Haar

Die wohltuendsten (und heilendsten) Lebensmittel bei Halsschmerzen

Audrey ist seit mehr als acht Jahren in der Beauty-Redaktion tätig, interviewt Prominente, schreibt investigative Artikel und testet unzählige Make-up-, Hautpflege- und Haarprodukte. Zuvor arbeitete sie als Redakteurin für Vanity Fair, Allure, Byrdie und Refinery29. Heute arbeitet sie als Autorin und stellt die besten Make-up-, Haut- und Haarprodukte zusammen. Ihre freiberuflichen Arbeiten sind auch in Vogue, Harper’s BAZAAR, Bustle, POPSUGAR, WWD, Martha Stewart Living und Well+Good erschienen.

Swiner ist Fachärztin für Familienmedizin/Allgemeinmedizin und deckt ein breites Spektrum an medizinischen und psychischen Problemen ab. Sie kümmert sich gerne um die gesamte Familie von der Wiege bis zur Bahre. Zu ihren Interessen gehören die Gesundheit von Minderheiten, die Gesundheit von Frauen und die Pädiatrie. Als Ehefrau und Mutter zweier Kinder stützt sie sich auf Erfahrungen aus dem wirklichen Leben, um die Schlüssel zu Gesundheit und Wohlbefinden von Körper, Geist und Seele zu vermitteln. Er ist der Autor von How to Avoid the Superwoman Complex.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

soup

Wenige Dinge sind so verheerend wie eine Halsentzündung. Nicht nur, dass man nichts mehr schmecken kann, sondern wenn der Hals entzündet ist, kann der Schmerz beim Schlucken von Nahrung ziemlich unerträglich sein. Wenn die Halsschmerzen wirklich schlimm sind oder durch etwas anderes als eine einfache Reizung verursacht werden, ist es immer ratsam, einen Arzt aufzusuchen (wenn es sich um eine bakterielle Entzündung handelt, sind möglicherweise Medikamente erforderlich).

Was kann ich essen, während ich warte? Wir haben uns an den Beverly Hills Concierge-Arzt Ehsan Ali, MD, und die Telemedizinexpertin Mia Finkelston, MD, gewandt, um zu analysieren, welche Lebensmittel am besten geeignet sind, um Halsschmerzen zu lindern, und welche man besser vermeiden sollte. Lesen Sie unten, was sie zu sagen hatten.

Treffen Sie die Experten

    Mia Finkelston, MD, ist Hausarzt in Beverly Hills und Facharzt für Innere Medizin. Er hat sein Medizinstudium an der New York University absolviert und verfügt über ein Stipendium für die Geriatrie. Er ist ein erfahrener Telemediziner und medizinischer Leiter von The Online Care Group.

Zu verzehrende Lebensmittel

Kokosnussöl

Kokosnussöl ist nicht nur für unsere Haar- und Hautpflege von Vorteil. Es bietet viele gesundheitliche Vorteile, die bei Halsschmerzen helfen. Laut einer Studie aus dem Jahr 2020 haben mittelkettige Fettsäuren und Monoglyceride, die vor allem in Kokosnussöl enthalten sind, heilende Eigenschaften, die als natürliche Antibiotika wirken und das Immunsystem regulieren helfen.

Warmes Wasser mit Honig

Ali zufolge lindert das Trinken einer Mischung aus warmem Wasser und Honig die Entzündung. Warmes Wasser ist an sich schon wohltuend, aber Honig verstärkt die Wirkung noch. Studien haben gezeigt, dass Honig wichtige medizinische Eigenschaften besitzt. Honig hat antibakterielle Eigenschaften und seine hohe Viskosität hilft, eine Schutzbarriere gegen Infektionen zu bilden.

Knoblauch

Knoblauch steht seit langem im Verdacht, antibakterielle und antivirale Eigenschaften zu haben, die Erkältungssymptome wie Halsschmerzen lindern können. Knoblauch wird für seine entzündungshemmenden Eigenschaften gelobt, daher empfehle ich bei Halsschmerzen immer ein wenig Knoblauch”, sagt Finkelston. Sie können Knoblauchbrot in die Suppe tunken, Knoblauchpulver in Smoothies mischen oder eine Nudelsauce mit frischem Knoblauch zubereiten.

Zimt

Zimt wird in Ägypten und China seit der Antike als Nahrungsmittel und traditionelle Medizin verwendet. Dieses Gewürz ist für seine starken antioxidativen, antibakteriellen, fiebersenkenden und entzündungshemmenden Eigenschaften bekannt. Mischen Sie Zimt in ein heißes Getränk, um einen wunden Hals zu lindern.

Kartoffelpüree

Ein empfindlicher und gereizter Rachen kann das Schlucken erschweren. Experten empfehlen, flüssige, weiche Speisen wie Kartoffelpüree zu essen. “Auch wenn man keinen großen Appetit hat, kann man sie leicht schlucken und fühlt sich satt. Sie können auch einfach Knoblauch hinzufügen”, sagt Finkelston.

Warmer, mit Honig, Knoblauch und Ingwer getränkter Tee

Wie bereits erwähnt, haben Honig und Knoblauch eine beruhigende Wirkung auf die Kehle. Ingwer ist eine weitere Zutat, die man bei Halsschmerzen in Betracht ziehen sollte. Es ist bekannt, dass er Entzündungen, Schwellungen und Schmerzen lindert. Knoblauch und Ingwer haben entzündungshemmende und lindernde Eigenschaften”, sagt Ali. Ich nehme ihn drei- bis viermal am Tag ein, wenn ich Halsschmerzen habe. Außerdem stärkt es mein Immunsystem.

Grüner Tee

Grüner Tee hilft dank seiner vielen gesundheitlichen Vorteile gegen Halsschmerzen. Grüner Tee ist im Vergleich zu seinen Artgenossen reich an Antioxidantien. Studien haben außerdem gezeigt, dass die Phytochemikalien in grünem Tee das zentrale Nervensystem stimulieren und die Gesundheit des Menschen insgesamt erhalten.

Wenn ich mich nicht wohl fühle, hilft mir oft eine Schüssel heiße Suppe, mich besser zu fühlen. Jede Suppe ist geeignet, aber die meisten Menschen bevorzugen klarere, weniger dicke Suppen, wenn sie krank sind, weil sie leichter zu essen sind”, sagt Finkelston. Suppe ist eines der einfachsten Lebensmittel, die man zu sich nehmen kann, wenn man sich nicht wohl fühlt, und sie hilft, wenn man seine Ernährung insgesamt einschränkt, weil sie reich an Nährstoffen ist.”

Makkaroni und Käse

Man braucht zwar keinen Grund, um Makkaroni mit Käse zu essen, aber Halsschmerzen sind eine weitere Ausrede, um Makkaroni mit Käse zu machen. Ich empfehle Makkaroni und Käse aus demselben Grund, aus dem ich Kartoffelpüree empfehle: Es ist eine gute Möglichkeit, ein wenig zusätzlichen Zucker in Ihre Ernährung zu bekommen. Wenn Sie Halsschmerzen haben, fühlen Sie sich dadurch voller und können leichter schlucken”, sagt Finkelston.

Earl-Grey-Tee

Earl Grey Tee besteht aus schwarzem Tee und ätherischem Bergamotteöl. Die Bergamotte im Earl-Grey-Tee hat antibakterielle, entzündungshemmende, antiproliferative und schmerzlindernde Eigenschaften. In der traditionellen italienischen Medizin wird sie seit Jahren zur Behandlung von Halsschmerzen und anderen Gesundheitsproblemen eingesetzt.

Zu vermeidende Lebensmittel

Molkereiprodukte

Für manche Menschen verschlimmert der Verzehr von Milchprodukten Halsschmerzen. In einer früheren Studie wurden die Teilnehmer angewiesen, zwischen 0 und 11 Gläser Milch pro Tag zu trinken. Die Studie ergab, dass Husten tendenziell mit einem erhöhten Verzehr von Milch und Milchprodukten verbunden war.

Säuerliche Lebensmittel

Wenn Ihr Speiseplan normalerweise viele säurehaltige Lebensmittel enthält, sollten Sie Ihre Ernährung umstellen, wenn Sie unter Halsschmerzen leiden. Saure Lebensmittel helfen, Bakterien abzutöten, können aber das Schlucken verschlimmern, weil sie Entzündungen anregen.

Scharfe Gewürze

Wie säurehaltige Lebensmittel können auch scharfe Gewürze die Beschwerden im Hals verstärken. Mediziner empfehlen, keine scharfen, würzigen Speisen zu essen, bis die Halsschmerzen abgeklungen sind.

Byrdie nutzt jede Gelegenheit, um die in seinen Artikeln enthaltenen Fakten durch hochwertige Quellen, einschließlich von Experten begutachteter Forschung, zu untermauern. Bitte lesen Sie unsere Redaktionsrichtlinien, um mehr darüber zu erfahren, wie wir die Genauigkeit, Zuverlässigkeit und Vertrauenswürdigkeit unserer Inhalte gewährleisten.

Zentren für Krankheitskontrolle und Prävention. Verschreibung und Anwendung von Antibiotika in der Klinik: Halsentzündung. Updated August 30, 2019.

Joshi S, Kaushik V, Gode V, Mhaskar S. Kokosnussöl und Immunität: Was wissen wir bisher wirklich? J Associate Physician India. 2020;68(7):67-72.

Mandal MD, Mandal S. Honey: its medicinal and antimicrobial activity. Asian Pac J Trop Biomed. 2011;1(2):154-160.

Hamidpour R, Hamidpour M, Hamidpour S, Shahlari M. New effects on inhibition of angiogenesis on cancer cells from a selection of cinnamon conventional applications, and on Alzheimer’s antidiabetic, antimicrobial, antibacterial, neural, and acaricid, acaricid and exfoliating activity. Neuartige Auswirkungen auf die Prävention. J Tradit Complement Med. 2015; 5(2): 66-70.

Bode AM, Dong Z. A surprisingly potent biogenic inger. In: Benzie Iff, Wachtel-Galor S, eds. Chinesische Kräutermedizin: biomolekulare und klinische Aspekte. 2nd ed. CRC Press/Taylor & Francis, 2011.

Prasanth MI, Sivamaruthi BS, Chaiyasut C, Tencomnao T. A review of the role of green tea (Camellia sinensis) in antimitotic agents, stress tolerance, neuroprotection, and autophagy. Nutrients. 2019; 11(2):474.

Navarra M, Mannucci C, Delbò M, Calapai G. Essential oil citrus bergamia: from basic research to clinical application. Front Pharmacol. 2015; 6:36.

Pinnock CB, Graham NM, Mylvaganam A, Douglas RM. relationship between milk recruitment and mucus production in adult volunteers infected with line virus-2. Am Reval Responsir Dis. 1990; 141(2):352-356.

Chan TV. Patienten mit Halsentzündungen. Med Clin North Am. 2010; 94(5):923-943.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button