Haar

Gute Nachrichten: Diese Grundierungen auf Wasserbasis lassen Sie nicht fettig aussehen

Maya Allen ist eine Beauty-Redakteurin mit über fünf Jahren Erfahrung in den Bereichen Haare, Make-up, Haut und Nägel. Derzeit arbeitet sie als Beauty Director für das InStyle Magazine.

Dendy Engelman, MD, FACMS, FAAD, ist ein zertifizierter dermatologischer Chirurg und ein US-amerikanischer und internationaler Redner.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

water based primers

Eine Grundierung kann viel für Ihre Haut tun. Sicher, manche sagen, dass Sie die Grundierung weglassen können, wenn Sie wollen, aber sobald Sie eine wirklich gute Grundierung haben, wird sie zu einem absolut wichtigen Schritt in Ihrer Make-up-Routine. Ihre Grundierung wird plötzlich glatter und Ihre makellose Haut wird sich umdrehen (nicht, dass sie nicht auch vorher schon makellos war, aber Sie verstehen schon). Bei der Wahl einer Grundierung gibt es zwei Hauptoptionen auf dem Markt: Grundierungen auf Silikon- und auf Wasserbasis. Grundierungen auf Wasserbasis sind unglaublich feuchtigkeitsspendend und leicht und bewirken einen enormen Unterschied auf der Haut, auch wenn es sich anfühlt, als würde man sie kaum auftragen.

Reichhaltige Grundierungen auf Silikonbasis können die Haut fettiger aussehen lassen, als sie tatsächlich ist. Eine nicht fettende Grundierung auf Wasserbasis sorgt für einen matten Effekt und lässt Ihr Make-up länger halten. Noch besser: Sie sind leicht und luftig auf der Haut und verstopfen die Poren nicht. Für trockene, empfindliche Haut sollten Sie eine Grundierung auf Wasserbasis verwenden, um den Feuchtigkeitsgehalt zu erhöhen. Diesen Primer auf Wasserbasis lieben wir und sind uns zu 100 % sicher, dass Sie ihn auch lieben werden.

Hangover Replenishing Face Primer

Machen Sie sich keine Sorgen, wenn Ihre Haut nach einer intensiven Nacht spannt. Diese Grundierung ist mit Kokosnusswasser angereichert, das die Poren mit Feuchtigkeit versorgt und müde Haut wieder kuschelig weich macht.

Für ein möglichst nahtloses Auftragen sollten Sie ein Produkt wählen, das Ihre Haut sowohl vorbereitet als auch pflegt. Diese Grundierung auf Wasserbasis ist vollgepackt mit Elektrolyten, die die Haut aufwecken und ihr ein strahlendes Aussehen verleihen.

Sie ist für Glitzer, der funkeln will. Wenn Sie immer auf der Suche nach einem strahlenden Glanz von innen sind, gibt Ihnen diese feuchtigkeitsspendende Grundierung mit speziell gefilterten Leuchtperlen den perfekten gefilterten Look vor der Grundierung.

Empfindliche Haut zu haben, ist keine schlechte Sache. Behandeln Sie Ihre Haut wie eine Königin mit einem ganz besonderen Produkt, das frei von allen schädlichen Substanzen ist, wie diese Grundierung. Diese Grundierung auf Wasserbasis hat eine seidige Textur und ist reich an Vitaminen und Antioxidantien, die die Haut nähren und die Haltbarkeit Ihres Make-ups verlängern.

Diese matte Grundierung, die die Poren verwischt, reduziert den Glanz in öligen Bereichen. Ihr Make-up bleibt wirklich haften.

Everything Primer, Glow

Diese glänzende Grundierung mit Hyaluronsäure und Pfingstrosenwurzel-Extrakt kann allein oder unter dem Make-up verwendet werden und sorgt für ein glattes, lang anhaltendes Finish. Dieses Produkt ist hypoallergen und frei von Parabenen, Paraffin, Vaseline, Mineralöl und synthetischen Duftstoffen, was es ideal für empfindliche Haut macht.

Nachdem Sie diese porenverfeinernde Grundierung aufgetragen haben, werden Sie sich noch mehr in die Geschmeidigkeit Ihrer Grundierung verlieben. Sie lässt Ihre Poren viel kleiner erscheinen und mildert das Erscheinungsbild von Problemzonen.

Grundierungen auf Wasserbasis haben viele Gemeinsamkeiten. Einer der wichtigsten Faktoren ist, dass die meisten von ihnen ölfrei sind und den Glanz kontrollieren. Diese leichte, matte Grundierung erfüllt diese Anforderungen und eignet sich dank des kleinen Bambuspulvers, das Kratzer abdeckt, auch gut als Fleckenbehandlung.

Diese sanfte Formel enthält Weidenrindenextrakt und Salicylsäure. Diese beiden Inhaltsstoffe harmonieren hervorragend und sorgen für eine möglichst glatte Oberfläche, bevor die Foundation aufgetragen wird. Außerdem fühlt es sich so matt und samtig an, dass man vergisst, dass es existiert.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button