Haar

Kim Kardashian’s Makeup Entwicklung: Man muss es sehen, um es zu glauben

Amanda Montell arbeitet seit mehr als drei Jahren als Beauty-Redakteurin in Los Angeles und berichtet über Haare, Haut und mehr. Zuvor war sie Redakteurin bei Byrdie und arbeitet jetzt freiberuflich für das Time Magazine, Cosmopolitan und andere Magazine.

  • Facebook
  • Pinterest
  • E-Mail Teilen

kim

Kim Kardashian hat einen langen Weg im Rampenlicht zurückgelegt. Um die Reality-TV- und Business-Mogulin zu feiern, haben wir beschlossen, einen Blick zurück auf ihr Makeover-Leben zu werfen. Schließlich hat Kardashian eine der berühmtesten Make-up-Ästhetiken der Welt. Für den Mainstream-Schönheitskonsumenten hat sie das Konturieren auf die Landkarte gebracht, aber modellierte Haut und rauchige Augen waren nicht immer ihre Markenzeichen.

Wenn man etwas genauer hinsieht, hat Kardashian sicherlich schon in jungen Jahren eine Vorliebe für Make-up gehabt, aber es hat eine Weile gedauert, bis sie ihren Look etabliert und sich ihren Status als Make-up-Ikone (und ihre legendäre Zusammenarbeit mit dem Visagisten Mario Dedivanovic) verdient hatte.

Möchten Sie sehen, wie sich Reality-Stars und Unternehmer weiterentwickeln? Scrollen Sie weiter, und Sie finden 16 unvergessliche Make-up-Looks von Kim Kardashian aus den 90ern bis heute.

Young Kim Kardashian wears red lipstick and simple makeup

Ist es da ein Wunder, dass einer unserer Lieblingsschönheitslooks von Kim Kardashian diese 7 Jahre alten kastanienbraunen Lippen aus den 90ern sind? Sie begann ihre Make-up-Karriere wirklich mit großem Erfolg.

Young Kim Kardashian with minimal makeup, bob hairstyle, and '90s tendrils

Kardashian lebte dieses nackte Leben bereits seit der achten Klasse. Dies ist eine echte Version von Drew Barrymores Make-up von Kim K. Dunkle Augenbrauen und dunkelbrauner Lippenstift.

Kim Kardashian wears skinny brows and nude lipstick in 1999 photo with Rob and Kourtney

Dieses Familienfoto wurde 1999 aufgenommen, als Kardashian 19 Jahre alt war.

Kim Kardashian wears self-tanner and a smoky eye in 2006

Ah, 2006. Selbstbräuner, Rouge, rauchiger Lidschatten und Lipgloss in Hülle und Fülle waren Kims Markenzeichen in dieser Zeit.

Kim Kardashian wears neutral makeup and smoky eye in 2007

Im Jahr 2007 war der Look etwas weicher, aber die Augenbrauen waren höher und die Wimpern waren krauser. Zu diesem Zeitpunkt sind die dunklen Augen und die entblößten Lippen definitiv schon das Markenzeichen der Kardashians. Im selben Jahr begann Kim, mit ihrem langjährigen Make-up-Künstler und Partner Mario Dedivanovic zusammenzuarbeiten.

Kim Kardashian wears a simple, glowing makeup look in 2009

Hier, bei der Vorstellung ihres ersten Parfums im Jahr 2009, sind Anzeichen von Kardashians charakteristischer Kontur zu sehen. Der Star erreichte auch eine Phase, in der sie sich intensiv mit Wimpernverlängerungen beschäftigte.

Kim Kardashian wears contour makeup and red lipstick in 2008

Selbst wenn Kardashian zu besonderen Anlässen rote Lippen trägt, ist ihre Ästhetik einheitlich. Ihre Haut ist immer matt und konturiert, und sie trägt entweder kräftige Augen oder kräftige Lippen, nie beides. Dieser Look von 2008 ist umwerfend: dezent bronzefarbene Augen, cremig rote Lippen und natürlich gefiederte Brauen.

Kim Kardashian makeup look with green and gold eyeshadow in 2009

Auf der Maxim Hot 100 Party 2009 sahen wir Kardashian mit einzigartigen Lidschatten spielen.

Kim Kardashian contouring before and after in 2010

Eines der umwerfendsten Make-up-Fotos in der Geschichte des Internets ist zweifelsohne dieser ikonische Kontrast während und nach dem Foto, das Kardashian 2010 twitterte. Nichtsdestotrotz waren die Beauty-Konsumenten von diesem Bild so angetan, dass eine neue Generation von Konturierungs-, Highlighting- und Baking-Produkten auf den Markt kam.

Kim Kardashian wears contoured makeup look in 2012

Im Jahr 2012 kannte das gesamte Internet den zuverlässigen Make-up-Look der Kardashian, dank der zunehmenden Nutzung von Instagram. Cremige Konturen, blasse Lippen, schwüle Smokey Eyes und üppige Falsies vervollständigten den Look.

Kim Kardashian wears red lipstick and lashes to the 2013 Met Gala

Während der beiden Kardashian-Schwangerschaften schien er, zumindest auf dem roten Teppich, wilde Lippen statt seiner typischen Smokey Eyes zu bevorzugen. Dieser Look mit Berry Lips auf der Met Gala 2013 ist unglaublich glänzend, feminin und schön.

Kim Kardashian wears burgundy lipstick and contour makeup in 2015

Diese satte Pflaumenfarbe, die eine weitere kühne Lippe aus ihrer zweiten Schwangerschaft im Jahr 2015 ist, bezieht sich auf Kims Look in der siebten Klasse.

Kim Kardashian wears a contoured makeup look from KKW Beauty in 2017

Mit der Einführung von Kardashians KKW Make-up-Linie im Jahr 2017 kamen ikonische Konturen wie die Lippen der Schwester von Kylie Jenner und Paris Hiltons “That’s Hot”-Slogan auf. Das Star-freundliche Contouring-Kit brachte die Technik, die Mario seit Jahren bei den Massen anwendet. Der Erfolg von KKW, die jetzt ihre Schönheits- und Duftserie neu aufbereitet, lässt uns gespannt sein, was als Nächstes kommt.

Kim Kardashian wears blue eyeshadow and a nude lip

Das Wiederaufleben des Make-ups der späten 1980er Jahre hat bei Kardashian seine Spuren hinterlassen. Im Frühjahr 2018 war das Internet begeistert von der Veröffentlichung einer 10-teiligen Palette, die Teil einer Kollaboration mit Mario namens Cobalt Blue war, einem Kobaltblau namens Libra.

Kim Kardashian wears a classic bronze makeup look

Egal, was passiert, Kardashian kehrt immer zu ihrer klassischen Ästhetik zurück – gemeißelte und bronzefarbene Haut, geräuchertes Augen-Make-up und pralle Nude-Lippen. Dieser Look wurde für die KKW Classic Collection Kollektion für den Sommer 2018 kreiert.

Kim Kardashian wears a glowing makeup look to the 2022 Met Gala

Mit dem Image einer modernen Schönheit und sich selbst, entschied sich Kardashian, einen der Klassiker zu kanalisieren, als sie Marilyn Monroe kleidete, die sie bei der Gala 2022 traf. Sie hat so viel Einfluss, dass sie uns alle anspricht und anspricht.

LESEN SIE MEHR:

Verwandte Artikel

Leave a Reply

Your email address will not be published. Required fields are marked *

Back to top button