Haar

Harte Partien sind vielseitig – Hier sind 20 Möglichkeiten, den Look zu tragen

Zu Adams namhaften Kunden zählen GQ, Men’s Journal, Forbes und Gear Patrol.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

Hard Part Haircuts

Getty/ Entwurf von Christina Cianci

Zum Artikel.

Eine der einfachsten Möglichkeiten, den Haarschnitt auf die nächste Stufe zu heben, ist die Rasur von definierten, sauberen Bereichen durch den Friseur. Dadurch entstehen so genannte harte Stellen im Gegensatz zu natürlichen oder gekämmten Stellen. Der Hard-Cut-Haarschnitt zeichnet sich durch seine Frische aus, denn er lässt den Haarschnitt zielgerichtet aussehen, im Gegensatz zu einer frisch geweckten Frisur. Es ist so, als ob man einen frischen Fade oder Lineup bekommt. Der harte Teil zeigt, dass der Haarschnitt in der Tat eine Frisur ist, unabhängig von der Länge.

Harte Stellen werden oft mit einer Sicherheitsrasierklinge rasiert oder mit einem elektrischen Rasierapparat vorsichtig abgeschnitten. Sie eignen sich besonders gut, um zwei kontrastierende Haarlängen voneinander zu trennen oder um ästhetische Akzente in einem Meer von scheitellosen Haaren zu setzen. Auch hier sind die schwierigen Stellen gewollt und oft absichtlich übertrieben. Deshalb sind sie auch so attraktiv. Wir haben unsere Favoriten zusammengestellt und mit den Hairstylisten Alex Brainard und Jessica Ortiz über ihre Ideen gesprochen, um Sie zu inspirieren, welche Frisuren zu Ihnen passen könnten.

Treffen Sie die Experten

    Blind Barber Philadelphia Friseure. Prominenter Friseur und Stylist mit Kunden wie Rami Malek, Timothée Chalamet und Darren Criss.

Scrollen Sie weiter, um 20 Haarschnitte mit schwierigen Stellen zu finden, die Sie bei Ihrem nächsten Friseurbesuch inspirieren werden.

Klassisch verblasst

Schwierige und verblasste Stellen sind ein tolles Team. Ortiz: “Die Schärfe der Kanten, die auf natürliche Weise in den Scheitel übergeht, macht das Gesicht weich und hilft, einen unebenen Haaransatz zu mildern.”

Gentleman-Schnitt

Salz-und-Pfeffer-Gesichtshaar macht diesen stilvollen Look interessant. Ein harter Scheitel erzeugt einen sehr ‘glatten’ Look”, sagt Brainard. In Kombination mit einer glänzenden, stark haftenden Pomade entsteht so ein traditioneller Barbershop-Look”. Die Heavy Hold Pomade von American Crew ($19) ist eine sichere Wahl.

Zurückgeschobener Skin Fade

Ortiz empfiehlt diesen Look für rautenförmige Gesichtsformen. “Der harte Scheitel hilft bei dieser Frisur, Volumen zu schaffen, indem er langes Haar nach oben schiebt, während der Kopf symmetrisch bleibt.

Kurzer Seitenscheitel

Auch wenn selbst gemachte Hochsteckfrisuren attraktiv sind, sollte man manche Frisuren lieber den Profis überlassen. Brainard: “Die groben Linien um die Schläfen betonen den harten Schnitt sehr schön.” Das deutet auf einen fachmännischen Umgang mit einem Rasiermesser hin.” Tragen Sie eine dünne Schicht Haarspülung auf, um die Haarstruktur zu verbessern und gleichzeitig die Schuppenbildung zu reduzieren. Probieren Sie Scotch Porter’s Hair Smoothing Conditioner ($15).

Hoch und straff

Sie müssen nicht jede Woche jede schwierige Partie nachzeichnen. Während einige von ihnen gut nachwachsen und die Frisur in eine neue Form bringen, müssen andere Haarschnitte mit schwierigen Stellen regelmäßig wöchentlich oder zweiwöchentlich gepflegt werden. Laut Brainard hält diese Frisur zwischen den Schnitten sehr lange.

Fragen Sie Ihren Friseur, wenn Sie herausfinden wollen, welche harten Partien für Sie geeignet sind, nach der Pflege und schätzen Sie ein, wie oft Sie zum Reinigen kommen müssen.

Gelockt

Harte Partien bringen Locken besonders zur Geltung, so Ortiz. “Eine klare Definition zwischen den Partien und der Fade schiebt die Locken nach oben und in die handhabbaren Teile des Kopfes. Um diesen Look zu erzielen, beginnen Sie mit frischem Haar und fügen Sie Creme oder Gel hinzu, um die Locken zu fixieren, bis die Locken getrocknet sind. Oribe Curl Gelée ($44) ist das perfekte Produkt für diesen Look.

Asymmetrisch

Diese Arbeit schafft eine wunderbare Illusion rund um den Kopf. Das ist ein Klassiker, aber Brainard hat Vorschläge, wie man ihn beheben kann. Und wenn Sie einen längeren Schnitt wünschen, bis Sie zum Friseur gehen, fragen Sie nach einem dünneren Schnitt als dem hier abgebildeten.

Tolle Frisur

Härtere Partien verleihen der klassischen Frisur einen kühneren Look. Diese Frisur sieht aus, als wäre sie herausgezogen worden, um nach der Frisur ein wenig Volumen an den Seiten zu erhalten”, sagt Ortiz. Um das erreichte Volumen und die Textur zu erhalten, verwende ich ein Sprühwachs, das dem Haar Glanz und eine natürliche Textur verleiht.

Hochsteckfrisur

Wenn Sie ein rundes oder ovales Gesicht haben, sollten Sie einen strengen Scheitel ziehen, um Ihre Gesichtszüge zu akzentuieren. Dieser enge Schnitt betont den Haaransatz und schafft einen sehr gleichmäßigen Rahmen um das Gesicht”, sagt Ortiz. Die Schärfe dieser Linien schafft Winkel, die die Knochenstruktur betonen können.

Pompadour

Der raue Schnitt ist eine moderne Variante des Pompadours aus den 1950er Jahren. Brainard sagt: “Wenn Sie die obere Länge so belassen, empfehle ich, die Breite des harten Scheitels schmal zu halten.” Es ist ein schönes Gleichgewicht zwischen spitz zulaufender Schale und niedrigem, engen Fade.”

Diagonal

Es gibt nichts Besseres als einen asymmetrischen Schnitt, der nur für den Stil da ist. Ortiz sagt: “Die klaren, diagonalen Linien verleihen ihm einen individuellen Retro-Look, der zu allem passt, von hohen Scheiteln bis zu flachen Spitzen.”

Verspiegelt

Der schwierige Teil mag entmutigend klingen, aber das heißt nicht, dass Sie ihn nicht genießen können. Es ist eine wirklich kreative Herangehensweise an eine schwierige Stelle, weil sie mit einer Designlinie einhergeht”, sagt Brainard. In gewisser Weise spiegeln sie sich gegenseitig wider. Seien Sie jedoch vorsichtig. Diese Art von Schnitt erfordert ein hohes Maß an regelmäßiger Pflege, damit er immer frisch aussieht.”

Kurzer fester Scheitel

Wenn ein Haarschnitt in die Jahre kommt, sollten Sie diese unangenehme Phase vermeiden. Ein fester Scheitel hilft dabei. “Das Auffrischen des Seitenscheitels hilft, Haarschnitte zu verlängern, die begonnen haben, als die Haut beim Wachsen verblasste”, sagt Ortiz. Diese scharfen, kurzen, harten Stellen kann ein erfahrener Friseur mit einem Rasiermesser nacharbeiten.”

Kennedy-Schnitt

Wenn Sie dickes Haar oder zumindest volles Haar haben, könnte dieser klassische Stil das Richtige für Sie sein. Dieser Typ hat einen sehr traditionellen Haarschnitt genommen und ihn verbessert, indem er die harten Stellen abrasiert hat”, sagt Brainard. Das Ergebnis ist kantig und elegant.

Undercut

Eine Hochsteckfrisur ist eine schnelle und einfache Möglichkeit, einer Frisur das gewisse Extra zu verleihen. Der harte Teil ist der Star dieses Schnitts”, bemerkt Brainard, “da der Fade von der Haut weg ist und der Mann das Haar oben hat. “Das sollte man bedenken, wenn man an harten Stellen mit dunklem Haar und ohne Hautfading arbeitet. Die harten Stellen werden auf jeden Fall die auffälligsten auf dem Kopf sein.

Tief asymmetrisch

Kurze Seiten- und lange Deckhaarschnitte sind nach wie vor eine beliebte Männerfrisur, vor allem bei dickem Haar. Dieser tief asymmetrische Schnitt gleicht dickeres Haar aus, indem er die Menge der gekämmten Haare verteilt”, sagt Ortiz. So lässt sich die längere Seite des Haars leichter mit einer leichten, glänzenden Pomade stylen, und es ist nicht mehr nötig, das Haar fester zu halten.” Probieren Sie STMNT Classic Pomade ($25).

Gewellter harter Scheitel

Die kontrastierenden Texturen und das Wurzelvolumen passen wunderbar zu diesem Look. Die subtile Steifheit unterstreicht die dezente Fade-Seite”, sagt Brainard über diesen Schnitt. Aber solange Textur, Wellen und Länge vorhanden sind und ein starkes Produkt verwendet wird, um alles unter Kontrolle zu halten, sehen sie alle toll aus. Probieren Sie BluMaan Monarch Matte Paste ($23).

Modifizierter Gentleman-Schnitt

Brainard hat diesen Schnitt ganz allein entwickelt. Die Herausforderung”, sagt er, “war das Ausblenden der Haut im Deckhaar, was meiner Meinung nach wunderbar gelungen ist. “Der Haarschnitt hatte damit zu tun, ‘weg’ zu sein, und in diesem Fall hat der harte Teil wirklich die Schärfe hinzugefügt, die wir gesucht haben.”

Moderner Greaser

Diese neue Version ist dezenter als der Greaser-Do” der 1950er Jahre und sorgt für mehr Interesse, indem das Volumen durch einen strengen Scheitel ersetzt wird. Dazu Ortiz: “Dieser natürliche, harte Scheitel biegt sich leicht mit dem Kopf und verstärkt die Weichheit des Haarschnitts.”

Lang und asymmetrisch

Ortiz sagt, dass dieser längste Haarschnitt ein bisschen mehr Styling erfordert. Sie sagt: “Verwenden Sie wenig Glanz und viel Griffigkeit, um weggedrehtes Haar zurückzuhalten, Textur hinzuzufügen und ein flexibles Finish zu erzielen.” Probieren Sie die Hard Cream Pomade von Baxter of California (23 $).

Einige harte Teile müssen alle ein bis zwei Wochen aufgefrischt werden, während andere bis zu vier Wochen halten, ohne dass Sie den Friseur erneut aufsuchen müssen. Die Pflege hängt von mehreren Faktoren ab: der Breite Ihrer harten Partien (dickere Partien wachsen ausgeprägter als die dünnsten), der begleitenden Frisur (einige Partien sind organisch mit mehreren Frisuren, wenn sie gewachsen sind) und Ihrer persönlichen Vorliebe, wie viel Sie sauber und knackig haben wollen.

Da der schwierige Teil einen sehr viel präziseren Schnitt bis hinunter zur Kopfhaut erfordert, empfiehlt es sich, einen professionellen Friseur aufzusuchen, anstatt zu versuchen, es selbst zu Hause zu machen.

Wenn oben noch ein wenig Länge vorhanden ist, können Sie das Haar auf der anderen Seite der harten Trennwand kämmen oder texturieren. Die Verwendung von Gel oder Pomade hilft, die Frisur an Ort und Stelle zu halten und verleiht ihr Volumen, Struktur und Glanz. Wenn Sie kurzes Haar haben, wird der harte Scheitel Ihren Haarschnitt von selbst entfernen.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Auch prüfen
Close
Back to top button