Haar

Die besten Grundierungen für Mischhaut, laut Makeup-Artists

Hallie Gould ist leitende Redakteurin für Editorials bei B yrdie. Sie hat 10 Jahre Erfahrung als Schriftstellerin und Autorin, und ihre Artikel sind in Publikationen wie Elle, Cosmopolitan und Instyle erschienen.

Ashley Rebecca ist eine in New York ansässige Visagistin und regelmäßige Byrdie-Partnerin für Make-up, Haut- und Haarpflege.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

primers

Hautmischungen sind sehr schwer zu verstehen, verglichen mit den komplexesten Pflege- und Make-up-Tipps für Menschen mit trockener oder fettiger Haut. Ihre Wangen werden ausgetrocknet sein, aber ihr Gürtel wird ständig fettig sein. Natürlich haben wir uns gefragt, wie man Make-up richtig aufträgt und es an den richtigen Stellen und überall aufträgt, um mit matter Haut cool auszusehen. Also haben wir genau diese Frage einigen der besten Make-up-Künstler gestellt, und sie hatten viele weise Tipps parat. Hier finden Sie ihre Vorschläge für die besten Make-up-Grundierungen für Mischhaut, und Sie werden wissen, welche die richtige für Sie ist.

Veil Mineral Primer - best primers for combination skin

Eine seidige, ölfreie Grundierung, die das Erscheinungsbild von Poren, feinen Linien und Rötungen minimiert. Sie weist Wasser ab, damit das Make-up länger hält”, sagt die Visagistin Daniela Gozlan. Die Grundierung lässt sich außerdem leicht auftragen und hat einen Lichtschutzfaktor 15, was im Sommer sehr nützlich ist, wenn die Schönheit ihn braucht.

Bioderma pore refiner - best primers for combination skin

Ich liebe diese Marke und vor allem dieses Produkt im Besonderen. Der Glanz und die Ressourcen sehen wirklich klein aus”, sagt Gozlan. “Es ist ein Muss für Mischhaut als Grundierung – das Make-up glättet die Textur der Haut, so dass es nicht klebrig ist. Es schafft eine Leinwand, die auf dem ganzen Körper glatt aussieht”.

Glossier Priming Moisturizer - best primers for combination skin

“Wenn wir nicht zu technisch sind, wird dieser feuchtigkeitsspendende Creme-Glossier nicht nur als Grundierung beworben, sondern ist auch großartig unter dem Make-up; ich liebe es, ihn in der T-Zone zu verwenden und den trockeneren Bereich mit seiner reichhaltigen Version zu verwöhnen. Für die Gesichtspartie. Beide trocknen mit einem schönen weichen, matten Finish”, erklären die Schauspielerinnen Christine Taylor und Susie Gerstein.

Kiehl's Ultra Facial Cream - best primers for combination skin

Das ist eigentlich keine Grundierung, aber es ist eine großartige Möglichkeit, die Haut vor dem Make-up vorzubereiten. Ich liebe diese Creme, weil sie Feuchtigkeit spendet, ausgleichend wirkt und der Haut ein schönes, sanftes Finish verleiht. Sie ist das ganze Jahr über meine Wahl für alle Hauttypen. Dies ist eine Feuchtigkeitscreme, die wirklich als Einleitung dient”, sagt Make-up Artist Kelly Bartlett.

Lancôme La Base Pro Primer - best primers for combination skin

Verwenden Sie den ArtisEliteMirror Oval 6 Brush ($60), um die T-Zone sowie die Mitte und die Äpfel der Wangen zu glätten”, sagt Bartlett, “denn er hat ein göttlich seidiges Finish, das für Menschen mit großen, öligen Ressourcen wirklich erstaunlich ist.

Make Up For Ever Step 1 Skin Equalizer Primer - best primers for combination skin

Primer ist das Lösungsmittel schlechthin, und im Allgemeinen mag ich einen Cocktail. Um das Finish wirklich auf das Gleichgewicht und die Feuchtigkeit der Haut abzustimmen, mischen Sie eine Grundierung, die das Make-up anfeuchtet (37 $) und mattiert (37 $). Vorbereitung ist besser. extreme Mischhaut”, erklärt Bartlett.

Mehron Velvet Finish

Dies ist ein Muss in meinem Set! Diese klare, fettabsorbierende Formel macht die Haut glatt, matt und samtig”, sagt Gozlan. Sie enthält viele Vitamine, Antioxidantien, Aloe Vera und hautberuhigende Substanzen. Es hilft, das Make-up länger auf der Haut zu halten und lässt die Haut makellos aussehen.

Übrigens: Mit diesem Beauty Blender-Hack sieht das Make-up (und die Haut) noch besser aus.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button