurchsichtige, nudefarbene Lippe (mit einem oder zwei Gläsern darauf).

Es macht immer Spaß, die Geschichte nach Make-up und Haarnamen zu betrachten. Deshalb haben wir einige der berühmtesten Looks und Fotos unserer Lieblingsmodels und Entertainer aus dieser Zeit zusammengestellt. Achtung! Sie sind sehr gut.

Nachfolgend finden Sie unsere Lieblingslooks aus dem kultigen Jahrzehnt, mit Schritt-für-Schritt-Videoanleitungen von Promi-Make-up-Artist Sandy Linter, um das Make-up der 60er Jahre nachzumachen.

Klicken Sie auf Play, um das 60er-Jahre-Make-up-Tutorial von MUA Sandy Linter zu sehen.

Jane Birkin

Jane Birkin ’60s Makeup Look

Jane Birkin ist eine Schönheitsikone – und das liegt nicht nur an der Reinheit, die ihren Namen trägt. Die dreifache Schauspielerin, Sängerin und Model ist auch für ihr minimalistisches und dennoch umwerfendes Make-up bekannt. Hier posiert sie in Frankreich mit neutral getönten Lippen, dezentem Rouge und getuschten Wimpern für den ultimativen Augenaufschlag. Damit die Wimperntusche nicht an den unteren Wimpern kleben bleibt, wählen Sie eine wasserfeste Formel wie Urban Decay Lash Freak ($12).

Estelle Bennett

Estelle Bennett 60s makeup

Estelle Bennett, ein Drittel der beliebten Gesangsgruppe The Ronettes, hatte ein typisches tiefschwarzes Katzenauge, das ihre unteren Augenlider betonte. Und während die anderen Mitglieder der Gruppe oft zu Kaugummirosa für die Lippen griffen, waren dezente Orange- und Korallentöne (Orgasm’s Nars Lippenstift, $26) die Lieblingsfarben der Sängerin in diesem Jahrzehnt. Sie muss auch einen Lipliner verwendet haben, um die perfekte Lippenform zu erzielen und zu verhindern, dass die Farbe abblättert.

Brigitte Bardot

Brigitte Bardot '60 make up

Die französische Schauspielerin Brigitte Bardot, eine unserer Lieblingsschönheiten der 60er Jahre, machte diesen Look für immer zu ihrem Markenzeichen. Bis dahin bevorzugten die Stars aus Hollywood klassische rote Lippen, aber in den 60er Jahren kamen trendige Rosatöne und neutrale Farben wie Bardots eisige Ballerina auf. Dicker Katzen-Eyeliner und himmelhohe Wimpern waren (und sind) in Mode. Und vergessen wir nicht Bardots gebräunte Haut. Um ihre Ausstrahlung zu erhalten, tragen Sie Bronzer auf ihren Haaransatz, ihre Wangen und ihre Nase (auf beiden Seiten des Nasenrückens) auf, ohne Sonnenschäden zu riskieren.

Elizabeth Taylor

Elizabeth Taylor 60's makeup

In einem der vielleicht berühmtesten Bilder der Schauspielerin (auch wenn sie technisch gesehen Kleopatra spielte), fängt ihr Make-up einige der größten Trends der 60er Jahre ein. Nehmen Sie zum Beispiel dieses umwerfend schimmernde ziegelrote Lid. Es fängt wirklich ihre charakteristischen violetten Augen ein. Die Blue Moon Eyeshadow Palette von ColourPop ($14) bietet neun Nuancen, mit denen Sie Ihren eigenen Blauton kreieren können.

Aretha Franklin

Aretha Franklin 60s makeup

Von ihrem Bienenstockhaar bis zu ihrem trendigen Make-up ist Aretha Franklin der Inbegriff der Schönheit der 1960er Jahre. Sie liegt im Trend mit geflügeltem Liner (spielen Sie mit der Anwendung, um Ihre Augenform optimal zu ergänzen) und perfekt geschwungenen Augenbrauen. Ihr pfirsich-oranger Lippenstift in Chromqualität ist ebenfalls ein Markenzeichen dieses Jahrzehnts. Und man kann sich nicht sattsehen an ihrer strahlenden Haut – wer will schon wissen, was sie als Highlighter benutzt hat?

Sharon Tate

Sharon Tate 60s makeup

Wenn Sie sich für schwarzen Lidschatten interessieren, aber befürchten, dass Sie (ungewollt) zu sehr nach Gothic aussehen, kann die Schauspielerin Sharon Tate Sie beruhigen. Sie beweist, wie mutig und schön anthrazitfarbene Lider sein können. Ein auffälliger Eyeliner, der sich über das Oberlid erstreckt, und Mascara vervollständigen den dramatischen Look, sowohl auf dem Ober- als auch auf dem Unterlid. Kombinieren Sie ihn mit zartrosa Lippen (wir mögen den gefälschten Mac Lipstick Cream ($19)).

Sophia Loren

Sophia Loren 60s makeup

Entspannen Sie sich, unser Geist. Diese roten Lippen, rauchigen Augen, definierten Augenbrauen … Die Schauspielerin Sophia Loren bewies 1965, dass sie die ultimative italienische Sirene ist – und steht ganz oben auf der Liste, wenn es um Make-up-Inspiration aus den 60ern geht. Zum Glück ist dieser Beauty-Look ganz einfach zu erreichen. Selbst wenn Sie spärliche Brauen haben. Mit den richtigen Stiften, Gelen und Wachstumsseren war es noch nie so einfach, vollere Brauen vorzutäuschen.

Donyale Luna

Donyale Luna 60s makeup

Das Don Yalerna-Model (und das erste afroamerikanische Model, das ein Vogue-Cover zierte) ist kein Unbekannter in Sachen Augen-Make-up, sondern trägt einen nackten, glänzenden Mund, definierte, kantige Augenbrauen und auffälligen, malerischen Eyeliner. Denken Sie an farbige Liner, die die Ästhetik der 1960er Jahre wieder aufleben lassen und sogar ins 21. Der Sephora Collection Ink Liquid Waterproof Eyeliner (12 $) ist eine gute Wahl.

Twiggy

Twiggy 60s makeup

Was ist Twiggys augenloses, von den 1960er Jahren inspiriertes Make-up? Wir kommen nicht umhin, ihre ikonischen Wimpern mit kräftiger Mascara, sehr hohen Bögen und natürlich diesem spektakulären grafischen Liner zu treffen, der die Seiten ihrer Augen ziert. Verwenden Sie einen wasserfesten Flüssig-Eyeliner wie Make Up For Ever Aqua Resist Ink ($26), um den Lidstrich präzise und scharf zu ziehen. Der einzigartige Rand umspielt das Auge – und mit dieser Klinge erinnert er an Rapunzel.

Nancy Kwan

Nancy Kwan wearing green eyeshadow, red lipstick, and straight hair

Nancy Kwan war eine der ersten Schauspielerinnen asiatischer Abstammung, die auf der Leinwand zu den Stars gehörten. Mit der Schönheit Lighthouse verleiht Kwan ihrem Hollywood-Glamour einen Hauch von 60er Jahre (Grüntöne gefällig?). . Ihr frisches Gesicht bietet die perfekte Grundlage für einen lustigen Farbklecks. Um den Look zu erzielen, tragen Sie den Farbton über die Augenbrauen auf (oder decken Sie die Augenlider ab, wenn Sie etwas weniger dramatisch aussehen möchten). Um die Brauen zu modellieren und das Gesicht zu umrahmen, sind ein wasserfester Kosmetikstift und ein Brauenstift ($24) unerlässlich.

Diana Ross

Diana Ross '60s makeup

Die Sängerin Diana Ross verkörpert perfekt das Make-up der 60er Jahre. Undurchsichtige rosa-schwarze Ränder, makellose Haut, bebende Wimpern und ein ausgeklügeltes Auftragen von Lidschatten oder Eyeliner. (Ross zeigt beides gleichzeitig.) Um ihren Schmollmund zu erreichen, ist der Bubbly’s Collar Matte Lipstick von Ariana Grande ($19) eine Schönheit. Was die gläserne Haut betrifft, so ist eine getönte Feuchtigkeitscreme wie Lip Bar, aber nur drei Schattierungen von SPF 11 ($17), eine gesunde Angewohnheit.

Nina Simone

Nina Simone natural afro and smudged liner look

Mit ihrer kühlen Haut und ihrem Liner ist Nina Simone der Inbegriff von müheloser Schönheit. Beweisen Sie, dass Sie Ihren Look auch morgens so wirken lassen können, indem Sie den Eyeliner nur ganz leicht auftragen. Beginnen Sie mit einer guten Grundierung für den Eyeliner und schließen Sie das Make-up mit einem Puder ab, um es zu fixieren. (Denken Sie daran: Sie wollen den Lidstrich verwischen, nicht verschmieren). Und für eine makellose Haut sollten Sie nicht vergessen, die richtige Hautcreme von Tatcha zu verwenden.

Jean Shrimpton

Jean Shrimpton '60s makeup with glossy lips, pink blush, liner and mascara

Die Engländerin Rose Jean Shillipton war einer der prominentesten Stars von Swing London. Model, Schauspielerin, IT-Girl – man könnte sagen, dass sie dazu beigetragen hat, die Schönheitshandbücher der damaligen Zeit zu schreiben. Ihre markanten Smokey Eyes, Mascara für die oberen und unteren Wimpern, glänzende Lippen und rote Wangen sind sexy und elegant. Bis dahin vervollständigen hoch geschwungene Augenbrauen den Look.

Lola Falana

Lola Falana '60s aesthetic

Die Tänzerin, Sängerin und Schauspielerin Laura Falana verströmt mit allem, von ihren groovigen Kleidern bis hin zu ihrem glatten, voluminösen Haar, einen Vibe der 1960er Jahre. Einfach geschriebene Augen, volle, dunkle Wimpern und gefrorene Ränder – mit Hilfe der Loud High Shine Lip Color von NYX und Global Citizen ($12) – vervollständigen ihren modernen Beauty-Look. Verstehen Sie das?

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button